Auf dem Zwölferkogel   22077
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 KARWENDEL
2 Große Arnspitze 2197 m
3 Finstertal Speicher
4 Gaiskogel 2820 m
5 Großer Bettelwurf 2726 m
6 Peiderspitze 2808 m
7 Nockspitze 2404 m
8 Schlicker Seespitze 2804 m
9 Olperer 3476 m
10 Rotgrubenspitze 3042 m
11 Habicht 3277 m
12 Zwieselbacher Rosskogel 3082 m
13 Lüsener Fernerkogel 3298 m
14 Schrankogel 3497 m
15 Stahlkogel 3288 m
16 Sulzkogel 3016 m
17 Wildspitze 3768 m
18 Hoher Wasserfalle 3003 m
19 Hochreichkopf 3008 m
20 Der Weg ins Längental
21 Hoher Riffler (Verwall) 3168 m
22 Acherkogel 3007m
23 Tschirgant 2370 m
24 Wannig 2493 m
25 Grünstein 2661 m
26 Längental Speicher
27 Pirchkogel 2828 m
28 Zugspitze 2963 m
29 Kühtai 2020 m
30 Rietzer Grießkogel 2884 m

Details

Aufnahmestandort: Zwölferkogel (2988 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 28.07.2013
Los gings um 5:30 Uhr am Parkplatz bei der Dortmunder Hütte (1940 m). Von dort gings etwa 2 km lang auf dem Weg ins Längental (Richtung Hochreichkopf). Dort wo der Bach vom Zwölferkar herunterkommt habe ich dann den markierten Weg verlassen und bin weiter weglos aufgestiegen.

Erst links, dann rechts vom Bach. Dann weiter über Gras und Steine bis ins Zwölferkar. Ist man einmal im Kar bereitet der weitere "Weg" keine Probleme mehr. Einfach die Scharte zwischen Zwölferkogel und Mittagsköpfe anpeilen (etwas mühsam da sehr steil).

In der Scharte angekommen dann durch die Südwestflanke und zuletzt am Grat (kann teilweise rechts umgangen werden) bis zum höchsten Punkt mit Steinmann und Gipfelbuch (von 1968!!!). Für den Anstieg sollte man etwa 3 Stunden einplanen.

Übrigens: Die komplette Route ist schon schneefrei!

Ein paar technische Daten:

Canon Powershot G12,

9-RAW-Querformataufnahmen, freihändig (ab 09:51 Uhr)
ISO 80
1/1000 s
F/4
Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB)

Kommentare

Spitzenziel! Schönes Bild und schöne Beschreibung!
Herzlichst Christoph
28.07.2013 22:20 , Christoph Seger
So schöne Beschreibungen werten ein Panorama immer gleich auf. Schönes Ziel. LG. Bruno.
29.07.2013 13:51 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100