Kanisfluh von Norden   12163
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hirschberg, 1834m
2 Diedamskopf, 2090m
3 Mittagsfluh, 1637m
4 Mittagsfluh, 1637m
5 Ostschulter, , 1856m
6 Sonnenkopf, 1965m
7 Runder Kopf, 2014m
8 Wirmasul 1534m
9 Holenke 2044m
10 Hähle 1880m
11 am Stoß, 1948m
12 Damülser Mittagsspitze, 2095m
13 Hochblanken, 2068m

Details

Aufnahmestandort: am Südhang des Gopfberges (900 m)      Fotografiert von: Peter Rosendahl
Gebiet: Bregenzerwaldgebirge      Datum: 01.07.2011
Mein geliebter Bregenzerwald scheint bei AP ein chronisches Aschenbrödel-Dasein zu führen. Die Hälfte des Materials dürfte von Walter Huber stammen, obwohl es nicht sein "Stammrevier" ist.
So werde ich nun hin und wieder etwas aus meinem Dilettanten-Fundus und hoffentlich auch mal was neues hinzufügen.
Zur Kanisfluh: (Walther Flaig, Bregenzerwald- und Lechquellengebirge) "Die Kanisfluh, 2044m, der schönste Berg im Bregenzerwaldgebirge, eine Zyklopenburg aus Jurakalk, sie bildet und bewacht mit der Mittagsfluh jenes mächtige Felsentor, durch das die Ache zum Bodensee rauscht, durch das aber die Bergfreunde in staunender Bewunderung den prächtigen Innenhof des "Waldes" betreten........" Wer die Kanisfluh von Norden nicht gesehen hat, hat den Bregenzerwald nicht gesehen!"

Peter

Kommentare

Stimmt schon... 
...die Kanisfluh MUSS man mal gesehen haben, wenn man in der Ecke unterwegs ist :)
09.08.2014 12:32 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Peter Rosendahl

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100