Am Ende der Alpen   102816
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 St.Galler Rheintal
2 Bodensee
3 Rhein
4 Vorarlberger Rheintal
5 Pfänder
6 Hirschberg
7 Dornbirn
8 Bödele
9 Breitenberg
10 Hochälpele
11 Staufen
12 Schwarzenberg
13 Strahlkopf
14 Schöner Mann
15 Kapf
16 Hohe Kugel 1645 m.ü.M.
17 Götzis
18 First
19 Hoher Freschen
20 Letze

Details

Location: Kummenberg (667 m)      by: Sieber Toni
Area: Bregenzerwaldgebirge      Date: 07.11.2013
wie immer mit der NEX5, Panoramastudio

Blick vom Kummenberg ins untere Rheintal bis zum Bodensee, Dreiländereck A,CH,D.

Comments

Für mich als gebürtiger Niederösterreicher ist das immer das ANDERE Ende der Alpen - oder noch besser - der Zwischenstop der Alpen, denn da geht es mit den Westalpen erst so richtig los.
Herzlichst Christoph
2013/11/16 12:00 , Christoph Seger
@Christoph 
...und ich hab' immer gedacht, Du wärst ein Vorarlberger, dem Namen nach!
Gruss
2013/11/16 12:04 , Sieber Toni
Servus Toni 
Hervorragend gedacht!

Jede gebürtige Allemannen-Familie kann es nach einigen Generationen in andere Bereiche des Landes verschlagen, besonders wenn der Landesfürst weit verstreute Ländereien besitzt.

Jetzt sollte die Herkunft meiner Familie klar sein - odrrr?

:-)
2013/11/16 16:29 , Christoph Seger
@Christoph 
Da staunt der Laie! Wenigstens bist Du jetzt an der Quelle des besten Weines!
Im Gegensatz zum Fürsten!
2013/11/16 16:59 , Sieber Toni
Wein ... 
Toni, das würde ich so nicht stehenlassen! Der Herawingert in Vaduz ist nicht das einzige Ried des Fürstenhauses: Die Fürstliche Kellerei liegt im Niederösterreich - im Weinviertel (Wilfersdorf) und bringt ganz gute Weine hervor. Gegenwärtiges Handicap für einen Einkauf: Ich brauche von Innsbruck genauso lange nach Florenz wie ins Weinviertel :-))
2013/11/16 17:20 , Christoph Seger
man lernt nie aus, Christoph! Der Liechtensteiner ist halt ein typischer Rheintaler Wein. Habe selten einen besseren Zweigelt getrunken wie der vom Weingut Aumann, Tribuswinkel.
2013/11/16 18:38 , Sieber Toni
bei dem Titel dachte ich zunächst an ein Alpenende in Längsrichtung - also irgendwo vor Wien oder in Südfrankreich, was vom Landschaftsbild weniger in Frage kommt. Auf jeden Fall mal ein ungewöhnlicher Alpenblick. LG Alexander
2013/11/16 22:33 , Alexander Von Mackensen
:-)

also ich bin ja auch gebürtige Niederösterreicherin und für mich ist das Ende der (Ost)alpen wohl auch eher dort wo ich aufgewachsen bin (Hohe Wand/Schneeberg)!

Aber natürlich, es gibt ja auch ein "Nord-Ende" ;-)

Sehr schönes Pano!!

LG Kathrin
2013/11/19 13:53 , Kathrin Teubl
Nun wieder langsam Besinnung... 
...auf die Freunde! Ja, Alpen-Enden sind seitlich gesehen ja nie symmetrisch! Ein etwas neuer Standort! Schön!
Karriére machst Du jetzt auch im St.Galler Tagblatt, jetzt steht ein Mann mehr in der Warteschlange! ( ; - ))
Von jetzt weg wieder Schneebilder???
Liebe Grüsse
Walter
2013/11/19 18:14 , Walter Schmidt
Hallo Walter 
Jetzt kommt wirklich die Zeit, wo man weniger lange draussen in der Natur ist. Dafür hat man für andere Sachen Zeit, s. Tagblatt! Vielleicht gibt's ja auch wieder mal einen richtigen Winter.

schöne Grüsse-Toni
2013/11/20 14:35 , Sieber Toni

Leave a comment


Sieber Toni

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100