(Noch) Einsame Morgenstunde...   73556
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gr. Hengst 2159 m
2 Pletzen 2345 m
3 Gamskogel 2386 m
4 Seckauer Tauern
5 Kesseleck 2308 m
6 Lärchkogel 2258 m
7 Ameringkogel 2187 m
8 Pölstal
9 Großer Speikkogel (Koralpe) 2140 m
10 Lavanttaler Alpen
11 Geierkogel 1917 m
12 Zirbitzkogel 2396 m
13 Bruderkogel 2299 m
14 Waldkogel 1562 m
15 Steinerkogel 1755 m
16 Schüttnerkogel 2170 m
17 Grebenzen 1870 m
18 Hoher Zinken 2222 m
19 Kleiner Bösenstein 2395 m
20 Steinwandkogel 2132 m
21 Gr.Schießeck 2275 m
22 Steineck 2260 m
23 Wölzer Tauern
24 Hühnerkogel 2242 m
25 Scharnitzfeld 2282 m
26 Großhansl 2315 m
27 Kleinhansl 2217 m
28 Zinkenkogel 2233 m
29 Regenkarspitz 2112 m
30 Greim 2474 m
31 Hohenwart 2363 m
32 Rettlkirchspitze 2475 m
33 Hochschwung 2196 m
34 Seitner Zinken 2164 m
35 Rupprechtseck 2591 m
36 Preber 2740 m
37 Roteck 2742 m
38 Schladminger Tauern
39 Sommereck 2095 m
40 Hochgolling 2862 m
41 Strechen
42 Hochwildstelle 2747 m
43 Höchstein 2543 m
44 Hochrettelstein 2220 m
45 Hochstein 2183 m
46 Seekoppe 2150 m
47 Wurzleiten 2066 m
48 Scheichenspitze 2667 m
49 Stoderzinken 2048 m
50 Hoher Dachstein 2995 m
51 Mölbegg 2080 m
52 Wirtspitz 2032 m
53 Dachsteingebirge
54 Hochgrössen 2122 m
55 Steinfeldspitze 2290 m
56 Grimming 2351 m
57 Schüttkogel 2049 m
58 Sandling 1717 m
59 Tiefenkarspitz 1997 m
60 Lawinenstein 1965 m
61 Horninger Zinken 1989 m
62 Großes Tragl 2179 m
63 Totes Gebirge (Zentralmassiv)
64 Gr.Hochkasten 2389 m
65 Sonntagskarspitze 2350 m
66 Temlberg 2331 m
67 Spitzmauer 2446 m
68 Liezen - Ennstal
69 Großer Priel 2515 m
70 Hochmölbing 2336 m
71 Kreuzspitze 2327 m
72 Schrocken 2281 m
73 Totes Gebirge (Warscheneckgruppe)
74 Stein am Mandl 2049 m
75 Warscheneck 2388 m
76 Diewaldgupf 2125 m
77 Dreistecken 2382 m
78 Hochsengs 1838 m
79 Oberösterreichische Voralpen
80 Bosruck 1992 m
81 Hoher Nock 1963 m
82 Hochhaide 2363 m
83 Großer Pyhrgas 2244 m
84 Scheiblingstein 2197 m
85 Kreuzmauer 2091 m
86 Almspitz 2188 m
87 Kesselkargrat 1984 m
88 Hexenturm 2172 m
89 Natterriegel 2065 m
90 Grabnerstein 1847 m
91 Großes Maiereck 1764 m
92 Ennstaler Alpen
93 Kreuzkogel 2011 m
94 Riffel 2105 m
95 Gr. Rübe 2093 m
96 Admonter Kalbling 2196 m
97 Großer Buchstein 2224 m
98 Sparafeld 2247 m
99 Admonter Reichenstein 2251 m
100 Ybbstaler Alpen
101 Tamischbachturm 2035 m
102 Gr.Ödstein 2335 m
103 Hochtor 2369 m
104 Hochzinödl 2191 m
105 Paltental
106 Stadelfeldschneid 2092 m
107 Gsuchmauer 2116 m
108 Lugauer 2217 m
109 Brandstein 2003 m
110 Blaseneck 1969 m
111 Hochkogel 2105 m
112 Leobner 2036 m
113 Lahnerleitenspitze 2027 m
114 Zeiritzkampel 2125 m
115 Eisenerzer Reichenstein 2165 m
116 Stadelstein 2070 m
117 Wildfeld 2043 m
118 Vöttleck 1888 m
119 Gößeck 2214 m
120 Gr.Schober 1895 m
121 Großer Bösenstein 2448 m
122 Himmeleck 2096 m
123 Seckauer Tauern
124 Feistererhorn 2093 m
125 Hochreichart 2416 m
126 Geierhaupt 2417 m
127 Seckauer Zinken 2397 m
128 Großer Grießstein 2337 m
129 Geierkogel 2231 m
130 Sonntagskogel 2229 m

Details

Aufnahmestandort: Großer Bösenstein (2448 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Rottenmanner und Wölzer Tauern      Datum: 03.08.2013
Wer am Gipfel des Großen Bösensteins eine Zeit lang alleine verbringen möchte der sollte möglichst früh aufbrechen, denn er ist ein höchst beliebter Aussichtsberg, der höchste Gipfel der Rottenmanner Tauern ebenso, eine Mautstrasse zur Scheibl Alm bis 1650 m Seehöhe und eine relativ kurze Aufstiegszeit trägt ebenso dazu bei, das der Gipfel oftmals überlaufen ist.

Ich bin an diesem Tag um 5 vor 5 Uhr früh am Parkplatz bei der Scheiblalm losmarschiert. Aufstieg über die Edelraute Hütte (1.725 m), weiter über den großen Scheiblsee zum Hauseck (1.987 m) weiter teils über Blockgrat in leichter Kletterei zum Gipfel an dem ich um ca. 6:45 Uhr ankam und die Aussicht samt Licht und Schattenstimmung noch alleine genießen konnte.

Östlich vom Bösenstein bis zum Wienerwald gibt es keinen höheren Gipfel mehr, dementsprechend ist auch die Aussicht weitreichend.

Aufstieg knapp über 2 Stunden, Abstieg über den kleinen Bösenstein (2.395 m) und den großen Hengst (2.159 m) zurück zur Scheibl Alm in ebenfalls 2 Stunden.

Liebe Grüsse

Canon Powershot G10, 17 RAW-HF-Bilder, freihändig,
ISO 80, 1/640s, F/4, Brennweite: 6,1 mm (= 28 mm KB),
Blickwinkel: 360°, Blickrichtung linke Seite: 122°,
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: DPP, Gimp, IrfanView,
Aufnahmedatum u. -zeit: 3. August 2013, 7:30 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung u. Ausrichtung: www.udeuschle.de.

Kommentare

Sehr schön, lieber Gerhard.
06.08.2013 18:58 , Thomas Janeck
sehr schön, Gerhard! 
Die Steiermark wird von dir in den besten Tönen präsentiert!
06.08.2013 20:22 , Werner Maurer
schöne Bergwelt! Gruss Toni
06.08.2013 20:23 , Sieber Toni
Hihi.... diese Dunstglocke im Westen habe ich zeitgleich vom Elm im Toten Gebirge beobachtet. Sehr schön!

lG,
Jörg E.
06.08.2013 22:37 , Jörg Engelhardt
Dein Elan... 
...trägt Früchte lieber Gerhard!
Sehr lebendiges Panorama von jedem etwas!
Gruss Walter
06.08.2013 22:55 , Walter Schmidt
Danke euch... 
... für Kommentar und Sterne.

Liebe Grüsse
Gerhard.
08.08.2013 20:08 , Gerhard Eidenberger
Sehr schön, tolle Stimmung!!
LG Kathrin
18.08.2013 20:02 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100