Arlberger Sommerlandschaft   51980
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Flexenspitze 2627m
2 Wildgrubenspitze 2754m
3 Obere Wildgrubenspitze 2625m
4 Johanneskopf 2573m
5 Braunarlspitze 2649m
6 Omeshorn 2557m
7 Karhorn 2146m
8 Oberlech
9 Lech
10 Widderstein 2532m
11 Biberkopf 2599m
12 Hohes Licht 2652m
13 Rüfispitze 2652m
14 Zürs 1709m
15 Krabachspitze 2522m
16 Griestalerspitze 2622m
17 Fanggekarspitze 2640m
18 Freispitze 2763m
19 Roggspitze 2752m
20 Valluga 2852m
21 Hochkarspitze 2836m
22 Madaunspitze 2961m
23 Seeköpfe 3061m
24 ARLBERG
25 Kuchenspitze 3148m
26 Patteriol 3056m
27 Kaltenberg 2895m
28 Pflunspitze 2912m
29 Groß Seehorn 3121m
30 Östliche Eisentaler Spitze 2756m
31 Grubenjochspitze 2659m

Details

Aufnahmestandort: Hasenfluh (2532 m)      Fotografiert von: Felix Gadomski
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 19.07.2015
Im Sommer sieht es schon ein wenig bedrückend aus - vollkommen verlassen ist Zürs, als wir uns auf den riesigen Parkplatz vor der Skihochburg stellen. Die Lifte, von denen es nicht zu wenige gibt hier, stehen still. Wir machen uns auf zum Zürser See, der eigentlich sehr hübsch sein könnte, meiner Alpinästhetik nach der massiven anthropogenen Überformung aber nicht mehr entspricht. Nach einer kurzen Abkühlung (Aber wirklich!) geht es dann hinauf zur Hasenfluh, dem Vorposten des Wildgrubenmassivs. Von hier genießt man nicht nur Tiefblicke, sondern auch die wilden Berge des Verwalls und des Lechquellengebirges und gerade diese lassen einen für einen Moment die diversen Apparaturen an den gegenüberliegenden Hängen ausblenden.

17 Hochformate mit der Canon EOS 550D - Tamron 17-50VC

17mm (27mm KB) - f/8 - 1/320 - ISO 100

Kommentare

So genial die Tiefschneehänge im Winter auch sind, im Sommer ist es in der Tat etwas bedrückend dort. Hab ich auch bei der Tour auf die Wildgrubenspitze gemerkt - wo im Winter die Muggengratabfahrt ist, geht im Sommer kaum jemand durch die hässlichen Schutthalden.
02.08.2015 11:37 , Johannes Ha
Sehr schöne Gegend!
02.08.2015 20:52 , B. B.
Gut in Szene gesetzt, der Blick auf meine altes Tourengebiet. War auf diesem Gipfel bis jetzt nur bei Nebel, aber wie man sieht, lohnt es sich :)

Habt ihr auch die Untere Wildgrubenspitze gemacht? Rüfispitze ist auch nett, schöne Halbtagestour. Oder von Oberlech aus auf die Braunarlspitze mit Überschreitung nach Schröcken, sehr eindrücklich und abwechslungsreich.

VG Jörg
06.08.2015 20:47 , Jörg Fahrer
Ein feines Panoramabild und eine zutreffende Schilderung.
07.08.2015 10:19 , Heinz Höra
Oberhalb des Skigebiets - hatten wir jetzt woanders auch öfters, kann, wie man hier sieht, gar nicht so schlecht sein. VG Martin
18.08.2015 21:31 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Felix Gadomski

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100