Inn's-er herbstlicher Karwendelspaziergang   152516
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Jägerkarspitze
2 Praxmarerkarspitzen
3 Kaskarspitze
4 Sonntagkarspitze
5 Hintere Bachofenspitze
6 Haller Rosskopf
7 Mandelspitze
8 Großer Bettelwurf
9 Rummerspitze
10 Kellerjoch
11 Hirzer
12 Olperer
13 Sistrans
14 Wilde Kreuzspitze
15 Rollspitze
16 Sportgelände / Eishalle
17 Hbf. Innsbruck
18 Serles
19 Altstadt
20 Habicht
21 Hafelekarspitze
22 Vordere Brandjochspitze
23 Hintere Brandjochspitze
24 Kleiner Solstein
25 Kemacher
26 Zugspitze

Details

Aufnahmestandort: Gleirschspitze (2317 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Karwendel      Datum: 2013-10-26
Schöne Tiefblicke sind garantiert, wenn man über den Goetheweg in Richtung Pfeis unterwegs ist. Wenn man(n) dann auch noch den einen oder anderen Gipfel auf der Strecke mit ins Programm nimmt - es sind nur jeweils mehrere dutzende bis wenige hunderte Höhenmeter zu bewältigen, dann bekommt mann und frau auch noch die perfekte Rundumsicht geboten - so wie hier von der Gleirschspitze - eine a.-p. Premiere.

Im Gegenlicht natürlich alle Probleme: Die Sonne nicht frei scheinend beleuchtet sie im Inntal Innsbruck über welchem die letzten Reste der morgentlichen Dunstschleier noch immer träge liegen - also, um es mit den Fehlfarben zu sagen: "Es liegt ein Grauschleier über der Stadt[...]"

Besser bekomme ich es nicht hin, es ist aber wohl mein bestes Bild bis dato von da oben - nämlich mein erstes :-)

Technisches: 11:24 MEZ, 11 HF RAWs.

Kommentare

Jaaaa...da ist es ja! 
Schee ist es dort droben. Tolle Panoramaaufteilung! Wie ich sehe sind die Wolken in der Nähe vom Habicht auch schon zwei Stunden früher "dort gewesen" ;-)

Lg Hans

PS: Wo hat die Tour eigentlich gestartet?
30.10.2013 08:20 , Hans Diter
Servus Hans 
Es war ja wirklich nur als Spaziergang gedacht. Wir haben daher den Luxus des Seilbahn-Aufstieges gewählt und sind vom Kar aus gestartet. Wenn ich es sportlicher möchte, dann würde ich da von der Hungerburg aus entweder den dirkten Weg über die Herzwiese wählen oder den östlichen über die Arzler Reissen - das sind jeweils rund 15oo Höhenmeter. Der direkte Anstieg ist für den Frühling / Herbst besser geeignet - du weißt selbst, dass sich in den Nordhängen des Karwendels sehr lange sehr viel sehr stark vereister Schnee halten kann...

Der Weg Hungerburg-Bodensteiner Alm-Seegrube ist mir mittlerweile zu hässlich, da haben sie zu viel von den alten Wäldern weggenommen. Ich gehe dort nicht mehr.

Herzlichst Christoph
30.10.2013 09:37 , Christoph Seger
Da ist es ja wieder in neuem Glanz. Gefällt mir nun deutlich besser.

Schön übrigens an diesem Standort der tolle Blick auf die glazialen Terrassen im Inntal....

Grüße,
J
30.10.2013 09:38 , Jörg Engelhardt
Danke für die Beschreibung. Muss ja net immer a moatz Runde sein. Hauptsache raus...
Lg Hans
30.10.2013 15:03 , Hans Diter
«Gleirsch» meint etwas? Es gibt auch die Gleirschalm im Sellrain:
www.panoramio.com/photo/91955623
LG Alberto
30.10.2013 15:23 , Pedrotti Alberto
Da habt ihr aber tolle (und besonders aussichtsreiche) Spazierwegerle in und um Innsbruck, will auch mal dort hin. Der Gegenlichtbereich ist dir übrigens besser gelungen als mir (hattest aber auch keinen Nebel).

Liebe Grüsse
Gerhard.
30.10.2013 16:04 , Gerhard Eidenberger
Hoffentlich komm ich da auch mal hin!
30.10.2013 16:05 , Leonhard Huber
@ Alberto 
Hi Alberto

We know also a whole valley - the Gleirschtal and the Hohe Gleirsch - another Karwendel peak further north (something for Hans D. but already conquered for ap by HJB - 22790).

I checked several sources, the best I came up with was:

Gleirsch – das Gleirschtal, oft auch: die Gleirsch. vom roman. glira, glarea = Geröll

given in: http://www.lukasruetz.at/bergnamen/
another information-rich site is: http://members.chello.at/heinz.pohl/Bergnamen.htm

Kind regards Christoph
30.10.2013 16:21 , Christoph Seger
@Jörg 
... zur Geologie könnte man hier Romane schreiben aber in der Tat - die "Mittelgebirgsterassen" und ihre Breite (speziell an der Einmündung des Wipp-Tals ins Inn-Tal) ist gut zu sehen.
30.10.2013 16:41 , Christoph Seger
Thank you for researching. I thought, more simply, that it was some term from local dialect, but I see that the origin is more subtle.
The Bergnamen reference is indeed precious, I have bookmarked it.
Also that about Sellrain looks interesting - curious how are the names of that region, with their clumsy structure XX-er YY-Kogel.
But if one day I will be back there I will not go for XY-Kogels: my interest now is all for the Apollotempel... why to go to Delphi or Delos when you have a handy Apollo on the shores of the Hundstalsee?
Unfortunately, I checked already some time ago, and neither APA nor PPH want to show me this Apollo.
Here you find the mountains hiding Apollo, as seen from... Gleirsch:
picasaweb.google.com/albertopedrotti/HerbstReise#5671533004887875090
30.10.2013 17:21 , Pedrotti Alberto
@Alberto 
I know this place well but never made it there. Good that you remind me to hike up to the Hundstalsee once ...
30.10.2013 18:29 , Christoph Seger
Großartige Karwendelschau mit wunderbarem Tiefblick. Die bereits tiefstehende Sonne musste sich natürlich just hinter den paar Schleierwolken verstecken... Du hast das aber sehr gut gemeistert. VG M.
31.10.2013 12:31 , Michael B.
Ach ja ... 
Falls sich jemand über den Titel mit "Deppenapostroph" wundert:

Wort / Bild-Marke: Inn's Bruck
http://www.innsbruckmarketing.at/wort-bild-marke.html

Antwort aus dem Volk: Inn's Wurscht
http://www.provinnsbruck.at/content/lo-go
http://www.provinnsbruck.at/content/inns%E2%80%99-wurscht-%E2%80%93-wirklich

Alles klar ?!

Herzlichst Christoph
31.10.2013 14:31 , Christoph Seger
"Inn's-besondere" gefällt mir die die fantastische Aussicht, die sehr gute Bearbeitung und die lehrreichen Kommentare ;-) - lG Hans-Jörg
31.10.2013 21:57 , Hans-Jörg Bäuerle
Lucky... 
… to be there!! Good light, good width, good technical quality. Good everything!
Ciao, Alvise
01.11.2013 18:50 , Alvise Bonaldo

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Berg und Tal (0km)

14

Zwei Welten (0km)

5
... aus den Top 100