Feldringer Böden   31945
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Riffler, 3168 m
2 Kaltenberg, 2896 m
3 Rauher Kopf, 2811 m
4 Dawinkopf, 2968 m
5 Blankahorn, 2822 m
6 Gatschkopf, 2945 m
7 Parseier Spitze, 3038 m
8 Schwarzlochkopf
9 Stierlochkopf
10 Kreuzjochspitze
11 Spießrutenspitzen
12 Grubigjoch, 2586 m
13 Schielerspitze, 2735 m
14 Bergwerkskopf, 2733 m
15 Steinkarspitze
16 Dremelspitze, 2741 m
17 Kl. Schlenkerspitze
18 Tschirgant, 2378 m
19 Gr. Schlenkerspitze, 2827 m
20 Rotkopf, 2692 m
21 Muttekopf, 2777 m
22 Hintere Platteinspitze, 2731 m
23 Sparketgrat
24 Noppenspitze, 2594 m
25 Falschkogel, 2387 m
26 Bretterspitze, 2608 m
27 Maldongrat, 2555 m
28 Gabelspitze, 2581 m
29 Alpeilspitze
30 Alpellspitzen
31 Tarrentonspitze, 2618 m
32 Heiterwand Hauptgipfel, 2638 m
33 Heiterwand Ostgipfel
34 Schlierekopf
35 Alpleskopf
36 Seelakopf, 2368 m
37 Gamplesspitze
38 Aserlespitze

Details

Aufnahmestandort: Feldringer Böden (2030 m)      Fotografiert von: Peter Brandt
Gebiet: Stubaier Alpen      Datum: 30. Dezember 2013
Vom höchsten Punkt des Winterwanderweges über die Feldringer Böden geht der Blick nach Westen auf die Kette der Lechtaler Alpen.

10 HF-Aufnahmen bei 142 mm (KB)
ISO 100, f 8, 1/500

Panorama Studio 2.4.5, Photo Shop, Irfan View

Kommentare

Attraktives Panorama und das nicht nur wegen des glitzernden Schnees. LG. Bruno.
14.01.2014 16:38 , Bruno Schlenker
Sehr gute Schärfe!
VG, Danko.
16.01.2014 22:21 , Danko Rihter
sehr schön wie der Schnee glitzert!
29.01.2014 16:26 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Peter Brandt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100