Der Antholzer See, wie er um diese Jahreszeit sein sollte   21418
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Wildgall, 3273m
2 Hochgall, 3436m
3 Antholzer See, 1642m
4 Durrerspitze, 3063m
5 Klein Ohrenspitze, 2938m
6 Groß Ohrenspitze, 3101m

Details

Aufnahmestandort: Antholzer See, Valle Anterselva (1642 m)      Fotografiert von: Thomas Treiber
Gebiet: Rieserfernergruppe      Datum: 27.01.2007
Vermutlich sieht es aktuell (26.12.2015) nicht ganz so aus am idyllischen Antholzer See. Darum habe ich ein bisschen im Archiv gekramt und ein Panorama entdeckt, welches 2007 während der Biathlon-WM entstanden ist. In der Pause zwischen zwei Rennen konnte man problemlos über den dick zugefrorenen See spazieren.

Kommentare

Historisch ! 
Die Erderwärmung ist nicht mehr zu leugnen
so wie hier sollte es jetzt aussehen, schönes Pano danke
26.12.2015 20:17 , David Letzbor
Leise rieselt der Schnee still und starr ruht der See 
wird man wohl aus dem Repertoire der Weihnachtslieder streichen müssen :-((

Ein schönes Pano auf jeden Fall! LG Alexander
27.12.2015 21:20 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Thomas Treiber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100