Blick von der Walser Hammerspitze   94975
previous panorama
next panorama
 
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Großer Krottenkopf 2.656m
2 Ramstallspitze 2.533m
3 Große Schlenkerspitze 2.827m - 32,5km
4 Rossgundkopf 2.139m
5 Trettachspitze 2.595m
6 Mädelegabel 2.645m
7 Hochfrottspitze 2.649m
8 Bockkarkopf 2.609m
9 Wilder Mann 2.577m
10 Hochgehrenspitze 2.251m
11 Schafalpenköpfe 2.320m
12 Biberkopf 2.599m
13 Madaunspitze 2.961m - 28,8km
14 Sessladspitze 2.906m - 29,3km
15 Fatlarspitze 2.986m - 31,2km
16 Kuchenspitze 3.148m - 31km
17 Valluga 2.809m
18 Roggspitze 2.747m
19 Pazuel Fernerspitze 2.712m
20 Kemptnerkopf 2.151m
21 Rappenspitze 2.472m
22 Trittkopf 2.720m
23 Mittlere Wösterspitze 2.557m
24 Nördliche Wösterspitze 2.558m
25 Rüfispitze 2.632m
26 Piz Buin 3.312m - 54km
27 Kaltenberg 2.896m - 27 km
28 Pflunspitze 2.912m - 28km
29 Vordere Hasenfluh 2.543m
30 Grubenjochspitze 2.659m
31 Wildgrubenspitze 2.753m
32 Roggalspitze 2.673m - 19km
33 Liechelkopf 2.384m
34 Elfer 2.387m
35 Sulzfluh 2.818m - 44,3km
36 Butzenspitze 2.547m
37 Braunarlspitze 2.649m
38 Zwölfer 2.224m
39 Widderstein 2.533m
40 Panüeler Kopf 2.856m - 48,8km
41 Rothorn 2.239m
42 Hochkünzelspitze 2.397m - 14,2km
43 Schöneberg 2.282m
44 Zitterklapfen 2.403m
45 Wildes Gräshorn 2.258m
46 Glattspitze 2.133m - 25km
47 Üntschenspitze 2.135m
48 Sünser Spitze 2.061m
49 Ragazer Blanken 2.051m - 26,3km
50 Damülser Mittagspitze 2.095m
51 Hochblanken 2.061m
52 Klippern 2.066m
53 Bergstation Wallmendinger Horn
54 Wallmendinger Horn 1.990m
55 Holenke 2.044m
56 Mörzelspitze 1.830m - 29,4km
57 Leuenkopf 1.830m
58 Guntenspitz 1.811m
59 Diedamskopf 2.090m

Details

Location: Walser Hammerspitze (ehemals Schüsser) (2170 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Allgäuer Alpen      Date: 05.08.2013
Als Ergänzung zu meiner Tour im August 2013 hier ein Ausblick vom ersten Gipfel an diesem Tag, der Walser Hammerspitze.

Nach dem Aufstieg von Mittelberg als Ausgangspunkt für den Weg zur Hochgehrenspitze (Pano #23606) und Oberstdorfer Hammerspitze (#23513) mit Abstieg zur Fiderepass-Hütte, eine recht nette und kurzweilige Überschreitung, bei der die Schlüsselstelle wohl der Abstieg von der Hochgehrenspitze - kurze Passage im II. Schwierigkeitsgrad - ist. Zwar durch Drahtseil abgesichert, was aber mE beim Abklettern in gut griffigem Fels eher hinderlich ist.

Damit ist nun die Sammlung der Ausblicke von den 3 unmittelbar aufeinanderfolgenden Gipfeln komplett! Wer sich in dieser Ecke aufhält, dem kann ich diese landschaftlich sehr schöne Tour nur empfehlen.

Weitere Einzelheiten können gerne den beiden anderen Panoramen entnommen werden, insbesondere zu der im Jahr 2013 erfolgten Umbenennung des Schüsser in Walser und Oberstdorfer Hammerspitze.

Nikon D300s, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 11 QF-Bilder (jpg), Freihand.
Uhrzeit: 10:15 Uhr
Blende: f/10
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: 32mm (KB 48mm)
LR 4.4, Panoramastudio2, mit Gimp geschärft und mit U. Deuschle ausgerichtet.

Comments

Auch das ein sehr schönes Pano vor allem einer A-P Erstbesteigung.
2m ? Auf der Tastatur ausgerutscht ? :-) VG
2013/11/27 22:54 , Michael B.
Die Sommerstimmung mit dem bleiernen dunsterfüllten Himmel wirkt sehr authentisch. LG Wilfried
2013/11/28 09:53 , Wilfried Malz
Ein tolle Erinnerung an diesen vergangen Sommer Hans-Jörg, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüsse
Gerhard.
2013/11/28 15:48 , Gerhard Eidenberger
Schöne Arbeit! LG. Bruno.
2013/11/28 18:23 , Bruno Schlenker
Ein herrliches Sommerpanorama. Da möchte gerne jeden Berg "mitnehmen"....

lG,
Jörg E.
2013/11/28 23:54 , Jörg Engelhardt
Etwas dunstig aber sehr feine Technik, gut gemacht. Gruss, Felix
2013/11/29 00:04 , Felix Gadomski
Vielen Dank für Eure Kommentare und positive Beachtung - freut mich sehr! Habe nun heute morgen noch einige Beschriftungen ergänzt.

@Michael B.
;-) ... habe Deinen Kommentar "ausrutschen" zuerst nicht verstanden, bevor der AHA-Effekt kam! Da ist mir wohl der Fehler bei der Höheneingabe deshalb passiert, weil ich die "Tausender" von den "Hunderten" gerne durch einen "Punkt" aus optischen Gründen trenne ... das Programm akzeptierte aber bei der Höhenangabe 2.170m wohl nicht, weshalb nur 2m ausgewiesen wurden ... ist nun korrigiert auf 2170m, man lernt hier nie aus ;-)!
2013/11/30 11:02 , Hans-Jörg Bäuerle
Schön! 
Dargestellt in charmanter Manier!
Obs schon an dem schönen Allgäu liegt!?
Gruss Walter
2013/11/30 11:11 , Walter Schmidt
der Sommer-Mittag ist förmlich spürbar. Weite trotz Dunst! Schließe mich W. Malz an. Solche Fotos aus Gottes gewaltiger Schöpfung tun der Seele besonders gut, wenn man bei winterlicher Hochnebelsuppe im Büro sitzt ...
2013/12/05 19:44 , Winfried Borlinghaus

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100