Berninablick   102420
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Flanke des Piz Plazer
2 Cime Redasco 3.139m
3 Piz dal Doess Radond 2.906m
4 Piz Schumbraida 3.124m
5 Pizzo Copetto 3.066m
6 Cima dei Piazzi 3.439m
7 Corno Sinigaglia 3.315m
8 Piz Tea Fondada 3.144m
9 Sasso di Conca 3.150m
10 Piz Chazfora 2.783m
11 Pizzo di Dosde 3.280m
12 Cima Lago Spalmo 3.291m
13 Piz Magliavachas 3.044m
14 Cima Viola 3.374m
15 Piz Murtaröl 3.180m
16 Scima da Saoseo 3.264 m
17 Monte Forcellina 3.087m
18 Piz dal Teo 3.049m
19 Piz Sena 3.085m
20 Pizzo Filone 3.133m
21 Piz Val Nera 3.188m
22 Piz Daint 2.968m
23 Piz Paradisin 3.302m (40km)
24 Pizzo Scalino 3.323m
25 Corna di Capra 3.133m
26 Piz Varuna 3.453m
27 Monte Vago 3.059m
28 Sasso Rosso 3.482m
29 Monte Cassa del Ferro 3.140m
30 Piz Palü 3.900m
31 Piz Zupo 3.996m
32 Bellavista 3.888m
33 Crast' Aguezza 3.854m
34 Cima Paradiso 3.028m
35 Piz Bernina 4.049m
36 Munt Pers 48km
37 Piz Roseg 3.937m
38 Vetta Blesaccia 2796m; 33km
39 Wie heißt die Hütte ?
40 noch eine Hütte ?
41 Piz Morteratsch 3.751m
42 Piz Tavrü 3.168m
43 Piz Corvatsch 3.451m
44 Piz Murtel
45 Piz Serra 3.095m
46 Piz Albana
47 Piz Foraz 3.092m
48 Piz Quattervals 3.165m
49 Piz Tantermozza

Details

Aufnahmestandort: Piz Cristanas (3092 m)      Fotografiert von: Michael B.
Gebiet: Sesvennagruppe      Datum: 10 Aug 2013
So nah war ich diesem Bergmassiv noch nie - nur noch ca. 50km Distanz. Diese konnte ich mit meinem Tele (hier 350mm KB) noch weiter verkürzen und mir die Berge ganz "nah" ranholen. Die klare kalte Luft und die schräg einfallende Sonne waren ziemich optimal an diesem Vormittag. Meine alte 400 durfte sich nochmal austoben :-)

Trivia: Die Sicht war so gut, dass sogar eine Hütte in 47km Entfernung sichtbar war -> Wie heißt sie nur ?
Bei der Bearbeitung habe ich mir diesmal etwas mehr einfallen lassen vor allem um die relativ einfarbigen Teleaufnahmen etwas farbiger und frischer gestalten. Ich hoffe es ist mir etwas gelungen.

Canon 220mm

Kommentare

Ganz klar gelungen. Ein schönes Werk! Brave 400 !!
22.08.2013 00:16 , Christoph Seger
sauber! Gruss Toni
22.08.2013 11:37 , Sieber Toni
ganz schön spektakulär!!
22.08.2013 22:53 , Michael Strasser
Tolle Gipfelschau!!
Lg Hans
26.08.2013 16:35 , Hans Diter
Interessant, auch wegen der verschiedenenfarbigen Schuttberge der Livigno-Alpen. Ein echte Überraschung ist Cima dei Piazzi.
Das Panorama ist m. E. auch gut gestitcht, nur in der Mitte hängt es vielleicht etwas durch, was man am Piz Paradisin sehen kann.
26.08.2013 19:06 , Heinz Höra
Die Prominenz garniert mit mondlandschaftsartiger, wenig bekannter, wilder Bergwelt - sehr gelungen. Bite noch verorten. VG Martin
01.09.2013 13:38 , Martin Kraus
Schöne Erinnerungen 
an Bergtouren in der Bernina vor 40 Jahren.
Die Hütte, die Du suchst, ist die Boval-Hütte auf 2495 m.
Von dort sind wir über den Spraunzagrat auf den Piz Morteratsch.
Abstieg zur Tschierva-Hütte (2573 m).
Am nächsten Tag über den Bianco-Grat (auch der ist gut zu sehen)
auf den Piz Bernina und wieder herab zur Boval-Hütte und hinaus ins Tal.

Danke für das schöne Bild!
18.09.2013 18:37 , Wilhelm Haberfehlner
Wilhelm, das ist nicht die Boval-Hütte. Diese kann man hier gar nicht sehen.
Welche Hütte das ist, kann man eigentlich mithilfe einer bei UDeuschle errechneten Ansicht herausbekommen.
PS: Das sind bestimmt die Bergstationen zweier Skilifte an der Vetta Blesaccia bei Livigno.
18.09.2013 19:43 , Heinz Höra
Prima, dass ihr euch meiner Frage annehmt. Ich bin aus den drei Gebäuden die man sieht selbst nicht schlau geworden. Es gehen offensichtlich breite Wege dort hinauf - das könnten aber auch Spuren von Liften sein, zumal der Hang ziemlich nach Skihang aussieht.
19.09.2013 04:53 , Michael B.
Ich habe das für ein Rätsel und nicht für eine Frage gehalten :-)

Heinz hat natürlich ganz recht und hat auch einen guten (den besten) Lösungsansatz aufgezeigt (Vergrößerung in UDeuschle mit der Lupe, über den Gipfelpunkt dann einen Google-Maps Ausschnitt holen, Rest mit Inter-Netz).

Vermutlich ist es Bergstationen von Seggiovia BLESACCIA II (links), einem 4-er Sessellift, der vom Mittelhang direkt auf den Gipfel führt und (rechts davon) von Seggiovia FONTANE-VETTA. Rechts davon sollte noch Seggiovia VALANDREA-VETTA sichtbar sein. Genaueres aber sicher nur in den Originalbildern...

Karte des Ski-Gebietes unter: http://www.skipasslivigno.com/eng/mappe/ski_area.php

LG Christoph

PS: Diese Trivia-Jagd bringt einem erst wirklich nahe, wie detailreich das Bild ist und was so ein Tele bringt ....
19.09.2013 07:41 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Michael B.

Weitere Panoramen

... aus den Top 100