Loferer Steinberge und Leoganger Steinberge   82715
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Schwarzeck 1565m; 22km
2 Ristfeuchthorn 1569m; 36km
3 Kirchberg 1678m; 11km
4 Schönbühel 1624m; 21km
5 Grubhörnl 1747m
6 Predigtstuhl 1613m; 42km
7 Zwölferhörnl 2105m; 16km
8 Gerstberg 1661m
9 Rothörndl 2395m
10 Rothorn 2403m
11 Mitterhorn 2506m; 17km
12 Wallerberg 1683m
13 Reifhorn 2494m
14 Großes Ochsenhorn 2511m; 19km
15 Rotpalfen 2367m
16 Hochkalter 2607m; 34km
17 Ofentalhörnl 2513m
18 Steintalhörnl 2468m
19 Hinterberghorn 2493m
20 Karlkopf 2195m
21 Hocheisspitze 2523m; 32km
22 Kammerlinghorn 2484m
23 Hocheck 2651m
24 Watzmann 2713m; 38km
25 Watzmann Südspitze 2712m
26 Hochsäul 1757m; 18km
27 Hochkranz 1953m; 28km
28 Großes Palfelhorn 2222m
29 Lahnerhorn 2019m; 23km
30 Geierkogel 1753m
31 Großer Hundstod 2593m; 35km
32 Großes Rothorn 2404m
33 Schafspitze 2455m
34 Passauer Kopf 2465m
35 Hundshörndln 2482m
36 Hochbrett 2470m
37 (Birnhorn 2634m; 23km)
38 Drei Zinthörner 2486m
39 Jauzkopf 2492m
40 Schönfeldspitze 2653m; 38km
41 Hochkönig 2941m; 48km
42 Saalfelden am Steinernen Meer 730m; 32km
43 Miesberg/Wh. Huggenbergalm 1126m
44 Balletenkopf 1438m; 40km
45 Waldhorn 2702m; 106km
46 Greifenberg 2618m; 105km
47 Dientner Sattel 1342m; 48km
48 Elendberg 2672m
49 Zwerfenberg 2642m
50 Hochgolling 2862m; 103km
51 Schneeberg 1921m; 50km
52 Bergstation Wastlhöhe 1737m; 47km
53 Sonntagkarhöhe 2245m; 90km
54 Schneebergkreuz 1938m
55 Hundstein 2614m; 98km
56 Hochegg 1817m

Details

Aufnahmestandort: Kitzbüheler Horn (1996 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Kitzbüheler Alpen      Datum: 25.8.2014, 14:42 Uhr
Die Loferer gipfeln im Großen Ochsenhorn, während der Höchste der Leoganger das Birnhorn ist. Zwischen den Steinbergen etwas weiter entfernt sind die Berchtesgadener Alpen mit Hochkalter und Watzmann. Links ist noch etwas von den Chiemgauer Alpen zu sehen und rechts ein Teil des Steinernen Meeres der Salzburger Kalkalpen mit dem Hochkönig. Das Steinerne Meer beginnt aber schon in der Mitte mit dem Großen Hundstod. Ganz rechts sind in 100km-Ferne mit Waldhorn und Hochgolling noch Berge der Schladminger Tauern zu sehen. Und da diese auf der Grenze zwischen den Bundesländern Steiermark und Kärnten liegen, ist das Ganze mit den anderen inTirol, Salzburg und Bayern liegenden ein "Fünfländerblick".
Zu diesem Panorama hat mich nämlich Jörg mit seinem Panorama "Rosaroter Vierländerblick" inspiriert. Ich hatte diese Berge auch mit Teleeinstellung aufgenommen und wollte sehen, ob ich mit meiner leichtgewichtigen Ausrüstung (Canon EOS 600D, Canon EF 70-300 IS USM, ohne Stativ) eine ähnlich gute Wiedergabequalität hier auf a-p.de erreiche. Die 7 Querformataufnahmen, aus denen ich dieses Panorama mit PTGuiPro gestitcht habe, hatte ich mit einer Brennweite von 105 mm gemacht, was einer KB-Brennweite von 168 mm entspricht. Da ich das Panorama in der Höhe beschnitten habe, entspricht das hier Gezeigte Aufnahmen mit 280 mm KB-Brennweite. Mit einer Höhe von 2060 px hat mein Panorama höchstens die halbe Auflösung von leicht beschnittenen D800-Aufnahmen. Ob sich dadurch ein Qualitätsunterschied beim auf 500 px Höhe herunterskalierten Panorama ergibt oder ob dabei vielleicht die Güte des Objektivs den Ausschlag gibt, ist für mich eine offene Frage.

Kommentare

Gefällt mir! Farben und Schärfe find ich hier richtig gut so!
Hat sich ausgezahlt!
Grüße, Peter
11.12.2014 17:26 , B. B.
Solide und präzise ausgearbeitet.
11.12.2014 19:13 , Felix Gadomski
Interessanter Blick auf unbekanntes Terrain. LG. Bruno.
11.12.2014 20:12 , Bruno Schlenker
Schön, dass Du es zeigst. VG.
11.12.2014 21:57 , Michael B.
Ein Vergleich der Ausrüstungen ist hier sicherlich auch schon von daher schwierig, da dieses hier im Sommer bei Dunst und sicherlich "unruhigerer" Luft aufgenommen wurde.

Beste Grüße,
JE
11.12.2014 22:09 , Jörg Engelhardt
Ich denke auch, dass es schwer ist die beiden Bilder zu vergleichen.
LG Christoph
14.12.2014 09:16 , Christoph Seger
Sowohl das Motiv mit den lebendigen Wolken als auch die Ausarbeitung mit der begrenzten Farbvielfalt gefallen mir sehr gut. Was die Diskussion im Text angeht: Ich glaube weiterhin nicht, daß man (einen gut beherrschten Bearbeitungs-Workflow vorausgesetzt) auf 500Px allzuviel Unterschiede der Ausrüstung sehen kann. VG Martin
14.12.2014 13:54 , Martin Kraus
Ich danke denen, die sich zu meinem Panorama geäußert haben und freue mich, daß auch explizit etwas zur Qualität meines Panoramas gesagt wurde und daß Martin das gesagt hat, was ich mit diesem Bild zeigen wollte.
21.12.2014 23:07 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100