Tgietschen 360   62998
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fulen (2491m)
2 Chaiserstock (2515m)
3 Gross Ruchen (3138m)
4 Chli Ruchen (2944m)
5 Silberen (2319m)
6 Chli Schärhorn (3234m)
7 Gross Schärhorn (3294m)
8 Clariden (3267m)
9 Gross Düssi (3256m)
10 Piz Cambrialas (3208m)
11 Einfahrt zum Staldenfirn
12 Tödi (3614m)
13 Glarner Tödi (3586m)
14 Stoc Grand (3422m)
15 Piz Urlaun (3359m)
16 Bifertenstock (3420m)
17 Piz Frisal (3292m)
18 Ringelspitz (3247m, 47km)
19 Crap Grond (3196m)
20 Cavistrau Grond (3252m)
21 Silvretta
22 Piz Lumpegna (2819m)
23 Piz Alpetta (2764m)
24 Piz Run (2914m)
25 Brichlig (2964m)
26 Piz Cavardiras (2960m)
27 Piz Bernina (4049m, 96km)
28 Piz Acletta (2911m)
29 Brunnifirn
30 Güferhorn (3383m)
31 Fuorcla di Strem Sura (3127m)
32 Piz Medel (3211m)
33 Rheinwaldhorn (3402m)
34 Cima di Camadra (3172m)
35 Piz Uffiern (3151m)
36 Piz Ault (3027m)
37 Piz A Spescha (3109m)
38 Torrone Alto (2950m)
39 Torrone della Motta (2820m)
40 Pizzo di Claro (2727m)
41 Cima della Bianca (2893m)
42 Camoghé (2227m, 71km)
43 Piz Vallatscha (3109m)
44 Piz Gendusas (2980m)
45 Scopi (3189m)
46 Pizzo Cramosino (2718m)
47 Madom Gröss (2741m)
48 Piz Gannaretsch (3039m)
49 Cima Bianca (2612m)
50 P. 3295
51 Pizzo Forno (2907m)
52 Pizzo Penca (3038m)
53 Pizzo Campo Tencia (3071m)
54 Pizzo Croslina (3012m)
55 Piz Blas (3019m)
56 Pizzo Massari (2760m)
57 Monte Zeda (2156m, 80km)
58 Piz Ravetsch (3007m)
59 Val Strem
60 Pizzo Castello (2808m)
61 Basodino (3274m)
62 Chrüzlistock (2707m)
63 Chrüzlipass (2347m)
64 Dufourspitze (4634m, 113km)
65 Pizzo Lucendro (2963m)
66 Weissmies (4023m)
67 Dom (4545m)
68 Blinnenhorn (3374m)
69 Crispalt (3076m)
70 Weisshorn (4506m, 108km)
71 Grand Combin de Grafeneire (4314m, 144km)
72 Piz Giuv (3096m)
73 Mont Blanc (4810m, 178km)
74 Galenstock (3583m)
75 Aletschhorn (4195m)
76 Finsteraarhorn (4274m)
77 Witenalpstock (3016m)
78 Dammastock (3630m)
79 Lauteraarhorn (4042m)
80 Schreckhorn (4078m)
81 Eiger (3970m)
82 Bärglistock (3656m)
83 Rosenhorn (3689m)
84 Mittelhorn (3704m)
85 Wetterhorn (3701m)
86 Sustenhorn (3503m)
87 Fleckistock (3416m)
88 Bristen (3072m)
89 Etzlital
90 Wendenstöcke (3042m)
91 Reissend Nollen (3003m)
92 Titlis (3238m)
93 Chli Spannort (3140m)
94 Gross Spannort (3198m)
95 Hinter Schloss (3132m)
96 Bristen
97 Brunnistock (2952m)
98 Uri Rotstock (2928m)
99 Gitschen (2511m)
100 Oberbauenstock (2116m)
101 Chli Windgällen (2985m)
102 Rigi Kulm (1798m)
103 Feldberg - Schwarzwald (1493m, 139km)
104 Gross Windgällen (3187m)

Details

Aufnahmestandort: Oberalpstock (3328 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Glarner Alpen      Datum: 03.03.2013
Für den Panorama-Geniesser ist die Ankunft auf dem Gipfel des Oberalpstocks (oder Piz Tgietschen) an einem Schönwettertag eine Offenbarung. Tiefblicke in Täler nach Nord und Süd, der weit geschwungene Bogen des Brunnifirns, ganz nah im Osten der Tödi und im Westen die Urner, ganz fern ein grosser Teil der Schweiz zwischen Silvretta und Mont Blanc. Man weiss gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll.

Für den Panorama-Photographen ist der Gipfel des Oberalpstocks an einem Schönwettertag etwas ernüchternd. Zu voll ist es, und selbst ohne die Leute würden die diversen brusthohen Felsen die Standortwahl für ein Weitwinkelpano knifflig werden lassen. Und für Turnübungen am Rand war ich im Moment nicht so energetisch. An das so entstandene Bildmaterial hatte ich geringe Erwartungen - interessanterweise machte der Stitcher dann kreativ doch etwas Brauchbares daraus, und das Stempeltool hat nur eine blonde Dame auf dem Gewissen.

Die Verhältnisse waren so, dass wir von der Fuorcla di Strem Sura, uns in die lange Reihe Skitouristen einsortierend, gut auf Ski den Gipfelaufbau bis zum Skidepot knapp unterhalb des Gipfels (im Bild) gehen konnten. Die Abfahrt konnte auch direkt dort starten. Über den Brunnifirn heisst es dann etwas schieben, und dann hatten wir die lange, steile und nicht mehr so volle Abfahrt über Staldenfirn, Gemsplanggen und Alp Stössi mit ordentlichem Schnee bis zum an der Golzernbahn bei Bristen (832m) geparkten Auto vor uns.

Canon G10, 15 QF RAW, Lightroom 4.3, Autopano Pro 3.0.3, PSE 7, IrfanView

Beschriftung hat etwas länger gedauert - ich habe nicht jeden Knopf in der Ferne beschriftet, für den Blick nach Westen habe ich auch noch eine Variante mit längerer Brennweite für die Details.

Mit höherer Auflösung (soviel die G10 halt hergibt) auch auf http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2013_K1

Kommentare

Klasse, Martin!
11.03.2013 22:36 , Felix Gadomski
super Aus- und Ansicht! Gruss Toni
12.03.2013 07:57 , Sieber Toni
Gratuliere!! 
Gruss Walter
12.03.2013 09:01 , Walter Schmidt
Tolle Tour und wunderbares Panorama. LG. Bruno.
12.03.2013 19:50 , Bruno Schlenker
tolles Panorama, tut man so etwas - blonde Damen wegstempeln ;-). Gratuliere zur Tour und Pano. LG Alexander
15.03.2013 07:27 , Alexander Von Mackensen
Dein Rundumblick vom Tgietschen... 
...ist einfach umwerfend, Martin,
den soll dir mal jemand nachmachen (;-)
Gerade mit den charaktervollen Skibergsteigern wirkt er sehr lebendig,
als wär man mitten oder drauf.
Offensichtlich war auch die Temperatur gut auszuhalten, was man an den blossen Händen zweifelsohne feststellen kann!
lg Fredy
20.03.2013 10:35 , Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100