Über dem Schladminger Höhenweg...   163284
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gr.Königstuhl 2336 m
2 Znachspitze 2225 m
3 Nockberge
4 Teufelskirche 2416 m
5 Mentenkarspitze 2341 m
6 Karnereck 2380 m
7 Speiereck 2411 m
8 Kl.Gurpitscheck 2378 m
9 Gurpitscheck 2526 m
10 Rinderfeld
11 Lungauer Kalkspitze 2471 m
12 Hafner 3076 m
13 Hochalmspitze 3360 m
14 Gamskarlspitze 2411 m
15 Hochfeind 2687 m
16 Ankogel 3246 m
17 Steirische Kalkspitze 2459 m
18 Radstädter Tauern
19 Gr. Pleißlingkeil 2501 m
20 HOHE TAUERN
21 Mosermandl 2680 m
22 Hocharn 3254 m
23 Faulkogel 2654 m
24 Seekarspitze 2350 m
25 Böser oder Höllen Kamp
26 Ennskraxen 2410 m
27 Bernkogel 2325 m
28 Höllwand 2287 m
29 Nebelspitze 2134 m
30 Saukarkopf 2048 m
31 Strimskogel 2139 m
32 Hinterer Geißstein 2190 m
33 Lackenkogel 2051 m
34 Ursprung Alm 1604 m
35 Vorderer Geißstein 2177 m
36 Hochkönig 2941 m
37 Schoberkopf 2708 m
38 Berchtesgadener Alpen
39 Mahdspitze 1990 m
40 Werfener Hochthron 2362 m
41 Eiskogel 2321 m
42 Tauernkogel 2249 m
43 Tennengebirge
44 Fritzerkogel 2360 m
45 Steinkarhöhe 2105 m
46 Hochkarfelderkopf 2219 m
47 Schober 1810 m
48 Rippeteck 2126 m
49 Preuneggtal
50 Schober 2133 m
51 Gr. Bischofsmütze 2458 m
52 Großwand 2415 m
53 Rötelstein 2247 m
54 Dachsteingebirge
55 Hochkesselkopf 2454 m
56 Torstein 2948 m
57 Mitterspitz 2925 m
58 Hoher Dachstein 2995 m
59 Dirndln 2832 m
60 Hunerkogel 2687 m
61 Koppenkarstein 2863 m
62 Hochwurzen 1849 m
63 Scheichenspitze 2667 m
64 Hohe Rams 2551 m
65 Eselstein 2556 m
66 Hochfeld 2189 m
67 Sinabell 2349 m
68 Schiedeck 2339 m
69 Gr. Miesberg 2202 m
70 Luserwand 2135 m
71 Hirzberg 2051 m
72 Totes Gebirge
73 Stoderzinken 2048 m
74 Kammspitze 2139 m
75 Krügerzinken 2204 m
76 Grimming 2351 m
77 Rauhenberg 2268 m
78 Sonntagerhöhe 2305 m
79 Obertal
80 Sonntagkarzinken 2243 m
81 Höchstein 2543 m
82 Pulverturm 2458 m
83 Gamskarspitz 2491 m
84 Hochwildstelle 2747 m
85 Himmelreich 2500 m
86 Hohes Schareck 2575 m
87 Wasserfallspitze 2507 m
88 Tristhof 2517 m
89 Waldhorn 2702 m
90 Kieseck 2681 m
91 Murspitzen 2333 m
92 Elendberg 2672 m
93 Brettersee 2.150 m - noch zugefroren
94 Zwerfenberg 2642 m
95 Giglachalmspitze 2352 m
96 Hochgolling 2862 m
97 Krukeck 2428 m
98 Roteck 2742 m
99 Steinkarlegg 2637 m
100 Weißhöhe 2659 m
101 Rotmandlspitze 2453 m
102 Kasereck 2740 m
103 Sauberg 2520 m
104 Vetternspitzen 2524 m
105 Hillebrandkopf 2563 m
106 Hocheck 2638 m
107 Vetternkar
108 Blutspitze 2626 m
109 Engelkarspitze 2518 m
110 Giglachtürme
111 Mitterspitzen 2607 m
112 Hundstein 2614 m
113 Zechnerkarspitze 2452 m

Details

Aufnahmestandort: Kampspitze (2390 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Schladminger Tauern      Datum: 22.06.2014
Servus liebe Panorama-Freunde!!

Meine längste und anspruchsvollste Tour im heurigen Jahr bisher...

Ausgangspunkt war wieder einmal der Parkplatz unterhalb der Ursprung Alm im Preunegg Tal (1.580 m). Vorbei an der Ursprung Alm über das Rinderfeld zur Giglachsee Hütte (1.955 m) und entlang der Giglachseen zur Ignaz Mattis Hütte (1.986 m). Von hier nordwärts über den Schladminger Höhenweg steil bergan zum Brettersee (2.150 m) und in eine kleine Scharte und südwärts über Wiesen und Schrofen zum Gipfel...

Obwohl der Schladminger Höhenweg von der Hochwurzen zum Giglachsee ganz gut frequentiert ist, ist man auf den Gipfeln zumeist alleine, weil sie erstens nur auf ev. Steigspuren und zweitens nicht immer ganz leicht zu erreichen sind.

Danach Weitermarsch zum Schiedeck (2.339 m), den ich ebenfalls besucht habe. Hier gibt es auch einige Seilversicherungen und Kraxelstellen und weiter zum Hochfeld (2.189 m), dem 3. Gipfel dieses wunderschönen Tages in meinen geliebten Schladminger Bergen.

Von hier Abstieg zur Oberen Neudeck Alm (1.772 m) und unterhalb der Waldgrenze über die Obere Moarhof Alm (1.693 m) wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Sehr schöne und lange Tour ca. 25 km, 1.200 Hm (mit Gegensteigungen) und mit den Gipfeln etwa 9 Stunden Gesamtgehzeit.

PS. Anton T. hat von hier bereits ein tolles Morgenstimmungs-Pano gezeigt das in den Top 100 zu finden war, meines ist aber um soviel anders denke ich, das es ein zweites von hier verträgt; Ich hoffe ihr seid auch meiner Meinung...

Liebe Grüsse

Technisches:
Canon Powershot G10, 25 RAW-HF-Bilder, freihändig,
ISO 80, 1/800s, F/4,5, Brennweite: 6 mm (= 28 mm KB),
Blickwinkel: 360°, Blickrichtung linke Seite: 159°,
Stitcher: Hugin,
Bildbearbeitung: DPP, Gimp, IrfanView, ...,
Aufnahmedatum u. -zeit: 22. Juni 2014, 11:15 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung und Ausrichtung mit udeuschle.de.

Kommentare

Servus Gerhard,

ich fang gleich mal an mit dem Sterne-Reigen :-)

Tolles Pano und auch der Touren-Tipp klingt seeeehr interessant!

LG Kathrin
26.06.2014 16:45 , Kathrin Teubl
Farben, Schärfe, Helligkeit gut dosiert!
LG Michael
26.06.2014 17:47 , Michael Bodenstedt
Bei der Qualität dürfen`s auch mehr als zwei von diesem schönen Aussichtspunkt sein.
VG Manfred
26.06.2014 20:41 , Manfred Hainz
Servus Gerhard 
Sehr schönes Panorama, LG Thomas
26.06.2014 20:46 , Thomas Janeck
... ein zweites Panorama von hier verträgt's schon noch, lieber Gerhard - zumal es ein gelungenes ist ;-)!

Auch Deine Beschreibungen sind immer ein Genuss und bereiten zusätzlich Freude ... Hut ab vor Deiner Ausdauer.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
26.06.2014 22:13 , Hans-Jörg Bäuerle
Antons Panorama mag zur stimmungsvolleren Morgenstunde aufgenommen sein, mehr zu sehen und zu lesen gibt es aber hier.
26.06.2014 22:31 , Jörg Braukmann
Ein kleiner Tick weniger Schärfe würde mich erfreuen, aber das ist mal wieder eher Meckern auf hohem Niveau...

Beste Grüße,
J
26.06.2014 22:32 , Jörg Engelhardt
Saubere Arbeit! 
Erinnerungen werden wach an vergangene Zeiten, als ich ganz in der Nähe biwakiert habe.
27.06.2014 13:10 , Werner Maurer
Danke auch alle... 
... für Kommentare und Sterne, freut mich sehr...

@ Jörg E.: Eigentlich war ich SEHR zufrieden und recht stolz auf die Schärfe dieses Bildes, wirkt vielleicht bzgl. des vielen feinen Grases etwas überschärft ???

Liebe Grüsse
G.
27.06.2014 15:20 , Gerhard Eidenberger
Es gibt aus meiner Sicht nur einen Bereich, wo die Schärfe auffällt (was sie ja eigentlich nicht tun sollte - sie sollte eigentlich im richtigen Maß einfach da sein ?!!?): Ganz links der Mittelgrund hinter dem Gras im Vordergrund. Den Rest einschließlich des kleinteiligen Grases im Vordergrund empfinde ich gut dosiert.
LG Michael
27.06.2014 21:17 , Michael Bodenstedt
Ich habe mir die Kommentare durchgelesen und setze gerne meinen dazu. Ich empfinde die Schärfe gut dosiert, die Gräser sind schön (bei einer Stelle meine ich, dass du ein bisserl gebastelt hast ....), die Plastizität des Bildes toll.
Herzlichst Christoph
28.06.2014 09:21 , Christoph Seger
Danke für euer wertvolles Feedback... 
... habe die angesprochenen Stellen ein klein wenig entschärft. Bastel- bzw. Stempelstelle gab es hier keine, ist alles natürlich gewachsen... ;-)

Herzlichst
G.
28.06.2014 17:48 , Gerhard Eidenberger
Schließe mich hier gerne an. Besonders gefällt mir die wohldosierte bis in den Vordergrund reichende Schärfe. LG. Bruno.
29.06.2014 14:11 , Bruno Schlenker
Ganz feines Frühsommerpano, mit der (im Gegensatz zu anderen Bildern) nicht zu starken Bearbeitung und den Schneeflecken wunderbar leuchtend. VG Martin
29.06.2014 14:31 , Martin Kraus
schön viel drin in diesem Pano!
29.06.2014 20:13 , Leonhard Huber
Schöner kann der Frühsommer nicht sein! Klasse!
30.06.2014 09:38 , Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100