Aufstiegsmoment am Diechtergletscher   41850
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Weissmies 4023m
2 Mischabel
3 Löffelhorn 3095m
4 Weisshorn 4506m
5 Gelmersee
6 Hinter Galmihorn 3519m
7 Oberaarhorn 3637m
8 Brandlammhorn 3108m
9 Groß Wannenhorn 3906m
10 Bächlistock 3247m
11 Finsteraarhorn 4274m
12 Hinter Fiescherhorn 4025m
13 Grosses Fiescherhorn 4043m
14 Lauteraarhorn 4042m
15 Schreckhorn 4080m
16 Bärglistock 3656m
17 Ritzlihorn 3293m
18 Rosenhorn 3628m
19 Mittelhorn 3704m
20 Wetterhorn 3701m
21 Wellhorn 3192m
22 Schwarzhorn (BE) 2928m
23 Garzen 2709m

Details

Aufnahmestandort: Diechtergletscher (3100 m)      Fotografiert von: Felix Gadomski
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 07.08.2015
Der nächste Etappenpunkt auf unserer Reise zum Diechterhorn steht kurz bevor - es geht gleich über das Diechterlimi hinüber in die weite Eiswelt der Urner Alpen. Kurzes Innehalten und Rückblick über den teils beschwerlichen, teils angenehmen Aufstieg bisher sowie die Berner Größen. Kurze Zeit später bemerke ich, dass ich meine Sonnenbrille im Zelt gelassen habe - sicherlich eine Lehre für kommende Bergfahrten :-D.

4 Querformate mit der Canon EOS 550D - Tamron 17-50VC

17mm (27mm KB) - f/8 - 1/250 - ISO 200

Kommentare

Eine sehr schöne und harmonische Ergänzung zu Deinem Traumpano #29424. Da habt ihr einen klasse Tag erwischt ! Die Doppelwölbung Gletscher/Bergwelt gefällt mir gut. VG HJ
08.01.2016 21:15 , Hans-Jürgen Bayer
Eine fehlende Sonnenbrille kann eine Hochtour böse enden lassen. Ich hatte am Nordend letztes Jahr das Pech, dass mir ein Glas verloren ging. Zum Glück hatte mein Führer eine Ersatzbrille dabei. Wie ist es dir ergangen?
LG. Bruno.
09.01.2016 15:30 , Bruno Schlenker
Herrlich!
10.01.2016 01:31 , Johannes Ha
Danke für's Beachten! @ Bruno: Ich habe Glück gehabt. Die Albedo des Altschnees war relativ gering an diesem morgen und so konnte ich mit zumeist geneigtem Kopf relativ anstrengungsfrei die letzten Hm bewältigen - war aber trotzdem nicht wirklich angenehm, da ich mich mit dem Umherschauen schon zurückhalten musste :-D. Beste Grüße!
11.01.2016 21:27 , Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Felix Gadomski

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100