Am Söldenköpfl   42172
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kehlstein
2 Hoher Göll
3 Hohes Brett
4 Schönau bei Berchtesgaden
5 Schneibstein
6 Jenner
7 Reinersberg
8 Windschartenkopf
9 Fagstein
10 Grünstein
11 Kahlersberg
12 Hammerstiel
13 Schapbachriedel
14 Kl. Watzmann
15 Erstes Watzmannkind
16 Watzmann

Details

Aufnahmestandort: Söldenköpfl (951 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Berchtesgadener Alpen      Datum: 20. 10. 2013
Am Söldenköpfl beginnt die Soleleitung von Berchtesgaden nach Bad Reichenhall, die den längeren Weg über den Pass Schwarzbachwacht nimmt, da der kürzere Weg über den Pass Hallthurm durch den Herrschaftsbereich der Salzburger Fürstbischöfe geführt hätte. Beim Gasthof Söldenköpfl gibt es nur eine kleine Lichtung im Wald, die ein wenig Ausblick ermöglicht.

Bei diesem Bild bin ich meinen Prinzipien untreu geworden und habe die Tiefen ganz leicht aufgehellt und die Lichter etwas stärker abgedunkelt. Die Natürlichkeit blieb dabei ein bisschen auf der Strecke, aber letztlich gefiel es mir so dann doch besser.

Es gibt auch ein Panorama von mir, das ich weiter westlich am Soleleitungsweg über der Ramsau aufgenommen habe und das man sich in doppelter Auflösung anschauen kann unter: http://panoramen-und-natur.de/index.php/panoramen-alpen/37-soleleitungsweg

7 HF-Aufnahmen, Brennweite 45mm KB, 1/250 sec, f 11.

Kommentare

Ein liebenswertes Panorama vom Berchtesgadener Land. LG. Bruno.
28.11.2013 18:36 , Bruno Schlenker
; - )) Für dieses Panorama übernehme ich das Wort "liebenswert" von Bruno Schlenker!
Gruss Walter
29.11.2013 09:15 , Walter Schmidt
Liebenswert ist schon der richtige Ausdruck, wobei manche Strukturen für mich immer noch ein wenig heller sein könnten. Aber das ist reine Gewohnheits-und Ansichtssache.
Habe heute schon mal geschrieben, das meine erste Reise vor 23 Jahren mit dem Trabbi genau dorthin geführt hat. Das waren noch "Himmelfahrtskommandos" mit 10 DM Westgeld und 40 Liter Benzin im Trabbi... Herzliche Grüße von Velten
29.11.2013 16:57 , Velten Feurich
sehr gute Bearbeitung des kontraststarken Bildes. Kleines, aber feines Pano. LG Alexander
29.11.2013 19:53 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100