übers Landl gschaut   11531
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vorderes Sonnwendjoch
2 Blessenberg
3 Sagzahn
4 Rofanspitze
5 Kienberg
6 Seekarlspitze
7 Hochiss
8 Kotalmjoch
9 Kühberg
10 Gamsjoch
11 Kaltwasserkarspitze
12 Birkkarspitze
13 Seekarspitze
14 Östliche Karwendelspitze
15 Vogelkarspitze
16 Vorderunnutz
17 Rosskopf
18 Hochunnutz
19 Guffertstein
20 Guffert
21 Juifen
22 Demeljoch
23 Schneidjoch
24 Westen
25 Larchberg
26 Veitsberg
27 Blaubergschneid
28 Halserspitz
29 Österreichischer Schinder
30 Hinteres Sonnwendjoch
31 Krenspitze
32 Wildenkarjoch
33 Landl
34 Schönfeldjoch
35 Hinterthiersee
36 Wallberg
37 Rotkopf
38 Rosskopf
39 Bodenschneid
40 Saurüssel
41 Rotwand
42 Ruchenköpfe
43 Hochmiesing
44 Dürrmiesing
45 Semmelkopf
46 Nordwesten
47 Trainsjoch
48 Großer Traithen
49 Mitterland
50 Unterberger Joch
51 Steilner Joch
52 Wendelstein
53 Lacherspitz
54 Soinwand
55 Vorderer Sonnberg
56 Wildalpjoch
57 Rampoldplatte
58 Rotwandlspitze
59 Brünnstein

Details

Aufnahmestandort: Kufsteiner Haus (Pendlinghaus) (1537 m)      Fotografiert von: Leonhard Huber
Gebiet: Rofangebirge und Brandenberger Alpen      Datum: 29.12.2015
Landl, das ist eine kleine Gemeinde im Thierseetal, an der romantischen Straße zwischen Bayrischzell und Kufstein.

Vom Kufsteiner-Haus (Pendlinghaus) ist der Blick über dieses Tal zwar nur zweiter Sieger nach der spektakulären Schau auf das Kaisergebirge. Immerhin gibts aber bei guter Sicht einen schönen Ausschnitt des Karwendels, einen Blickfang-Guffert und viele gemütliche sonnige Seiten der Brandenberger Alpen bis zum beliebten Brünnstein zu genießen.

Samsung NX 200
5 x QF, RAW
f = 24 mm (KB = 36 mm)
Horizontale Ausrichtung nach udeuschle

Kommentare

Von den ganzen Pendlingpanoramen gefällt mir das hier am besten. Durch den Teleblick fühlt man sich sehr viel mehr im Gebirge. LG. Bruno.
04.01.2016 19:39 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Leonhard Huber

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100