Vordere Platteinspitze   142453
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Rauhhorn
2 Gaiseck
3 Gaishorn
4 Namloser Wetterspitze
5 Leilachspitze
6 Maldongrat
7 Gabelspitze
8 Thaneller
9 Säuling
10 Alpeilspitze
11 Alpellspitzen
12 Tarrentonspitze
13 Heiterwand Hauptgipfel
14 Daniel
15 Kramerspitz
16 Hirschberg
17 Heimgarten
18 Kareck
19 Oberer Risskopf
20 Rauchberg
21 (Zugspitze)
22 Wannig
23 Grünstein
24 Griesspitzen
25 Mieminger Plateau
26 Hohe Munde
27 Obtarrenz
28 Reitherspitze
29 Großer Solstein
30 Schimmering
31 Kirchbergköpfl
32 (Rietzer Grieskogel)
33 (Pirchkogel)
34 Tschirgant
35 Ötztal
36 Erster Karkopf
37 Inntal
38 Mittlerer Karkopf
39 Hoher Karkopf
40 Imst
41 Pitztal
42 Kreuzjöchlspitze
43 Mittagskopf
44 Wannejöchl
45 Glanderspitze
46 Laaggers
47 Rotpleiskopf
48 Muttler
49 Hexenkopf
50 Bergstation Skilift Imst
51 Grubigjoch
52 Rauherkopf
53 Wannenkopf
54 Bergwerkskopf
55 Pleiskopf
56 Hintere Platteinspitze
57 Hochvogel
58 Fuchskarspitze
59 Pfeilspitze
60 Kluppenkarkopf
61 Großer Daumen
62 Mittlere Kreuzspitze
63 Elmer Kreuzspitze

Details

Aufnahmestandort: Vordere Platteinspitze (2558 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 26.09.2014
Ganz im Südosten der Lechtaler Alpen öffnet sich hoch über der Ortschaft Imst eine c-förmige Bergkette, welche bekannte Gipfel wie Pleiskopf, Rotkopf, Muttekopf und Maldonkopf enthält. Diese Kette endet am nordwestlichen Ende mit der Hinteren Platteinspitze.

Die letzten 200 Höhenmeter geht es in teils luftiger Kletterei aber stets sehr gut mit Fixseilen gesichert hinauf auf den ebenso luftigen Gipfel.



Nikon D800
Carl Zeiss Planar 1,4/50
18 QF
1/640
F/9
ISO 100
Mit Stativ und Nodalpunktadapter
Aufnahmezeit: 14:21 h

Kommentare

Hab ich doch gerade beschriftet ;-) Leider war das Wetter nicht so gut wie einen Tag später - aber trotzdem eine schöne Aussicht !
28.09.2014 17:11 , Jochen App
Hallo Jörg 
Schönes Panorama bei trüben Wetter,ich hatte bei uns zum Hochzeitstag strahlenden Sonnenschein aber eben keine Berge.LG Thomas.
PS:Recht vielen Dank für den wundervollen Kalender
28.09.2014 18:32 , Thomas Janeck
Gratuliere, ein wilder schwieriger Gipfel und ein feines Stimmungspano nach dem Motto "Schönwetter kann ein jeder" (ohne die Schönwetterpanos abzuwerten!). Die Wolkenuntergrenze war hier ja messerscharf. VG.
28.09.2014 22:33 , Michael B.
Fixseile? Etwas ganz Seltenes in den Lechtalern :)
Schönes Pano und interessant zu sehen, wie es am Freitag in den Nordalpen war. In den Dolomiten konnte man gut sehen, wie düster es "weiter oben" wurde...
29.09.2014 00:06 , Johannes Ha
Auch auf die Gefahr hin, sämtliche ungeschriebenen Gesetze der Szene zu brechen, meine Gratulation zum sehr gelungenen Panorama. Lediglich der Bergkamerad am Gipfel stört ein klein wenig die Idylle ;)
29.09.2014 08:35 , Jens Vischer
@Jens 
Gut... den Bergsteiger könnte man auch wegstempeln, aber er stand halt nun mal da. Falls die Frage nach dem vierbeinigen Designer-Rundtisch auf dem Hauptgipfel aufkommt: Kein Ahnung, was der Tisch da oben macht...

lG,
JE
29.09.2014 08:44 , Jörg Engelhardt
Auch schlechtes Wetter hat seinen Charme wie man sieht!
LG. Bruno.
29.09.2014 16:18 , Bruno Schlenker
Schön 
das es losgeht mit den Sachen die ich verpasst habe.. Schöner Rundumblick wenn acuh ich das Wetter für Freitag etwas besser erwartet hätte.. Ich vermute mal es kommen noch Panos von allen GIpfeln rundherum in bester Qualität?!

LG Seb
29.09.2014 18:42 , Sebastian Becher
@Seb 
Nahezu jeder Gipfel der Umgebung wurde zu nahezu jeder Tages- oder Nachtzeit abgegrast, es ist also mit einer regelrechten Pano-Schwemme zu rechnen, wohl aber "systembedingt" vermehrt bei mp....

lG,
J
29.09.2014 19:41 , Jörg Engelhardt
Sehr schön Jörg, über deine Qualität finde ich einfach nicht zu meckern, auch wenn ich noch so suche ... :-)

Herzlichst
G.
29.09.2014 19:49 , Gerhard Eidenberger
Die Wolkenuntergrenze ist schon außergewöhnlich scharf, wie mit dem Lineal, gezogen.
LG Jörg
29.09.2014 21:05 , Jörg Nitz
Als Geniesser und regelmäßiger Erzeuger von "Schlechtwetterpanos" gefällt mir das hier sehr gut. Aber daß es in dieser Gegend überhaupt Wolken gibt, deckt sich nicht mit meinen persönlichen Erfahrungen - von daher finde ich das Sujet hier unplausibel. Ich denke, wir werden auf ap und mp noch Beweise für meine These sehen.
@Jens- der Bergsteiger macht sich hier doch sehr gut. Oder ist es ein als Bergsteiger verkleideter Photograph? Gar ein Panoramist? Oder sagt man Panoramisierer? Jetzt hab Ihr mich ganz verwirrt...
VG Martin
29.09.2014 21:46 , Martin Kraus
Für ein Schlechtwetterpanorama absolut top! Ich würd bei so einem Wetter vermutlich gar nicht erst versuchen ein Pano zu machen, aber man sieht hier gut was man da alles rausholen kann. lg, Peter
30.09.2014 07:05 , B. B.
Ich habe das ja noch gar nicht einer genaueren Inspektion unterzogen - der Nachteil, wenn man auf Reisen ist. Der angesprochene Bergkamerad - könnte es sein, dass das einer von der Sorte ist, die schwer zu vertreiben ist da sie immer durch eine Kamera schauen und sich dabei - warum auch immer - im Kreis herum drehen ??

Liebe Grüße Christoph
05.10.2014 11:35 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100