Piz Blaisun 360°   73291
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Murtaröl - 3.180 m
2 Piz Chaschauna - 3.070 m
3 Piz Vaüglia - 2.974 m
4 Cima de Piazzi - 3.439 m
5 Piz Filone - 3.130 m
6 Piz Paradisin - 3.302 m
7 Corn da Camp - 3.230 m
8 Piz Prüna - 3.153 m
9 Piz Vadret - 3.199 m
10 Piz Languard - 3.262 m
11 Piz Albris - 3.166 m
12 Munt Pers - 3.200 m
13 Piz Palü - 3.901 m
14 Bellavista - 3.888 m
15 Piz Zupo - 3.996 m
16 Piz Bernina - 4.041 m
17 Crasta Mora - 2.925 m
18 Piz Roseg - 3.937 m
19 Dschimels - 3.501 m
20 La Sella - 3.564 m
21 Piz Surlej - 3.188 m
22 Piz Padella - 2.884 m
23 Piz Albana - 3.200 m
24 Piz Ot - 3.246 m
25 Piz Julier - 3.380 m
26 Piz Suvretta - 3.144 m
27 Albulapass
28 Piz Bever - 3.230 m
29 Piz Surgonda - 3.197 m
30 Piz d'Agnel - 3.205 m
31 Piz Picuogl - 3.333 m
32 Piz Calderas - 3.397 m
33 P.2992 m
34 Piz Üertsch - 3.267 m
35 Piz Alvra - 3.117 m
36 Piz Salteras - 3.111 m
37 Piz Val Lunga - 3.078 m
38 Piz Ela - 3.339 m
39 Tinzenhorn - 3.172 m
40 Piz Beverin - 2.997 m
41 Gross Düssi - 3.256 m
42 Tödi - 3.614 m
43 Tschimas dal Tisch - 2.872 m
44 Lenzer Horn - 2.906 m
45 Aroser Rothorn - 2.980 m
46 Piz Valmela - 2.955 m
47 Schesaplana - 2.965 m
48 Hoch Ducan - 3.063 m
49 Sulzfluh - 2.818 m
50 Madrisa - 2,826 m
51 Rote Wand - 2.704 m (67km)
52 Piz Pischa - 3.177 m
53 Fuorcla Pischa
54 Piz Kesch - 3.418 m
55 Keschnadel
56 Fluchthorn - 3.393 m
57 Stammerspitz - 3.254 m
58 Muttler - 3.294 m
59 Piz Nuna - 3.123 m
60 Piz Pisoc - 3.173 m
61 Piz Plavna Dadaint - 3.166 m
62 Piz Quattervals - 3.165 m
63 Piz da I'Acqua - 3.126 m

Details

Aufnahmestandort: Piz Blaisun (3200 m)      Fotografiert von: Sebastian Becher
Gebiet: Albula Alpen      Datum: 15.08.2013
Nachdem wir den Piz Üertsch und den langen Grat hinüber zum Piz Blaisun überschritten hatten, konnten wir hier am Endpunkt nun in aller Ruhe die Tour Revue passieren lassen und die wunderbare Aussicht genießen. Zwischen den beeinruckenden "Größen" Piz Kesch und Piz Üertsch wird die ganze Faszination der Albula Alpen sichtbar. Nahezu baumlos beigeistert die unfassbare Vielfalt an Gesteinsfarben, Formen und Arten.. Glimmer, Kalk, Gneis, äußerst bröseliger (Holz?)Schiefer.. Alles vorhanden..

Zu besteigen ist der Blaisun am besten direkt über den Westgrat vom Albulapass, Westseitig über die Fuorcla Pischa oder auch alternativ als Überschreitung vom Piz Üertsch und P.2.992m her. Alle Anstiege haben eines gemeinsam: Wunderbare Ruhe und leichtes Wandergelände.

Pano bestehend aus: 30HF Aufnahmen mit Canon EOS6D und Tamron 24-70 2.8 @30mm Ausschnitt (99°x360°), ISO100, f11, 1/250sek, sphärisch, PTGui

Kommentare

Die ganze Tour ist absoluter Genuss, mein Lieber!
31.01.2014 15:56 , Felix Gadomski
Piz Blaisun, das ist der Berg mit dem "Geröllstress":
3 Schritte ergeben einen Schritt.
Die Belohnung folgt dann aber mit dem Abstieg!
Ein fantastisches Ergebnis zeigst Du hier.
Diesen Sommer lief ich nur unten vorbei!
Etwas bescheidener!
Pass auf Dich auf, alles Gute!
Gruss von Walter
31.01.2014 16:39 , Walter Schmidt
Feine Tour in einer recht ruhigen Ecke! Die Aussicht und Dein Panorama sind Genuss pur - lG Hans-Jörg
31.01.2014 18:43 , Hans-Jörg Bäuerle
Allerdings vom Feinsten !
31.01.2014 20:30 , Michael B.
Guter Touren-Zusatzhinweis vom Gebietskenner WS!
01.02.2014 09:44 , Christoph Seger
Sehr schön, Seb. Danke für die Glückwünsche. LG Thomas
03.02.2014 05:54 , Thomas Janeck
schöner Blick - gut umgesetzt!
25.02.2014 14:05 , Rudi Przybylski

Kommentar schreiben


Sebastian Becher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100