Frühlingserwachen am Monte Baldo   82448
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Buso, 2080 m
2 Cima Palon, 2232 m
3 Monte Cornetto, 1899 m
4 Cima Levante, 2020 m
5 Cima Posta, 2259 m
6 Monte Vignola, 1607 m
7 Rifugio Graziani
8 Monte Zevola, 1987 m
9 Corna Piana, 1736 m
10 Colme di Pravecchio, 1540 m
11 Corno d'Aquiglio, 1545 m
12 Cima delle Pozzette, 2132 m
13 Cima del Longino, 2179 m
14 Cima Valdritta, 2218 m
15 Monte Pizzocolo, 1581 m
16 Monte Spino, 1513 m
17 Monte Zingla, 1496 m
18 Monte Manos, 1517 m
19 Monte Caplone, 1976 m
20 Dosso Alto, 2064 m
21 Monte Guglielmo
22 Limone
23 Corno della Marogna, 1953 m
24 Monte Tremalzo, 1974 m
25 Monte Frerone, 2673 m
26 Cornone di Blumone, 2842 m
27 Monte Carone, 1621 m
28 Monte Re di Castello, 2889 m
29 Cima di Valbona, 2887 m
30 Cima Cop di Breguzzo, 3001 m
31 Monte Adamello, 3539 m
32 Monte Care Alto, 3463 m
33 Cima Busazza, 3326 m
34 Monte Gabbiolo, 3458 m

Details

Aufnahmestandort: unterhalb Monte Altissimo (1929 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Gardaseeberge      Datum: 08.05.2014
Während sich den ganzen Sommer über am Gardasee viele Touristen auf den verschiedensten Wanderwegen aufhalten, so ist man im Frühling noch ziemlich alleine auf dem Wege.
Die höheren Gipfel am Baldokamm, wie Cima Valdritta und Telegrafo befinden sich noch unter einer dicken Schnneeschicht, während in den etwas tieferen Lagen schon die ersten Almblumen blühen und die Wiesen und Laubmischwälder in einem satten hellgrün erleuchten. Besonders viele Murmeltiere, Rotwild und Gämse kann man zu dieser Zeit beobachten. Laut einem Einheimischen wurden wegen des hohen Gamsbestandes (über 1.000 Gämse nur im Baldogebiet) ein Wolfspaar ausgesetzt um die Tiere in Schach zu halten. Auch eine Bärin mit ihren Jungen wurde erst vor kurzer Zeit gesichtet.

8 QF Aufnahmen, f 8.0, 1/320, Iso 100, Bw 18 mm x 1.5;

Kommentare

Das Farbenspiel gefällt mir hier besonders gut! Aussicht und Tiefblick sind dort sowieso Klasse. LG, Michi
11.05.2014 13:38 , Michael Strasser
Hier ist dir beides gelungen, die höchsten Gipfel des Monte Baldo zusammen mit einem atemberaubenden Tiefblick auf den Gardasee in einem Bild zu vereinigen. LG. Bruno.
11.05.2014 13:47 , Bruno Schlenker
Sorry Patrick, mit dem Handy sollte man, zumindest wenn es so ein kleines Display hat nicht surfen.
Wärst Du so lieb und lädst es noch mal hoch, damit ich die verdienten **** geben kann?

Danke!
12.05.2014 11:38 , Christian Hönig
Servus Christian,
halb so schlimm :-))
lg. Patrick
12.05.2014 16:34 , Patrick Runggaldier
Ganz tolles Motiv, schon öfters angesehen. VG Martin
12.05.2014 21:15 , Martin Kraus
Mir gefällts!
Gruss Walter
13.05.2014 08:57 , Walter Schmidt
Satt grün links und satt blau rechts. Beides nach unten durchgebogen - ergibt eine besondere Komposition, sieht man v.a. in der Miniaturansicht. Prachtsicht sowieso.
17.05.2014 13:24 , Peter Brandt
sehr schön!
02.06.2014 17:34 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100