Bellavista 360°   113475
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Monte Crestosa - 2.207 m
2 Piz Combul - 2.901 m
3 Monte Torena - 2.911 m
4 Altipiano di Fellaraia
5 Pizzo tre Confini - 2.824 m
6 Pizzo Scalino - 3.323 m
7 Pizzo di Coca - 3.050 m
8 Pizzo di Scais - 3.038 m
9 Pizzo del Diavolo - 2.916 m
10 Piz Zupo - 3.996 m
11 Monte Disgrazia - 3.678 m
12 Pass dal Zupo
13 Monte Generosso - 1.701 m
14 Bellavista W - 3.912 m
15 Crast' Agüzza - 3.854 m
16 Piz Cengalo - 3.369 m
17 Piz Badile - 3.305 m
18 Monte Rosa - 4.634 m
19 Rimpfischhorn - 4.199 m
20 Alphubel - 4.206 m
21 Dom - 4.545 m
22 Weisshorn - 4.506 m (174km)
23 Marco e Rosa Hütte
24 Piz Roseg - 3.937 m
25 Schneekuppe - 3.918 m
26 Piz Scerscen - 3.941 m
27 Spalla
28 Piz Bernina - 4.041 m
29 Piz Bianco - 3.995 m
30 Gross Düssi - 3.256 m
31 Tödi - 3.614 m
32 Bifertenstock - 3.420 m
33 Ruchi - 3.107 m
34 Hausstock - 3.158 m
35 Piz Calderas - 3.397 m
36 Piz d'Err - 3.378 m
37 Piz Morteratsch - 3.751 m
38 Ringelspitz - 3.247 m
39 Piz Ela - 3.339 m
40 Pizol - 2.877 m
41 Piz Ot - 3.246 m
42 Säntis - 2.502 m (104km)
43 Falknis - 2.562 m
44 Piz Üertsch - 3.267 m
45 Piz Chalchagn - 3.154 m
46 Schesaplana - 2.965 m
47 Piz Kesch - 3.418 m
48 Drusenfluh - 2.828 m
49 Sulzfluh - 2.818 m
50 Vadret Morteratsch
51 Flüela Schwarzhorn - 3.146 m
52 Rote Wand - 2.704 m (90km)
53 Piz Languard - 3.262 m
54 Plattenhörner - 3.220 m
55 Piz Albris - 3.166 m
56 Piz Linard - 3.410 m
57 Munt Pers - 3.200 m
58 Piz Buin - 3.312 m
59 Fortezza Grat
60 Fluchthorn - 3.393 m
61 Vadret Pers
62 Diavolezza
63 Stammerspitz - 3.254 m
64 Muttler - 3.294 m
65 Piz Alv - 2.975 m
66 Zugspitze - 2.964 m (141km)
67 Piz La Stretta - 3.105 m
68 Piz Trovat - 3.148 m
69 Watzespitze - 3.545 m
70 Bliggspitze - 3.453 m
71 Weißseespitze - 3.515 m
72 Wildspitze - 3.768 m (91km)
73 Weißkugel - 3.739 m
74 Similaun - 3.606 m (84km)
75 Hochwilde - 3.480 m (96km)
76 Roteck - 3.337 m
77 Großvenediger - 3.664 m (201km)
78 Rötspitze - 3.496 m (185km)
79 Bellavista O - 3.799 m
80 Tschenglser Hochwand - 3.375 m
81 Piz Spinas - 3.823 m
82 Ortler - 3.908 m
83 Königspitze - 3.851 m
84 Piz Palü O - 3.882 m
85 Piz Palü - 3.901 m
86 Palon de la Mare - 3.703 m
87 Monte Vioz - 3.678 m
88 Punta San Matteo - 3.675 m
89 Cima della Vezzana - 3.220 m (146km)
90 Corno del Tre Signori - 3.360 m
91 Cima d'Asta - 2.847 m (130km)
92 Piz Sena - 3.075 m
93 Cima Scarpaco - 3.252 m
94 Cima Presanella - 3.558 m
95 Monte Mandrone - 3.294 m
96 Crozzon di Lares - 3.354 m
97 Monte Adamello - 3.539 m
98 Monte Care Alto - 3.463 m
99 Piz Varuna - 3.453 m
100 Altipiano di Fellaraia

Details

Location: Bellavista (3888 m)      by: Sebastian Becher
Area: Bernina Alpen      Date: 21.08.2013
Endlich oben!

Unser alpines Jahreshighlight sollte diese Tour auf das Dach der Berninagruppe darstellen. Grundsätzlich hatten wir irgendeinen der großen im Sinn und am Abend vorher stand immer noch nicht fest wohin es nun gehen sollte.. Palü Überschreitung, Bellavista Überschreitung oder nur der Zupo? Oder gar der Bernina?! Nachdem sich früh von 70 Bersteigern ungefähr fünfzig für den Palü entschieden hatten gingen wir einfach in Richtung Fortezza Grat und wollten schauen wie die Verhältnisse sind und wohin es uns nun treibt.. Im Endeffekt ging es sehr gut über den aperen Gletscher und auch der Zustieg zum Fortezza Grat ging sehr schön. Leider waren NW-seitig einiges an Schnee liegen geblieben und so sicherten wir ebenfalls wie die Seilschaften vor uns, womit das ganze eigentlich sehr schön und sicher zu klettern war. An der Bellavista Terasse angekommen begann der Neuschnee auch schon sulzig zu werden und so entschlossen wir uns gleich in Richtung Bellavista aufzusteigen, um den großen Spalten auf der Terasse und im Kessel zur Marco e Rosa Hütte zu umgehen.

Und so standen wir nach weiteren 1 1/2h Spuren durch teils 40cm Sulzschnee endlich oben am Hauptgipfel (der etwas niedriger ist als der Westgipfel) und konnten unser Glück kaum fassen.. Im Süden baute sich die riesig wirkende Gletscherfläche des Altipiano Fellaria aus und im Norden zeigten sich die Berge Graubündens, während von Osten Weißkugel, Ortler, Adamello und sogar die Zugspitze herüber grüßten. Am genialsten war aber die Sicht nach Westen auf die 4000er des Wallis und zu den Riesen Zupo und Bernina, die man wohl sonst kaum mal aus dieser Perspektive zu Gesicht bekommt (dagegen mutet der Palü klein an).. Und nun weiß man auch woher der Berg seinen Namen hat.. :-) Ursprünglich wollten wir noch weitergehen zum Zupo aber wegen des Neuschnees der den eigentlich aperen Bellavista Grat verschneit hatte und des großen Glücksgefühls entschieden wir uns lieber eine Stunde länger am Gipfel zu bleiben und dann schön entspannt abzusteigen..

Wer Walliser ALpen, Zugspitze und andere Details sehen möchte gern hier:
http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2013_AB

Beschriftung wird nach und nach ergänzt!

Pano bestehend aus: 24HF Aufnahmen mit Canon EOS 6D und Tamron 24-70 2.8 @24mm, ISO100, 1/250sek, f14, PTGui, sphärisch

Comments

Verdammt gut Seb ! Gratuliere, wahrlich ein außergewöhnliches Highlight welches Du hier präsentierst. VG.
2014/05/12 18:35 , Michael B.
Glückwunsch zum Gipfel und zu dem was Du uns mitgebracht hast ;-)!! Wirklich außergewöhnlich schön wie Du diese Gruppe präsentierst.

Liebe Grüße
Hans-Jörg
2014/05/12 18:48 , Hans-Jörg Bäuerle
Grossartig! Glückwunsch zu Tour und Pano. VG Martin
2014/05/12 21:11 , Martin Kraus
Ganz oben! 
...als Bergsteiger und natürlich als Fotograf!
Welch eine Zukunft! Glückwunsch!
Gruss Walter
2014/05/13 08:48 , Walter Schmidt
Hallo Sebastian,
tolles Pano aus einer mir bekannten Gegend.
Da waren wirklich wenig Leute auf dem Weg.., die von dir gewählte Tour war absolut die richtige :-)
lg. Patrick
2014/05/13 18:01 , Patrick Runggaldier
Ich beglückwünsche Euch herzlich zu diesem außerdordentlichen Erlebnis und Dich zu dieser tollen Verarbeitung. Die eigentliche Fernsichtsensation sind für mich Großvenediger / Rötspitze / Daberspitze in etwa 200Km Entfernung. Besser geht es wirklich nicht! Gruss, Felix
2014/05/13 18:29 , Felix Gadomski
der Name ist Programm ...
2014/05/14 19:44 , Winfried Borlinghaus
Großes Bergkino und schöne Fortsetzung in der Tourenbeschreibung. LG Peter
2014/05/17 13:22 , Peter Brandt
Danke Bewerter, Betrachter und Kommentierende.. Ich hoffe dass ich die Freude und Besonderheit hier richtig rüberbringen konnte..

@Walter: Danke für das Lob, aber es ist fototechnisch immer viel Platz für Verbesserungen.. Und ganz zu Schweigen von alpinistischen Fähigkeiten - da stehen wir gerade am Anfang.. :-)

LG Seb
2014/05/18 19:06 , Sebastian Becher
Einfach fantastisch... 
...wenn das erst der Beginn eurer Bergsteigerfotografenkarriere ist (;-))
lg Fredy
2014/05/25 17:51 , Fredy Haubenschmid
Wie schön vielfach ausgerufen: Großartig!
2014/05/30 07:45 , Christoph Seger

Leave a comment


Sebastian Becher

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  

Bellavista (0km)

9

Vorbei (0km)

4

Schartenblick (0km)

7
... in the top 100