Seefelder Spitze   42346
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rumer Spitze, 2454 m
2 Kemacher, 2480 m
3 Erlspitze, 2405 m
4 Kl. Solstein, 2637 m
5 Gr.Solstein, 2541 m
6 Freiungstürme, 2332m
7 Serles, 2717 m
8 Wimmertürme
9 Reither Spitze, 2373 m
10 STUBAIER ALPEN
11 Seefelder Spitze, 2220 m
12 Hoher Riffler, 3160 m
13 Inntal
14 LECHTALER ALPEN
15 Brunschkopf, 1510 m
16 Seefeld in Tirol, 1180m
17 Hohe Munde, 2662 m
18 Gaistal
19 Schneefernerkopf, 2874 m
20 Hochwanner, 2744m
21 WETTERSTEINGEBIRGE
22 Mittelstation Rosshütte
23 Ofelekopf, 2478 m
24 Wettersteinwand, 2484 m
25 Zunteregg
26 Gr. Arnspitze, 2196 m
27 Estergebirge
28 Seefelder Joch
29 Mittenwald
30 Nördl, Linderspitze, 2372 m
31 Brunnstein, 2180 m
32 Karwendeltal
33 Hochkarspitze, 2482 m
34 Pleisenspitze, 2569 m
35 Gr. Riedlkarspitze, 2585 m
36 Breitgrieskarspitze, 2590 m
37 Hinterautal
38 Gr. Seekarspitze, 2677 m
39 Birkkarspitze, 2749 m
40 Kaltwasserkarspitze, 2733 m
41 Hohe Gleirschspitez, 2492 m
42 Mittl, Jägerkarspitze, 2608 m
43 Westl. Praxmarerkarspitze, 2638 m

Details

Aufnahmestandort: Nebengipfel der Seefelder Spitze (2220 m)      Fotografiert von: Christian Schickmayr
Gebiet: Karwendel      Datum: Mai 2013
Aufstieg zeitig früh bei dichten Wolken. Im Laufe des Vormittages lösten sich die Wolken auf, bevor das Licht dann zu steil wurde, gelang noch dieser 360°-Rundblick. Wie immer lege ich Wert auf Totale und Tiefblick.
Aufgenommen mit Canon50D, BW 50 mm fix, 60 Hochformataufnahmen in 2 Reihen.

Kommentare

Den Mut zu genügend Himmel finde ich gut - bei alpen-panoramen oft kritisiert - ergibt eine tolle Bildkomposition.
29.07.2013 17:05 , Martin Hagmann
Ein ganz großer Wurf!
Herzlichst Christoph
29.07.2013 17:06 , Christoph Seger
super! Gruss Toni
29.07.2013 20:39 , Sieber Toni
Die zweireihige Aufnahmeserie ist mehr dem doch etwas hohen Himmel zugute gekommen.
Der einzig mögliche Tiefblick ins Karwendel, und zwar ins Eppzirler Tal, der auch mit einer Reihe bei Brennweite 24x1,6 mm möglich ist (siehe mein Panorama Nr. 28529), wird aber hier durch das kleine Schneefeld im Vordergrund verdeckt.
Ansonsten ist es ein sehr gutes Panoramabild. Das auf der Spitze aufgenommene, das man umsonst an der Standseilbahn bekommt, ist aber besser.
07.08.2015 18:14 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Christian Schickmayr

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100