Mattwaldhorn, 3245 m   73310
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Doldenhorn, 3643 m
2 Blüemlisalphorn, 3661 m
3 Bietschorn, 3934 m
4 Breithorn, 3785 m
5 Nesthorn, 3824 m
6 Jungfrau, 4158 m
7 Aletschhorn, 4195 m
8 Finsteraarhorn, 4274 m
9 Oberaarhorn, 3637 m
10 Vorder Galmihorn, 3517 m
11 Dammastock, 3630 m
12 Galenstock, 3583 m
13 Gross Windgällen, 3187 m
14 Blinnenhorn, 3374 m
15 Hohsandhorn, 3182 m
16 Wasenhorn, 3246 m
17 Helsenhorn, 3272 m
18 Hübschhorn, 3192 m
19 Monte Leone, 3553 m
20 Piz Bernina, 4049 m
21 Monte Disgrazia, 3678 m
22 Rauthorn/Böshorn, 3268 m
23 Monte Care Alto, 3463 m (204km)
24 Grigna Settentrionale, 2409 m
25 Grigna Meridionale, 2177 m
26 Fletschhorn, 3993 m
27 Lagginhorn, 4010 m
28 Weissmies, 4023 m
29 Trifthorn, 3395 m
30 Stellihorn, 3436 m
31 Joderhorn, 3036 m
32 Monte Moro, 2984 m
33 Seewjinenhorn, 3205 m
34 Fluchthorn, 3399 m
35 Strahlhorn, 4190 m
36 Dufourspitze [Monte Rosa], 4634 m
37 Allalinhorn, 4020 m
38 Rimpfischhorn, 4199 m
39 Liskamm, 4527 m
40 Alphubel, 4206 m
41 Täschhorn, 4491 m
42 Dom, 4545 m
43 Lenzspitze, 4294 m
44 Nadelhorn, 4327 m
45 Stecknadelhorn, 4241 m
46 Balfrin, 3796 m
47 Dürrenhorn, 4035 m
48 Ober Gabelhorn, 4063 m
49 Zinalrothorn, 4221 m
50 Dent Blanche, 4357 m
51 Weisshorn, 4506 m
52 Bishorn, 4153 m
53 Inners Barrhorn, 3583 m
54 Üssers Barrhorn, 3610 m
55 Inneres Stellihorn, 3410 m
56 Wasuhorn, 3343 m
57 Dents du Midi, 3257 m
58 Furgg Wanghorn, 3162 m
59 Wyssegga, 3168 m
60 Steifalhorn, 3164 m
61 Grand Muveran, 3051 m
62 Schwarzhorn, 3201 m
63 Les Diablerets, 3210 m
64 Oldenhorn, 3122 m
65 Wildhorn, 3246 m
66 Wildstrubel, 3243 m
67 Grossstrubel, 3242 m
68 Rinderhorn, 3453 m
69 Balmhorn, 3699 m

Details

Location: Mattwaldhorn (3245 m)      by: Andreas Steiger
Area: Walliser Alpen      Date: 2. September 2013
Die abwechslungsreiche, einsame und sehr empfehlenswerte Wanderung von der Simplon-Passhöhe hinüber ins Saaser-/Mattertal nach Gspon lässt sich auf einem gewundenen Höhenweg in rund 6 Stunden bewältigen. Oder man wählt die Abkürzung übers Simelihorn und das Mattwaldhorn und es dauert dann etwas länger. Dafür ist es noch einsamer und eine herrliche Sicht über Walliser und Berner Alpen mit Ausblicken weit darüber hinaus (bis 204 km weit) entschädigt die teilweise mühsame Kraxelei. Um alle sichtbaren Gipfel vor Ort zu würdigen, reicht die Zeit nicht aus. Aber dafür gibts ja Alpen-Panoramen....

54 HF-Aufnahmen, 50mm (75mm KB), f13, 1/2000s

Comments

TOP-Aussichtspunkt, Andreas! ... und Premiere hier, zumindest wenn man auf die Umgebungspanoramen schaut. Die "Großen" sind schon eine beeindruckende Kulisse, da macht das Scrollen richtig Freude - lG Hans-Jörg
2014/02/17 21:03 , Hans-Jörg Bäuerle
Toll, wie wuchtig sich das Fletschhorn ins Bild schiebt beim Durchscrollen.
2014/02/18 15:49 , Peter Brandt
Ein toller Aussichtspunkt. Da gibts doch die bekannte Namensverwirrung mit dem Simelihorn, wo Landeskarte, lokaler Sprachgebrauch und Gipfelkreuz nicht übereinstimmen? Das hier ist dann aber der Punkt nach Landeskarte, oder? VG Martin
2014/02/18 19:10 , Martin Kraus
Simelihorn = Galenhorn 
@Martin: Du hast vollkommen recht. Auf der Landeskarte steht Simelihorn, auf dem Gipfelkreuz Galenhorn. Zusammen mit dem Mattwaldhorn ist das noch praktisch: 1 Aufstieg = 3 Gipfel.
2014/02/18 20:19 , Andreas Steiger
Dieser Traumblick... 
...blieb mir vor einigen Jahren leider verwehrt,
als ich vor einem drohenden Gewitter den Simelipass hinunter ins Nanztal fliehen musste (;-)
lg Fredy
2014/02/20 10:18 , Fredy Haubenschmid
Großartiges Bild und eine a.p. Premiere vom Feinsten. Wirklich SPITZE, den Berg muss ich mir merken...
2014/02/21 19:41 , Christoph Seger
Tolles Bild!
VG, Danko.
2014/02/25 19:50 , Danko Rihter

Leave a comment


Andreas Steiger

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100