Von der Hölle in den Himmel   53291
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Westliche Griesspitz 2741
2 Hohe Munde 2662
3 Rosskopf 2670
4 Gleirstaler Brandjoch 2372
5 Rumer Spitze 2454
6 Reitherspitze 2374
7 Kemacher 2480
8 Kleiner Solstein 2637
9 Wankspitze 2209
10 Glungezer 2677
11 Rosenjoch 2796
12 Lizumer Reckner 2886
13 Großer Löffler 3379
14 Hoher Riffler 3231
15 Gefrorene-Wand-Spitzen 3288
16 Olperer 3476
17 Fußstein, 3380
18 Schrammacher 3410
19 Schafmarebenkogel 2651
20 Hocheder 2796
21 Rietzer Grieskogel 2884
22 Mitterzeigerkopf 2628
23 Mugkogel 2693
24 Hochalter 2678
25 Gaiskogel 2820
26 Irzwaende 2757
27 Pirchkogel 2828
28 Vordere Sonnenwand 3156
29 Gleirscher Fernerkogel 3189
30 Zwölferkogel 2988
31 Sulzkogel 3016
32 Larstigspitze 3172
33 Strahlkogel 3288
34 Roter Kogel 2827
35 Hochreichkopf 3010
36 Acherkogel 3007
37 Großer Ramolkogel 3549
38 Hohe Geige 3393
39 Zäunlkopf 2155
40 Hundstalkogel 3080
41 Wildspitze 3768
42 Plattigkogel 3089
43 Blockkogel 3097
44 Fundusfeiler 3079
45 Lehner Grieskogel 3038
46 Rofelewand 3353
47 Verpeilspitze 3423
48 Watzespitze 3532
49 Brechkogel 2936
50 Wildgrat 2971
51 Vorderer Stupfarri 2874
52 Schwarzwand 2942
53 Ölgrubenkopf 2887
54 Sechszeiger 2392
55 Aifnerspitze 2779
56 Schimmering 2096
57 Piz Pisoc 3173
58 Piz Alpetta 2975
59 Piz Mundin 3146
60 Tschirgant 2370
61 Muttler 3294
62 Furgler 3004
63 Bürkelkopf 3032
64 Vesulspitze 3089
65 Rauherkopf 2811
66 Wannenkopf 2821
67 Hoher Riffler 3168
68 Gatschkopf 2945
69 Parseierspitze 3036
70 Ödkarlekopf 2565
71 Dremelspitze 2733
72 Große Schlenkerspitze 2827
73 Hintere Platteinspitze 2723
74 Muttekopf 2774
75 Rauchberg 2480
76 Tajaspitze 2587
77 Wannig 2493
78 Elmer Kreuzspitze 2480
79 Loreakopf 2471
80 Tagweidkopf 2408
81 Mittleres Kreuzjoch 2321
82 Kaminlochköpfe 2345
83 Galtbergspitze 2391
84 Steinmandlspitze 2347
85 Roter Stein 2366
86 Litnisschrofen 2068
87 Gartnerwand 2377
88 Bleispitze 2225
89 Gehrenspitze 2163
90 Plattjoch 1895
91 Kohlbergspitze 2202

Details

Aufnahmestandort: Höllkpf (2194 m)      Fotografiert von: Thomas Mayr
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 27.01.2013
Panoramafoto aus 16 Einzelbildern im Hochformat.
Freihand mit EOS450D und Sigma 17-70:
f/11; 1/640; 34mm; ISO-100
Beschriftung nach www.udeuschle.de

Um den Höllkopf über das Lehnberghaus zu erreichen, ist man gezwungen durch die Hölle zu gehen. So wird der Kessel genannt, von dem aus man das Hölltörl (2126m), die Grünsteinscharte (2272m) sowie das Stöttltörl (2039m) machen kann.

Tourenbeschreibung:
Vom Gasthof Arzkasten der Rodelbahn die zum Lehnberghaus führt, bis zur ersten Brücke folgen. Nach der Brücke links haltend einer schmalen Waldschneise folgen, später ein kurzes Stück entlang des Rodelweges bis zum Lehnberghaus. Am Lehnberghaus vorbei talein und geradeaus Richtung Norden aufwärts in die Hölle. Bei einer Höhe von 1760m links Richtung Westen durch ein weites Kar aufwärts in das Hölltörl (2126m). Vom Törl links haltend, an einer kleinen Rettungshütte vorbei, in etwa 10 Minuten auf den Höllkopf.

Tipp für Innsbrucker Öffifahrer:
Die Tour ist auch gut mit dem Postbus Nr. 4176 nach Obsteig Holzleiten zu machen. In ca 15min ist man zu Fuß beim Gasthaus Arzkasten.

Kommentare

Beschriftung folgt
02.02.2013 14:29 , Thomas Mayr
Danke Dir für die Erinnerung, dass mit die Touren durch die Hölle immer noch fehlen. Das letzte Mal wo ich am Arzkasten war, hatte es Sturm und Wettersturz. Der Möchtegern-Tourentag endete in der Konditorei :-)
02.02.2013 15:07 , Christoph Seger
Sehr schön!! Nur mit dem rechten Abschluss kann ich mich net so recht anfreuden. Hätte etwas früher geschnitten (Da wos noch Himmel hat)...
Lg Hans
02.02.2013 19:15 , Hans Diter
Ich sehe gerade dass du es beschnitten hast. Danke. Jetzt ist es perfekt!
Lg Hans
02.02.2013 23:19 , Hans Diter
Beschnitt 
Hallo Hans, danke für den Tipp!
Hatte anfänglich gedacht es bräuchte rechts etwas mehr Fels als "Gegengewicht" zur westlichen Griesspitze. Finde es aber jetzt auch so besser.

LG Thomas
03.02.2013 00:02 , Thomas Mayr

Kommentar schreiben


Thomas Mayr

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100