Gr. Arnspitze   102962
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Überschallspitze 2601m
2 Isarursprung
3 Großes Wiesbachhorn 3564m; 118Km
4 Bettelwurf 2726m
5 Gr. Lafatscher 2696m
6 Praxmarerkarspitzen 2638m
7 Scharnitz
8 Gr. Katzenkopf 2531m
9 Rumer Spitze 2454m
10 Stangenspitzen 3228m
11 Gr. Löffler 3379m
12 Kemacher 2480m
13 Großer Möseler 3480m
14 Olperer 3476m
15 Hohe Warte 2597m
16 Kleiner Solstein 2637m
17 Gr. Solstein 2541m
18 Erlspitze 2405m
19 Erbengrubenspitze 2990m
20 Serles 2717m
21 Pfl. Tribulaun 3079m
22 Habicht 3279m
23 Reitherspitze 2374m
24 Schneespitze 3173m
25 Wilder Freiger 3418m
26 Ruderhofspitze 3474m
27 Weißstein 2640m
28 Schrankogel 3496m
29 Seefeld i. T.
30 Lüsener Fernkogel 3195m
31 Flaurlinger Roßkogel 2808m
32 Breiter Grieskogel 3295m
33 Sulzkogel 3016m
34 Rietzer Grieskogel 2884m
35 Pirchkogel 2828m
36 Wildgrat 2971m
37 Inntal
38 Fluchthorn 3399m; 85Km
39 Wanne Jöchli 2487m
40 Arnplattenspitze 2179m
41 Hohe Munde 2662m
42 Große Schlenkerspitze 2826m
43 Hochwand 2719m
44 Gehrenspitze 2367m
45 Sonnenspitze 2417m
46 Urbeleskarspitze 2632m
47 Leutascher Dreitorspitze 2681m
48 Mittlere Partenkirchner Dreitorspitze 2627m
49 Musterstein 2476m
50 Wettersteinwand 2482m
51 Obere Wettersteinspitze 2297m
52 Hoher Fricken 1940m
53 Krottenkopf 2086m
54 Simetsberg 1840m
55 Heimgarten 1789m
56 ISAR
57 Mittenwald
58 Benediktenwand 1799m
59 Arnspitze Nebengipfel
60 Soiernspitze 2283m
61 Westliche Karwendelspitze 2385m
62 Sulzlekammspitze 2383m
63 Pleisenspitze 2560m
64 Birkkarspitze 2769m

Details

Aufnahmestandort: Große Arnspitze (2197 m)      Fotografiert von: Felix Gadomski
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 26.10.2013
Mein vielleicht letzter Beitrag aus dem nicht so ergiebigen 2013: Das Gipfelpanorama der Großen Arnspitze. Dieses Panoama hat mich äußerst überrascht, wie ich gerade wiederholt feststellen musste.

Es ist schon spät, als ich in Mittenwald mein Pferd sattele und in eifrigem Tempo das Ried hinaufradle, um an den Ostgrat der Arnspitze zu gelangen - von hier aus ist der Aufstieg am kürzesten. Rasch geht es den trockenen Hang empor, bis ich weiter oben auf viele andere Wanderer treffe, die mir zum Glück den Gipfel für eine gute halbe Stunde allein lassen.

Ich habe Zeit dieses Panorama zu bestaunen - und wer genau hinsieht kann auf Grund der exponierten Lage der Arnspitze von hier aus so einiges entdecken. Zum einen schlägt der Berg eine beachtliche Brücke zwischen Silvretta und Glocknergruppe, zu sehen sind das Wiesbachhorn und das Fluchthorn. Weiterhin sind Durchblicke zu den Zillertalern, den Stubaiern, den Lechtalern und den Allgäuern möglich. Nicht zuletzt gibt es atembaueraubende Tiefblicke nach Leutaschoder zur Isar. Alles in allem ein wirklich lohnender kleiner Aussichtsberg!

15 Hochformate mit der Canon EOS 550D - Tamron 17-50 VC

17mm (27mm KB) - f/10 - 1/400 - ISO 100

Kommentare

Herrlich. Und ohne Schnee sind Berge einfach schöner (die Winter-Fans werden nun rebellieren...)

Grüße,
J
29.04.2014 20:24 , Jörg Engelhardt
Erstklassig. Gefällt mir sehr gut, wie du hier den Vordergrund mit einbezogen hast!
29.04.2014 20:29 , Adri Schmidt
Da stehst also glatt noch in Bayern :-) Schönes Pano ! VG.
Wo ist denn die Signalstange ?
29.04.2014 21:01 , Michael B.
Felix, Deine Beschreibungen und die herrlichen Impressionen die Du von diesen einsamen Touren mitbringst fesseln mich regelmäßig! Hier gefällt - anstatt des "üblichen" Gipfelkreuzes - natürlich der wunderschön platzierte Grenzstein.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
29.04.2014 23:42 , Hans-Jörg Bäuerle
Kommt drauf an, Jörg. Für mich sind weiße Berge einfach wunderschön, wobei vor allem Grasberge im Sommer einen besonderen Charme haben ;)

Zum Pano: Schön sauber, gefällt mir!
29.04.2014 23:47 , Johannes Ha
Eine erstaunliche 3D Wirkung deines Panoramas habe ich gleich beim ersten Blick festgestellt. Woran es liegt ist mir noch nicht ganz klar. Auf jeden Fall ein klasse Panorama! LG. Bruno.
30.04.2014 20:02 , Bruno Schlenker
Danke für's Kommentieren! Die Signalstange ist ja wirklich nicht sehr schön, so habe ich sie in meinem Rücken gelassen. Mit dem Tamron 17-50 kann man durchaus einen beachtlichen Fisheye-Effekt erzeugen. Ich habe das Gefühl, dass dies hier mit dem Grenzstein auch in gewisser Weise stattgefunden hat.
01.05.2014 15:13 , Felix Gadomski
Wirklich atmberauben diese Tiefe.. Ich vermute du hast zwei Reihen gemacht und das ganze zylindrisch projeziert?! Das wäre zumindest mein Lösungsansatz für die tolle Tiefenwirkung..

LG Seb
02.05.2014 17:11 , Sebastian Becher
Das kann schon was das Bild!
04.05.2014 14:01 , Christoph Seger
Hab gerade gesehen das ich nur bewertet hatte, hier der Kommentar dazu.

Wunderschön, spannend und mit tatsächlichem 3D Effekt Felix.

Liebe Grüsse
Gerhard.
07.05.2014 19:36 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Felix Gadomski

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100