Mont Blanc   132252
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Triangle
2 Mont Blanc du Tacul, 4248m
3 Aiguille de Saussure, 3839m
4 Mont Maudit, 4465m
5 Mur de la Côte
6 Le Corridor
7 Petits Rochers Rouges
8 Petits Mulets
9 Rochers Rouges
10 Ancien Passage Inf.
11 Mont Blanc, 4810m; 12Km
12 Ancien Passage Sup.
13 Le Grand Plateau
14 Petite Bosse, 4547m
15 Grande Bosse, 4513m
16 Refuge Vallot, 4362m
17 Pointe Bravais, 4057m
18 Pointe Bayeux, 4258m
19 Aiguille du Goûter, 3863m

Details

Aufnahmestandort: Planpraz (1999 m)      Fotografiert von: Giuseppe Marzulli
Gebiet: Montblanc-Gruppe      Datum: August 2015
6 photos with tele 300 mm (full format).

Kommentare

great!
02.09.2015 22:54 , Winfried Borlinghaus
Prächtiger Anblick!! 
Der Weg auf den Mont Maudit sieht mittlerweile richtig knifflig aus.
03.09.2015 11:12 , Matthias Knapp
From Planpraz has also a magnificent view on the Mont Blanc.
But I think that not Dôme du Gôuter can be seen in your panorama. He is obscured by Pointe Bayeux.
You can even compare it to my panorama No. 4603 from 2008, made from Index.
Matthias, dort ist die Route zum Col du Mt. Maudit eigentlich genau so wie hier. Aber auf den Weg unter der Schulter des Mont Blanc du Tacul war damals ein Eisbalkon gestürzt, der mehreren Bergsteigern den Tod brachte.
03.09.2015 12:31 , Heinz Höra
herrliche Detailstudie, der Kondenzstreifen oben rechts ist ja das i-Tüpferl. LG Alexander
03.09.2015 20:38 , Alexander Von Mackensen
Bravissimo Giuseppe!!!

Tanti saluti, Hans-Jörg
03.09.2015 20:43 , Hans-Jörg Bäuerle
majestic - how will that look in 30 years?
03.09.2015 21:13 , Michael Strasser
Thank you very much for the friendly comments.
@Heinz: You are right. I corrected. Today I have no time. Tomorrow I will use your labels to add them to this pano.
@Michael: I think we all hope that the glacier will not be reduced.
04.09.2015 00:21 , Giuseppe Marzulli
Aber Heinz, 
heute führt die Route, so wie es hier erscheint, über Schatten werfende Eisbalkone, wo auf Deinem Panorama nur zwei schlichte Spalten zu sehen sind, von denen die eine auch problemlos umgehbar zu sein scheint.
04.09.2015 09:26 , Matthias Knapp
@Matthias, 
aufgrund Deiner Erfahrungen wirst Du schon mit dem Gesagtem recht haben. Mir ging es aber mit dem Vergleich zu den 7 Jahre älteren Bildern auch darum, zu zeigen, daß sich hier oben prinzipiell noch nichts geändert hat - und es m. E. fraglich ist, ob sich in 30 Jahren dort so gravierende Änderungen ergeben werde, wie z. B. an den Drus oder an der Südseite über dem Brenva-Gletscher.
Daß es hier immer wieder Eisabstürze gibt und dadurch die Aufstiegs- und Abstiegs-Routen beeinflußt werden, das ist wohl klar.
Damit sich Interessierte noch ein besseres Bild von den Veränderungen zwischen 2008 und 2015 machen können, zitiere ich noch ein Bild mit einem etwas vergrößerten Ausschnitt: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/14629534. Dort habe ich ein Bild angehängt, daß holländische Bergretter nach dem Unglück vom 24.8.2008 gemacht hatten.
04.09.2015 12:40 , Heinz Höra
Eccezionale.
Mi sono preso la licenza di aggiungere, in rosso, alcune etichette per lo piú di importanza storica. Spero siano giuste...
05.09.2015 23:36 , Pedrotti Alberto
Grazie molte. Il Monte Bianco da questo versante non lo conosco; è la prima volta che l'ho visto.
05.09.2015 23:50 , Giuseppe Marzulli
Neanche io l'ho mai "visto", ho solo salito la via normale francese, ma "vedere" come lo si vede qui è un'altra cosa.
Ho messo anche qualche Aiguille mancante dall'altra parte, seguendo una fonte d'eccezione: il libro di Rébuffat sulle 100 migliori ascensioni nel gruppo del Bianco.

PS: dal cono che si vede nel Grand Plateau si capisce che c'era stato un mega-crollo nei seracchi sopra l'Ancien Passage Superieur. Tra l'altro, da uno schizzo di Paccard ritrovato nel 1985 si è capito che i primi salitori avevevano usato proprio quel passaggio, non quello inferiore come si era creduto fino ad allora.
05.09.2015 23:54 , Pedrotti Alberto
Eine phantastische Tele-Studie!

Zu Veränderungen in den letzten Jahren. v.a. am Maudit:
im direkten Vergleich zu einem Bild vom August 1995 hat sich nicht soooo viel getan:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/509862/display/2336406

Link korrigiert
07.09.2015 14:59 , Dietrich Kunze

Kommentar schreiben


Giuseppe Marzulli

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100