Sistranser Alm   61573
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 

Legende

Details

Aufnahmestandort: An der Sistranser Alm      Fotografiert von: Michael B.
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 1 Dez 2013
Es war recht frisch an diesem Vormittag. Die Nordhänge südlich von Innsbruck noch gänzlich im Schatten. Sonne kam erstmals am Issanger zum Vorschein.

Man sieht hier (auch wieder) ganz deutlich die Schwächen meiner Ausrüstung, insofern dass die gegenüberliegende Nordkette wenig Zeichnung aufzeigt und diese hinsichtlich der Farben etwas unstimmig wirkt. (Farbraum und Dynamik).

Hier würde mich mal wirklich interessieren wie denn nun eine D800 das bewältigen kann.

Canon EOS400D, freihand.

Kommentare

An diesen Blick habe ich gar nicht mehr gedacht. Schön wiedergegeben und für die KollegInnen - ja ... es war so kalt wie es aussieht :-)
13.12.2013 07:58 , Christoph Seger
Ich finde es recht gut gelungen und dein Equipment ist nicht so schlecht. Was soll ich erst mit meiner alten G sagen. Ja D 800 das wärs...

Liebe Grüsse
Gerhard.
13.12.2013 23:41 , Gerhard Eidenberger
Mir gefällt an Deinem Bild sehr gut die spürbare Kälte im Vordergrund und die wohltuende Wärme der beleuchteten Bergkette (wie bereits bei Euern zeitgleich eingestellten Panoramen diskutiert) besonders gut! LG Hans-Jörg
13.12.2013 23:46 , Hans-Jörg Bäuerle
Die mögliche Schwäche deiner Ausrüstung ist eigentlich nicht zu sehen. Ich sehe jedoch wie gekonnt und stilsicher du dieses Motiv ins Bild gesetzt hast!
Klasse! LG. Bruno.
14.12.2013 18:41 , Bruno Schlenker
complimenti 
bella inquadratura
26.12.2013 20:02 , Stefano Molfino
I personally still consider it the appropriate approach to give full points if I think a picture is technically sound. Here it is (the crop is also perfect), maybe Stefano can comment his decision to give *** - I am willing to learn.
26.12.2013 20:42 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Michael B.

Weitere Panoramen

... aus den Top 100