Sieben Fürsten und Gesinde   64998
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Girenspitz 2448m
2 Säntis 2504m
3 Silberplatten 2158
4 Altmann 2435 m
5 Wildhuser Schafberg 2373m
6 Schafwies 1987m
7 Lütispitz 1987m
8 Zimba 2643m
9 Brandner Mittagspitze 2557 m
10 Fundlkopf 2401 m
11 Windenpass 1630m
12 Ochsenkopf 2286 m
13 Wildberg 2788 m
14 Panüeler Kopf 2859 m
15 Schesaplana 2964m
16 Schafberg 2727 m
17 Augstenberg 2359 m
18 Hornspitz 2537 m
19 Tschingel 2541 m
20 Naafkopf 2570 m
21 Schwarzhorn 2574 m
22 Vorder Grauspitz 2599 m
23 Margelchopf 2163m
24 Falknis 2562 m
25 Glannachopf 2236 m
26 Fulfirst 2384m
27 Rosswis 2334 m
28 Gamsberg 2385m
29 Gamserrugg 2076m
30 Sichelchamm 2269m
31 Gmeinenwis 1818m
32 Chäserrugg 2262m
33 Hinterrugg 2307m
34 Schibenstoll 2234m
35 Zuestollen 2235m
36 Brisi 2279m
37 Neuenalpspitz 1817m
38 Frümsel 2263m
39 Selun 2205m
40 Piz Sardona 3055 m
41 Schären 2194m
42 Nägeliberg 2163m
43 Bündner Vorab 3028 m
44 Leistchamm 2101m
45 Hausstock 3158 m
46 Ruchi 3107 m
47 Mürtschenstock/Ruchen 2441m
48 Bifertenstock 3421m
49 Tödi 3614m
50 Fronalpstock 2124 m
51 Nüenchamm 1903 m
52 Clariden 3267m
53 Goggeien
54 Gulmen 1789m
55 Vrenelisgärtli 2904m
56 Ruchen 2901 m
57 Rautispitz 2283m
58 Schijen 2859 m
59 Gross Spannort 3198 m
60 Titlis 3238 m
61 Mattstock 1936m
62 Uri Rotstock 2928 m
63 Federispitz 1865m
64 Speer 1950m
65 Pilatus 2120m
66 Rigi 1798m

Details

Aufnahmestandort: Stockberg (1781 m)      Fotografiert von: Josef Meier
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 15.12.2007, 11:24
Beliebter, leicht erreichbarer und daher vielbesuchter Skigipfel im Toggenburg. 11 jpg Querformatbilder, 1/640 sek., F 8,0. Das Bild hat einen Stitchfehler, den ich nicht vernünftig rauskriege, ausser ich doktere mit PS stundenlang herum. Wer ihn findet, darf ihn behalten ;-)!

Kommentare

Ein Panorama das mir echt gut gefällt. Zu den Fürsten wäre noch zu sagen, dass man in dieser Gegend von Firsten spricht wenn man Grate meint. Und. In früheren Jahrhunderten bildeten sie die Grenze zum Herrschaftsgebiet von Chur. Gruss von Walter.
29.12.2007 16:50 , Walter Huber
Stitch fehler hin oder her. Ein schönes Bild.
29.12.2007 17:07 , Jannis Gligoris
Wikipedia schreibt über die Churfirsten 
(Der Name leitet sich ab von den sieben Kurfürsten des Heiligen Römisch-Deutschen Reiches. ..... Die Namengebung ging vom Kloster St. Gallen aus, das damit seiner Stellung als Reichsabtei Ausdruck gab. Aus den Konflikten mit den Toggenburgern entstand wohl die Spottform "Kuhfürsten" oder "Kuhfirsten", die man später zu "Churfirsten" abmilderte... )
Wenn auch der Bildtitel zu Diskussionen anregt, dann freut mich das ganz besonders, denn ich habe schon ganze Ewigkeiten darüber gebrütet, wie ich denn ein "Kind" nennen soll. Danke, lieber Walter für Deine Anregung und, so nehme ich an, für die zusätzlich etwa 30 Gipfelnamen von Dir! LG Josef
29.12.2007 20:58 , Josef Meier
Gut, dass es... 
...bei diesem gleissenden Weiss Sonnenbrillen gibt (:-)) Eine ganz feine Gipfelparade mit sehr interessanter Wolken/Nebellage, die einen jetzt förmlich in die Höhe treibt! Den Stitching-Fehler kannst du ruhig für dich behalten, ich nehme nie eine Lupe, um ein Pano danach abzusuchen!! lg Fredy
29.12.2007 22:30 , Fredy Haubenschmid
@Josef 
Dass im Wikipedia noch lange ist alles wahr ist, habe ich leider schon sehr oft feststellen müssen. Ich persönlich halte mich lieber an andere Schriften. So steht zum Beispiel im SAC Clubführer Säntis - Churfirsten auf Seite 276 folgendes. ----- Der Name Churfirsten ist Thema wissenschaftlicher Überlegungen; wahrscheinlich hängt er mit der Stellung der Berge als Grenzfirsten gegen Churrätien zusammen; ein Zusammenhang mit den deutschen Kurfürsten ist kaum nachzuweisen.
Wie Du siehst gibt es halt unterschiedliche Meinungen. Das was dann noch die Umgangssprache an Kuriositäten hervorbringt, steht leider nirgens geschrieben.
Gruss von Walter
30.12.2007 11:56 , Walter Huber
Ich glaube den Stitchingfehler gefunden zu haben, aber ich behalte ihn für mich. Es ist nämlich trozdem ein wunderschönes Panorama. LG Johann
02.01.2008 08:52 , Johann Ilmberger

Kommentar schreiben


Josef Meier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100