die Ruhe vor dem Sturm   182329
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tofana di Dentro, 3238 m
2 Tofana di Mezzo, 3244 m
3 Tofana de Rozes, 3225 m
4 Dreischusterspitze, 3145 m
5 Monte Cristallo, 3221 m
6 Zwölferkofel, 3094 m
7 Cima Bagni, 2983 m
8 Punta Sorapiss, 3205 m
9 Cima Bastione, 2926 m
10 Monte Antelao, 3264 m
11 Monte Pelmo, 3168 m
12 Moiazza Sud, 2878 m
13 Monte Pelf, 2506 m
14 La Schiara, 2565 m
15 Col Visentin, 1763 m
16 Monte Stornade, 2029 m
17 Monte Agner, 2872 m
18 Lastei d'Agner, 2861 m
19 Croda Granda, 2849 m
20 La Fradusta, 2939 m
21 Pala di San Martino, 2982 m
22 Cima della Vezzana, 3192 m
23 Cimon della Pala, 3184 m
24 Formenton, 2937 m
25 Sasso di Valfredda, 3009 m
26 Cima d'Asta, 2847 m
27 Sasso Vernale, 3058 m
28 Cime Cadine, 2885 m
29 Cima dell'Uomo, 3010 m
30 Col Ombert, 2670
31 Latemar
32 Cima Presanella, 3558 m
33 Ortlergruppe
34 Marmolada, 3343 m
35 Ötztaler Alpen
36 Plattkofel, 2958 m
37 Grohmannspitze, 3114 m
38 Langkofel, 3181 m
39 Stubaier Alpen
40 Piz Ciavaces, 2831 m
41 Wilde Kreuzspitze , 3132 m
42 Piz Boe, 3152 m
43 Hochfeiler, 3509 m
44 Großer Möseler, 3480 m
45 Schwarzenstein, 3369 m
46 Fedaiasee
47 Zehner, 3026 m
48 Großvenediger, 3664 m
49 Conturinesspitze, 3064 m
50 Großglockner, 3798 m
51 Hohe Gaisl, 3146 m

Details

Aufnahmestandort: Punta Rocca (3309 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Dolomiten      Datum: 10.04.2016
Genau so sah es aus, bevor die erste volle Gondel mit Skifarer die Bergstation der Punta Rocca erreichte.
So gegen 08:30 war es dann mit der Ruhe vorbei und etwa 20-30 nervös schreiende und voller Adrenalin gepumpter Freerider stellten sich aneinander auf, um die noch unverspurten Hänge der Marmolada in Angriff zu nehmen. Die perfekt präparierte Skipiste wurde einfach rechts liegen gelassen und diente für nachkommenden Skitourengeher als Aufstiegsvariante :-)

Am Vortag war noch eine beachtliche Menge an Neuschnee gefallen. Klar, dass da die breiten, nach Norden ausgerichteten und mit Pulver voll geladenen Hänge ein ideales Abfahrtsgelände sind!

14 QF Aufnahmen, f 9.0, 1/2000, Iso 100, BW 12 mm x 1.5 KB;

Kommentare

super! 
11.04.2016 19:14 , Wilhelm Haberfehlner
Spitze!
11.04.2016 23:20 , Klaus Brückner
Sehr schön Patrick !!

VG
GE
11.04.2016 23:53 , Gerhard Eidenberger
Super Panorama! 
Aus der Beschreibung höre ich eine gewisse kritische Distanzierung heraus, vor allem, "dass da die breiten, nach Norden ausgerichteten und mit Pulver voll geladenen Hänge ein ideales Abfahrtsgelände sind!" Dass Hänge "geladen" sind (und nicht "beladen"), ist eine treffende Beschreibung, deren tieferer Sinn manchen Freireitern verborgen zu bleiben scheint. Wollen wir also hoffen, dass sich der Sturm ("Ruhe vor dem Sturm") auf den Ansturm der Leute beschränkte - und nicht etwa auf das Donnern von Schneebrettern bezieht.
12.04.2016 10:16 , Matthias Knapp
Eine überragende technische Ausarbeitung!

Beste Grüße,
J
12.04.2016 12:31 , Jörg Engelhardt
Schön, dass du diese beinahe unberührte Welt eingefangen hast. Das Panorama hat etwas magisches das einem nicht mehr loslässt..
LG. Bruno.
13.04.2016 20:57 , Bruno Schlenker
Sehr schön und die passenden Worte gefunden

LG

Ralf
14.04.2016 13:44 , Ralf Neuland
ma... 
... hai per caso sbagliato data? o è proprio dello scorso anno??
Marmoleda rejna - sempre un posto magico!
Ciao, Alvise
14.04.2016 15:12 , Alvise Bonaldo
Alvise ero un anno in dietro :-)
saluti, Patrick
14.04.2016 18:37 , Patrick Runggaldier
Unglaublich diese tollen Farben!
14.04.2016 19:42 , B. B.
auch eine herrliche Linienführung im Vordergrund. LG Alexander
14.04.2016 20:34 , Alexander Von Mackensen
Not enough perfect! I should lower my rating by one star for every footprint ;)
16.04.2016 00:19 , RRady (Radek R.)
Da gewellte Tischtuch des Neuschnees im Vordergrund gibt dem Bild eine ganz besondere Note. VG Peter
16.04.2016 09:21 , Peter Brandt
Ohne Seilbahnstation... 
...gäbe es von mir 5 Sterne!

lg Fredy
16.04.2016 11:47 , Fredy Haubenschmid
Grossartiges Leuchten. Für mich gehört da auch die Seilbahn dazu - wir leben nun mal im 21. Jahrhundert, und vom gut gewählten Standort aus passt sie ja gut in den Bildschnitt. VG Martin
17.04.2016 12:04 , Martin Kraus
Patrick, Du willst doch nicht etwa sagen, daß die schreienden Freerider bis zu den von Dir hier im Vordergrund so schön drapierten Schneebergen gekommen sind, um dann abzufahren. Ich denke, daß sie bei der Station höchstens über die Kante, an der schon eine Spur zu sehen ist, gekommen sind. Ich hatte mal ein Panorama gezeigt #29829, auf dem zu sehen ist, wie und wo sie sich sammeln.
An Deinem Bild staune ich etwas über die rötlichen Farben der Felsen. Kommt das vom Sonnenaufgang oder ist das was Nikonspeziifsches, denn meine Bilder sehen da ganz anders aus. Am deutlichsten zu sehen bei #22733.
17.04.2016 22:50 , Heinz Höra
Danke für die vielen Kommentare :-)
Heinz du hast vollkommne recht, bis zu mir hoch kam kein Freerider, diese bewegen sich nur abwärts :-)
Bezüglich der roten Farbe denke ich ist es die Kombination aus meiner Bildverarbeitung und der noch tief stehende Sonne.
lg. Patrick
18.04.2016 18:56 , Patrick Runggaldier
Perfekter Moment, perfekt eingefangen! 
19.04.2016 22:34 , Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100