Vom Adamello bis zur Brenta   32518
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Boia
2 Monte Bruffione
3 Monte Rema
4 Cornone di Blumone
5 Cima Laione
6 Monte Lavanech
7 Monte Listino
8 Cima Rondo
9 Monte Campellet
10 Monte Rossola
11 Corno delle Pile
12 Cima del Dosso
13 Monte Frisozzo
14 Cima Dernal
15 Adamello Gruppe
16 Monte Re di Castello
17 Monte Cadria
18 Monte Campellio
19 Monte Corona
20 Ia Uzza
21 Cima di Valbona
22 Cima di Laghisol
23 Cima Bissini
24 Cima di Danerba
25 Creper Vac
26 Monte Benna
27 Cima Val Agosta
28 Cima Cop di Breguzzo 3001m
29 Cima Padrei
30 Cima Cop di Casa
31 Monte Adamello
32 Corno Bianco, 34km
33 Monte Fumo, 31km
34 Monte Care Alto
35 Rocca Campei
36 Crozzon di Lares
37 Corna Guzza
38 Crozzon del Diavolo
39 Corno dei Gui
40 Cima Degli Obici
41 Cima Busazza
42 Monte Altar
43 Monte Cercen
44 Monte Fornace
45 Cima Presanella
46 Cima Scarparco
47 Monte Altissimo
48 Cima di Bon
49 Cima Venezia
50 cima Giner
51 Monte Caldoni
52 Dosso della Torta
53 Corno di Pichea
54 Tofino
55 Pala del Mughi
56 Cima Vallon
57 Croz delle Selvate
58 Cima Tosa
59 Brentagruppe
60 Cima Brenta
61 Doss di Dalum
62 Cima Ghez
63 Doss della Saete
64 Cima Soran
65 Pizzo Gallino
66 Jakobspitze, 110km
67 Monte Penegal, 69km
68 Sarner Scharte, 96km
69 Lago di Molveno
70 Monte Roen, 60km
71 Großer Löffler, 153km
72 La Paganella
73 La Roda
74 Großer Fensterkofel, 147km
75 Schlern, 92km
76 Peitlerkofel, 116km
77 Sas Rigais, 110km

Details

Aufnahmestandort: Cima Parì (1988 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Gardaseeberge      Datum: 30.Juli 2013
Nun habe ich es noch geschafft eine Televariante, diesmal direkt vom Gipfel, zusammen zu setzen.

Ich konnte mich bis jetzt nicht entscheiden wo ich in der Breite schneiden soll. Erst wollte ich alles links samt Monte Cadria schneiden und rechts direkt nach der Brentagruppe. Ich habe nun die maximale Breite hochgeladen. Was meint ihr?

27QF-Aufnahmen freihand
1/400s
f/8.0
Iso100
135.0mm

Kommentare

Respekt für so ein langes Pano!
10.09.2013 09:11 , Uta Philipp
Gefällt mir gut so. Allenfalls hätte man den Teil rechts von der Brenta weglassen können. LG Wilfried
10.09.2013 18:29 , Wilfried Malz
Danke für die Rückmeldung. Ich werde es jetzt aber wahrscheinlich so lassen. Nach Norden sind einige sehr weit entfernte Gipfel zu erkennen. Das ist mir erst beim Beschriften klar geworden.
10.09.2013 20:09 , Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100