Von den Höchsten beobachtet   41944
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Weisshorn (4506m)
2 Bishorn (4153m)
3 Brunegghorn (3833m)
4 Wasuhorn (3343m)
5 Rinderhorn (3453m)
6 Altels (3629m)
7 Leiterspitzen (3409m)
8 Kinhorn (3752m)
9 Täschhorn (4491m)
10 Alphubel (4206m)
11 Feechopf (3888m)
12 Strahlchnubel (3244m)
13 Rimpfischhorn (4199m)
14 Adlerpass (3789m)
15 Adlerhorn (3988m)
16 Strahlhorn (4190m)
17 Schwarzberghorn (3609m)
18 Neue Weisstorspitze (3639m)
19 Cima di Jazzi (3803m)
20 Weissgrat (3659m)
21 Jägerhorn (3960m)
22 Nordend (4609m)
23 Dufourspitze (4634m)
24 Liskamm (4527m)
25 Liskamm Westgipfel (4477m)

Details

Aufnahmestandort: am Stockhornpass (3400 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 27.03.2013
Bei für Ostern ungewöhnlich kaltem und durchwachsenen Wetter und damit für Ostern ungewöhnlich gutem Schnee (auch 16:30 kein Sulz in Gant und Furi!) hatte unsere schon zur Gewohnheit gewordene Zermatt-Woche nur zwei Tage mit wirklich gutem Wetter. Dank gut ausgerüsteter Freunde, die dieses Mal dabeiwaren, wurden es zwei Traumtage - wir konnten lang geplante Ziele in Angriff nehmen. Am Dienstag ging es bei pulvrigem Neuschnee an die Schwarztor-Abfahrt (leider dann wegen ein paar Wolken kein wirkliches Pano-Wetter), am Mittwoch vom Stockhorn ostwärts zur Cima di Jazzi.

Voll war es nicht, fast alle Tourengänger des Tages (außer dem Photographen und noch einem, der dankenswerterweise ganz vorn spurte) sind auf dem Bild.

Canon G10, 11 QF RAW, Lightroom 4, Autopano Pro 3, IrfanView

Kommentare

Interessiert 
betrachtet und gelesen!
Gruss Walter
18.04.2013 22:31 , Walter Schmidt
Die Sicht auf den Monte Rosa ist ja der Hammer! Ungewohnte Perspektive des großen Massivs.
19.04.2013 09:29 , Harry Dobrzanski
Über die Wintersicht auf die mir seit zwei Jahrzehnten besonders bekannten und liebgewordenen Gipfel bin ich begeistert bei so herrlichem Wetter.
Da könntest Du jeden Tag ein Pano zeigen... Da ich im Sommer auf jeden Fall zum Hohtälli oder auch der Roten Nase will meine Frage an Dich, ob der Weg über den Grat zum Stockhorn auch ohne
Kletterei zu machen ist ??
Große Lust hätte ich schon mich dieser für mich sicher größeren Anstrengung zu unterziehen, wobei ich aus den Literaturangaben nicht so ganz eindeutig schlau werde und nur vom Augenschein her man eine solche Frage nicht entscheiden kann. Da die Zeit aber ohnehin knapp ist und ich ja auch noch nach Chamonix will, wäre das für mich schon eine sehr wichtige Frage. Vielleicht kannst Du mir ein zwei Sätze dazu schreiben.
Herzliche Grüße von Velten
28.04.2013 13:19 , Velten Feurich
Hallo Velten, im Sommer war ich da noch nicht - Dirk beschreibt den Weg im Sommer aber auf seinem Pano #16518. VG Martin
28.04.2013 20:35 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100