Ein kleiner Vorgeschmack   141706
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Richtung Feuerspitze
2 Richtung Frederic-Simms-Hütte

Details

Aufnahmestandort: Kälberlahnzugjoch (2585 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 26.09.2015
Wenn man von der Frederic-Simms-Hütte auf die Feuerspitze aufsteigt, hat man diese ab dem Abzweig zur Wetterspitze mehr oder weniger erst einmal auf halber Höhe komplett zu umrunden. Zwei markante Wegpunkte dieser Umrundung bilden dabei das Kälber- und das Stierlahnzugjoch.

Die Aufnahmen zu diesem Panorama entstanden am Kälberlahnzugjoch, als für einen kurzen Moment bereits die Sonne durch den Nebel schaute und uns (Team 2) erstmals an diesem Tage inklusive eines angedeuteten Brockengespenstes beglückte.

Wie sich im weiteren Verlauf der Tour herausstellte, war dies jedoch nur ein kleiner Vorgeschmack, denn ab einer Höhe von ca. 2.500 Metern standen wir plötzlich ganz über dem Nebelmeer und konnten die Sonne bei perfekten Bedingungen ausgiebig genießen (vgl. die bereits gezeigten und einige noch folgenden Gipfelpanoramen).

15 HF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III und dem EF 16-35 f/4L á 18mm, f14, 1/125s, ISO100, 9.48 Uhr

Kommentare

Grad hab' ich noch Korrekturen an meinem Gipfelbild angebracht, sehe ich doch "im Augenwinkel" eine bekannte Szenerie :-)
Wie die Berge dort urplötzlich aus dem Nebel aufragten war schon einmalig. Das 16-35 wie es scheint auch ! VG HJ
28.09.2015 21:41 , Hans-Jürgen Bayer
Also Team II - hattet ihr einen Wettkampf oder war die Aufteilung nach Kamera-Typen gemacht? Oder Neigungsgruppen? Geschwindigkeitsgruppen? In letzterem Fall hätte ich das Grupetto gegeben :-)
29.09.2015 07:43 , Christoph Seger
"Canon-Frühstücksgenießer" gaben die 2.Gruppe ;-) - von der Fototechnik her aber erst ab dem Kälberlahnzugjoch ...
29.09.2015 07:59 , Hans-Jürgen Bayer
...und das Team I dann die Nikon-Olympus-Frühaufsteher :-D

Zum Panorama: Schöner Halo und auch die Wolkenstimmung überzeugt. Ist das jetzt ein Canon-typischer Sonnenstern?

Beste Grüße,
J
29.09.2015 08:24 , Jörg Engelhardt
Ich hätte ja gesagt, daß vorn die Optimisten waren, die Charly's Aussage, daß oberhalb von 2500m der Nebel aufhört, geglaubt haben, und hinten die Skeptiker.
Stimmt aber nicht ganz - selbst als für Team 1 schon auf 2200m die Sonne rauskam, waren die Miesepeter noch nicht still "Das steigt noch auf und wir sind den ganzen Tag in der Suppe...."
VG Martin
29.09.2015 08:56 , Martin Kraus
Sag mal, Martin, hast Du etwa mich Betriebs-Wetter-Pessimisten da gerade zitiert??? ;-)
29.09.2015 10:38 , Dirk Becker
So richtig an einen wolkenlosen Himmel konnte auch ich zunächst nicht glauben, denn was so verheißungsvoll hier am Joch zu sehen war, wurde später wieder etwas relativiert und erst ab 2700m kam dann vollends die Sonne raus, unglaublich !

Hoi Dirk, wie ging es euch noch an der Rotschrofenspitze ? 13:51 in Kaisers ?
29.09.2015 10:46 , Hans-Jürgen Bayer
Tolles Pano ... 
... und Eures Unterfangen ja sowieso. Toll auch dass Dirk wieder ein Lebeszeichen auf a-p.de von sich gibt. Ich hoffe fest, wieder ein Pano von ihm hier bewundern zu dürfen.
Gruss, Danko.
29.09.2015 12:01 , Danko Rihter
@HJ - oben auf der Rotschrofenspitze waren wir dann tatsächlich in der Suppe (und das Brockengespenst war auch dabei - Pano ist keines entstanden). 13:51 in Kaisers war so gut getimt, daß vorher noch Zeit für Bier, Speckknödel und Hauswurst in der Sonne vor dem Edelweisshaus war.
29.09.2015 13:42 , Martin Kraus
Mit der Nebelfahne welche sich offensichtlich am Felsen zu brechen scheint, erhält das Pano damit hat eine unheimliche Dynamik.
29.09.2015 20:25 , Hans-Jürgen Bayer
Irgendwie ein unglaublich stimmungsvoller Tag bei dem Sonne und Wolken ein manchmal buchstäblich undurchsichtiges Spiel mit uns trieben.
29.09.2015 21:56 , Bruno Schlenker
Wenn (B-) Engel reisen ...
30.09.2015 17:52 , Michael Bodenstedt
Das Panorama lebt
01.10.2015 04:47 , Thomas Janeck
Ich genieße die Bilder eurer Feuerspitz Runde wahrlich! Erstaunlich wie viele Jöcher ihr noch durchschritten habt!

LG Seb
06.10.2015 18:10 , Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100