Ettaler Manndl   12213
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Ettaler Manndl      Fotografiert von: Tobias Schneider
Gebiet: Ammergauer Alpen      Datum: 11.06.2014
Wenn der Wetterbericht den für längere Zeit letzten schönen Vormittag verspricht, heißt es Wecker stellen und früh schlafen gehen. Wenn man dann um halb 3 in den wolkenverhangenen Münchner Nachthimmel blickt, redet man sich noch ein, in den Bergen sähe es ganz anders aus. Wenn es auf der A95 am Horizont immer wieder kurz hell wird, hofft man noch auf lokale Gewitter in Penzberg oder Murnau. Wenn dann B5 eine Unwetterwarnung für den Landkreis Garmisch durchgibt, beruhigt man sich selbst, das sei die Warnung vor den Nachmittags-Gewittern, die auch der Wetterbericht angekündigt hatte.
Wenn dann aber in Oberau erste Tropfen an die Scheibe klopfen, beginnt man dann doch die Wettervorhersage, die noch wolkenlosen Himmel versprochen hatte, zu verfluchen.
Doch da sich die Alternativen morgens um 4 in Ettal doch in Grenzen halten, besteigt man halt doch diesen Berg und ist am Ende sogar mit der Aussicht, die sich einem letztendlich bietet, halbwegs zufrieden.
Zumindest solange, bis man am Parkplatz erkennen muss, dass sich die Wolken komplett verzogen haben und bis in den Nachmittag schönster Sonnenschein herrschen wird...

26 Einzelbilder Nikon D3100

Kommentare

1a-Panorama - bis auf den Teil rechts vorm Gipfelkreuz, da ist beim Stitching was schiefgelaufen. Das Kreuz ist auch nicht ganz drauf.

Trotz der beiden Kritikpunkte 4 Sterne von mir, weil die Stimmung einfach herrlich ist :)
11.06.2014 17:00 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Tobias Schneider

Weitere Panoramen

... aus den Top 100