In der Hitze der Provence   42200
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Le Grand Margès 1576 m
2 Cime de Barbin 1561 m
3 Mourre de Chanier 1930 m
4 Crête de Berbène 1771 m
5 Pré Chauvin
6 Montagne de Robion 1660 m
7 Montados 1160 m
8 Mont Destourbes 1543 m
9 C A M P D E C A N J U E R S (größter Truppenübungsplatz Europas)
10 Montagne de Brouis 1592 m
11 Montagne de Lachens 1714 m
12 Montagne de Malay 1424 m
13 Le Malay 1397 m

Details

Aufnahmestandort: Oberhalb des Col du Bel Homme (1020 m)      Fotografiert von: Jörg Nitz
Gebiet: Provincalische Alpen      Datum: 27.06.2014
Dies ist sicher kein Pano, das zu Begeisterungsstürmen Anlass gibt :-)
Es zeigt aber wie vielfältig die Alpenlandschaft ist: Entgegen dem gewohnten Bild der saftigen Wiesen und hohen Gipfel gibt es eben auch die trockene, fast steppenartige Landschaft der Provenzalischen Alpen. An diesem Tag war die Sicht nicht besonders gut, dafür war es heiß und drückend schwül; das Wandern machte nicht wirklich Freude, so dass ich nur eine kleine, aber steinige Strecke ging.

8 QF-Aufnahmen, 50 mm KB

Kommentare

Mich begeistert das Panorama durchaus. Toll, wie Du hier weiße Flecken auf der a-p.de-Landkarte tilgst. Befindet sich Dein Aufnahmestandort nicht bereits innerhalb des Truppenübungsplatzes? LG Wilfried
03.08.2014 09:58 , Wilfried Malz
Immer wieder interessant ein völlig anderes "Bild" der Alpen zu sehen.

lG,
JE
03.08.2014 10:49 , Jörg Engelhardt
@ Wilfried 
Der Wanderweg führt direkt am Truppenübungsplatz entlang. Ich stehe etwas erhöht neben dem Weg direkt am Eintrittsverbotsschild.
LG Jörg
03.08.2014 10:59 , Jörg Nitz
Nur wenige Panoramen lösen Begeisterungsstürme aus lieber Jörg und da ist auch keines von Meinen dabei.

Mir gefällt recht gut wie du das "Westende" und Wilfried M. das "Ostende" der Alpen "aufarbeiten" und Hüben wie Drüben viele Vorschläge zum "Nachwandern" eingebracht werden...

Über deine Qualität gibt es sowieso Nichts zu lästern ;-)

Herzlichst
Gerhard.
03.08.2014 12:21 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Jörg Nitz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100