Nebliger Sonnenuntergang   62113
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Peitlerkofel
2 Aferer Geisler
3 Furchetta
4 Sass Rigais
5 Fermeda
6 Langkofel
7 Plattkofel
8 Rosengarten
9 Schlern
10 Brentagruppe
11 Untergehende Sonne
12 Villanderer Berg
13 Ortlerberge

Details

Aufnahmestandort: Plose Berg (2480 m)      Fotografiert von: Roland Mitterrutzner
Gebiet: Dolomiten      Datum: 24.01.2015
Nebelverhangener Himmel mit Sonnenuntergang

Kommentare

Um es etwas salopp auszudrücken hat sich beim Betrachten des Panos glatt ein kleines Loch in meinen Bildschirm gefressen :-) Kleiner Scherz - es ist schon eine prächtige Stimmung aber die Sonne hätte ich glatt weggelassen, dann noch etwas weniger Himmel und das Ganze käme schön(er) rüber. VG HJ
25.01.2015 20:23 , Hans-Jürgen Bayer
die Sonne zerstört die an sich schöne Landschaft. Kann man mehr draus machen.
26.01.2015 11:47 , Ralf Neuland
auch das hier tut einfach nur weh, besonders die Bewertung durch den jungen Kollegen. Wir haben hier keine 10-stufige Bewertungsskala ...
26.01.2015 12:58 , Christoph Seger
ich wäre hier auch für eine Version ohne Sonne.
Grüße, Peter
26.01.2015 16:35 , B. B.
Schön wenn man sieht wie N.G. hier 4* gibt, ich habe beim Höllwand Tele ja nur 3 von ihm bekommen, da sieht man was manche Bewertungen wert sind ...

Vielleicht gibt es hier eine Verbesserung, sonst muss ich ebenfalls die Bewertungskorrektur vornehmen.

Liebe Grüsse
G.
27.01.2015 01:19 , Gerhard Eidenberger
Interessante Ansätze 
Konstruktive Kritik ist stets willkommen. Dadurch kommen auch die unterschiedlichsten Betrachtungsweisen zum Ausdruck.
27.01.2015 10:15 , Roland Mitterrutzner

Kommentar schreiben


Roland Mitterrutzner

Weitere Panoramen

... aus den Top 100