Zwischen den Fronten   52220
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ostiner Berg
2 Öder Kogel
3 Taubenberg
4 Miesbach
5 Irschenberg
6 Auer Berg
7 Gindelalm
8 Schliersberg
9 Sternplatte
10 Schliersee
11 Breitenstein
12 Hochsalwand
13 Wendelstein
14 Heißenplatte

Details

Aufnahmestandort: Gindelalmschneid (1335 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Bayerische Voralpen      Datum: 26.01.2014
Eigentlich war diese Tour nur dafür gedacht, um etwas an die frische Luft zu kommen und sich zu bewegen, zum Zeitpunkt des Aufbrechens bei Schneefall und 100% Bewölkung sowie einer Wolkenuntergrenze von etwa 1.000 Meter stellte ich gar die Überlegung an, die komplette Kameraausrüstung zuhause zu lassen.

Ich nahm die Ausrüstung dann doch mit, vielleicht findet sich ja doch das ein oder andere Motiv.

Fast am Gipfel angekommen, riss von Nordwesten mit strahlend blauem Himmel die Wolkendecke entlang einer schnurgeraden Abrisskante der Wolken auf, so dass ich die wenigen Minuten bis zum Sonnenuntergang tatsächlich noch in den Genuss von Sonne und Fernsicht kam.

Wenige Stunden später kam die nächste Schlechtwetterfront...


Nikon D800
Carl Zeiss Planar 1,4/50
13 HF
1/160
F/5.6
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadapter
Aufnahmezeit: 16:38 h
Sonnenuntergang: 17:01 h

Kommentare

Wohl dem... 
...der die Ausrüstung immer dabei hat,
nur so lassen sich solch beeindruckende Stimmungen festhalten,
die nicht nur dich begeistern!
lg Fredy
26.01.2014 22:26 , Fredy Haubenschmid
Schön, dass Du für uns "frische Luft" geschnappt, und diesen stimmungsvollen Ausblick mitgebracht hast ;-) - super Bildaufbau mit herrlich beleuchteter Szenerie! LG und einen guten Start in die neue Woche, Hans-Jörg
26.01.2014 22:35 , Hans-Jörg Bäuerle
Da hattest du wirklich goldenes Licht. Das opulente Gipfelkreuz krönt das schöne Pano. Im Westen trübte es um ca. 17:00 wieder leicht ein. Mithin eine optimale Tour ! VG.
27.01.2014 00:06 , Michael B.
@Jörg - hier ist die Kante der Front um 16:00. War wirklich eine satte Kante!

http://www.panoramio.com/photo/102363156
27.01.2014 21:53 , Michael B.
@ Michael B. 
...danke für den Link. Klasse Panorama mit den Schatten - gleich bei pp herzeigen!

lG,
Jörg E.
28.01.2014 23:34 , Jörg Engelhardt

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100