360° Blick vom "Gläsernen Kreuz" ins Tennengebirge..   72523
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Dachstein 2995 m
2 Rötelstein 2247 m
3 Brietkogel 2316 m
4 Tauernkogel 2247 m
5 Eiskogel 2321 m
6 Schartwand 2339 m
7 Hochkönig 2941 m
8 Hochseiler 2793 m
9 Werfener Hochthron 2362 m
10 Raucheck 2430 m
11 Lehnenderstein 2400 m
12 Hochpfeiler 2410 m
13 Watzmann 2713 m
14 Schubbühel 2334 m
15 Tiroler Kogel 2322 m
16 Hohes Brett 2340 m
17 Hoher Göll 2522 m
18 Hinteres Freieck 2308 m
19 Südlicher Wieselstein 2315 m
20 Mittlerer Wieselstein 2299 m
21 Berchtesgadener Hochthron 1972 m
22 Knallstein 2233 m
23 Geiereck 1805 m
24 Schieblingbühel 2257 m
25 Scheiblingkogel 2289 m
26 Schwerwand 2212 m
27 Gennerhorn 1735 m
28 Bleikogel 2411 m
29 Gr. Höllkogel 1862 m
30 Traunstein 1691 m
31 Gamsfeld 2027 m
32 Erlakogel1575 m
33 Hohe Schrott 1839 m
34 Schönberg 2093 m
35 Hoch Kalmberg 1833 m
36 Gr. Woising 2064 m
37 Großer Priel 2515 m
38 Fritzerkogel 2360 m

Details

Aufnahmestandort: Schartwand (2339 m)      Fotografiert von: Franz Hallwirth
Gebiet: Tennengebirge      Datum: 04.10.2014
Vom Parkplatz Wengerau auf einem breiten Schotterweg Nr. 201 erst flach, dann etwas steiler durch Wald auf freies Almgelände und zuletzt auf dem hölzernen Stufensteig zur Hackelhütte, 1526m. Von hier aus leitet der Steig Nr. 211 in weiteren Kehren über freie Hänge entlang des Latschengürtels in das weite, zur „Tauernscharte (2103m)“ hinaufziehende Kar. Über die originellen Geländepunkte, wie etwa „Jausenstein“, „Tauernschartenloch“ und „Sanatorium“ erreichen wir das große Tor zur riesigen Plateauhochfläche des südlichen Tennengebirges. Wir umgehen den „Napf“ in einem weiten Linksbogen, steigen dann ca. 35 Höhenmeter in eine Senke ab und wandern weiter bis zur Eiskogelgrube (2150m). Hier rechts dem Wandersteig Nr. 211 Richtung Bleikogel folgend, immer leicht ansteigend über das riesige Karstplateau, bis zu einem Steinmännchen das direkt am Wanderweg sich emportürmt. Hier rechts haltend den breiten, durch weitere Steinmännchen gekennzeichneten, schroffen Bergrücken hinauf zum „Gläsernen Gipfelkreuz“ der ca. 2339m hohen „Schartwand“. Der Rückweg führt uns über dieselbe Route wieder retour bis zur Weggabelung „Tauernscharte/Eiskogel“. Hier steigen wir in wenigen Minuten in einen kleinen Sattel hinauf und in einem Linksbogen zum Gipfelkreuz des „Eiskogels (2321m)“. Im Anschluss geht’s wieder zurück zur „Tauernscharte (2103m)“ wo direkt der etwas ausgesetzte Wandersteig hinauf zum Gipfel des „Tauernkogels (2247m)“ führt. Wieder vom Tauernkogel zurück, bringt uns der Steig Nr. 211 via Tauernscharte hinab zur „Dr. Heinrich-Hackl-Hütte (1526m)“ und weiter auf Steig 201 talwärts zum Ausgangspunkt.

Aufnahmedaten:
Canon EOS 100D
1/500
f.11
ISO 100
17 mm
12 QF Aufnahmen
Bildqual. RAW
gestitcht mit Panoramastudio 2.5pro
bearbeitet GIMP2
Freihand

Kommentare

Ich habe von diesem interessanten Kreuz schon gelesen; schön es hier in ein Panorama eingebettet zu sehen.
LG Christoph
09.10.2014 08:06 , Christoph Seger
gefällt mir ausgesprochen gut mit dem Kreuz. Mal was anderes mit dem Gipfelkreuz. Man macht sich mehr Gedanken über die Gestaltung von Gipfelkreuzen wie man auf manchen Panoramen zu sehen bekommt.
Toller Tag.
09.10.2014 08:31 , Ralf Neuland
Herrlich Franz und diese Runde kenne ich auch, bin die 2011 gegangen...

Liebe Grüsse
Gerhard.
09.10.2014 15:15 , Gerhard Eidenberger
Servus Gerhard! Hab deine Panos von der Hackl-Hütte, Eis u. Tauernkogel schon gesehen, die sind ganz toll geworden. Das war für mich ein Grund die Runde zu machen und da es noch kein Panorama vom Gläsernen Kreuz, hab ich eines reingestellt. Herzlichst Franz
09.10.2014 17:16 , Franz Hallwirth
Soweit ich mich erinnere gab es damals das gläserne Kreuz noch gar nicht...

Liebe Grüsse
Gerhard.
11.10.2014 21:27 , Gerhard Eidenberger
Aufstellung des Kreuzes: http://sbgv1.orf.at/magazin/leben/stories/436094/index.html
12.10.2014 08:03 , Christoph Seger
Toll - sehr abwechslungsreich! LG Kathrin
16.10.2014 09:25 , Kathrin Teubl

Kommentar schreiben


Franz Hallwirth

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100