an der Flatschspitze   72335
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großer Greiner, 3.199 m
2 Hochsteller, 3.098 m
3 Großer Möseler, 3.480 m
4 Hochferner
5 (HOCHFEILER, 3.510 m)
6 Rotes Beil, 2.949 m
7 Felbespitze, 2.859 m
8 Grabspitze, 3.059 m
9 Pfitschtal
10 Torwand, 2.646 m
11 Wurmaulspitze, 3.042 m
12 Croda Tiscia
13 Wilde Kreuzspitze
14 Ebengrubenspitz, 2.990 m
15 Großbergspitze, 2.701 m
16 Kramerspitze, 2.943 m
17 Finsterstein, 2.700 m
18 Ochsenkopf, 2.656 m
19 (LANGKOFEL)
20 Überseilspitze, 2.493 m
21 Kesselkogel, 3.002 m, 56 km
22 Rosengartenspitze, 2.981 m
23 Höllenkragen, 2.377 m
24 Rollspitze
25 Hühnerspiel, 2.748 m
26 Daxspitze, 2.645 m
27 unsere Abfahrtsroute
28 Aufstiegsrücken
29 Geierskragen, 2.309 m
30 Grubenkopf, 2.337 m
31 Hoher Lorenzen, 2.315 m
32 Nördl. Rosslauf, 2.881 m
33 Brennerautobahn
34 Schwarze Wand, 2.917 m
35 Obernberger Tribulaun, 2.780 m
36 (KARWENDELGEBIRGE)
37 Padaunerkogel, 2.066 m
38 Flatschspitze

Details

Aufnahmestandort: am Grat zur Flatschspitze (2500 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 19.03.2013
Wetterbericht durchwachsen, Lawinenwarnstufe 3: Ein guter Tag für die Flatschspitze, die freie Hänge mit mässiger Neigung bietet. Im unteren Teil noch tiefer Pulverschnee, weiter oben der ganze Rücken zum Gipfelgrat abgeblasen und harschig. Bei der Abfahrt hielten wir uns etwas südlicher und fanden in der Mulde rasch den erhofften Pulverschnee.
20 HF, 12.14 Uhr, F/11, 1/640 sec., 26 (39) mm

Kommentare

Schade, daß im rechten Teil die beiden Täler - oder ist es beide Male das vom Brenner - nicht beschriftet sind, so muß man allzulange herumrätseln, was wo ist und von wo der Aufstieg aus erfolgte. Mein Interesse war jedenfalls durch das gut gemachte und ebenso wirkende Panorama geweckt.
24.03.2013 11:06 , Heinz Höra
Schön Michael... 
...Du pflegst souverän das Exklusive!
Wundervolles Produkt!
Gruss Walter
24.03.2013 11:18 , Walter Schmidt
Lieber Heinz, Du hattest natürlich mit Deiner Kritik an spärlicher Beschriftung recht - ich hatte nur gerade keine Zeit, die bereits begonnene Beschriftung fortzusetzen. Nun ist es hoffentlich besser.
Ausgangspunkt war Brenner Bad (Therme di Brennero) direkt neben der Autobahn an der aufgelassenen Liftstation. Ca. 1.250 HM.
Links schaut man ins Pfitschtal, in der Mitte (fast) auf den Brenner, rechts ins Wipptal.
Beschriftung in Großbuchstaben und in Klammern: Wäre ohne Wolken dort zu sehen ... (;-))!
Gruß
Michael
24.03.2013 11:43 , Michael Bodenstedt
Danke, Michael, jetzt kann ich mich gut zurecht finden. Oberberger Tribilaun hat mir zur Orientierung gefehlt und Brennerbad. Jetzt kann ich mir auch eure Skitour gut vorstellen.
Die Sicht auf Teile der Brennerautobahn hatte mich deshalb interessiert, weil ich gerade ein altes Dia, das ich mal vom Großen Kaserer aus aufgenommen habe, verortet habe.
Was mir noch aufgefallen war, wie gut Du das Pfitscher Tal erfaßt hast.
24.03.2013 18:48 , Heinz Höra
instruktiver Blick ins Pfitschertal und Großbergtal, wo ich im August noch mit dem MTB unterwegs war. klasse gemacht!
24.03.2013 21:24 , Michael Strasser
super Pano mit klasse Wolkenstimmung und traumhaften Hängen. LG Alexander
24.03.2013 21:46 , Alexander Von Mackensen
Traumhafte Tour. Auch wenn mal ein paar Gipfel umwölkt sind, kann die Aussicht Spaß machen. VG Martin
02.04.2013 20:21 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100