Morgengrauen im Wallis   42697
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Brunetthorn, 2952m
2 Illhorn, 2717m
3 Pt. Burnaby, 4135m
4 Bieshorn, 4161m
5 Weisshorn, 4512m
6 Les Diablons, 3609m
7 Zinalrothorn, 4221m
8 Besso, 3668m
9 Gabelhorn, 4070m
10 Sierre
11 La Brintha, 2660m
12 Becs de Bosson, 3149m
13 (La Maya, 2916m)
14 Mont Noble, 2673m

Details

Aufnahmestandort: (Crans-) Montana (1500 m)      Fotografiert von: Robert Mitschke
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 03.03.2008
Ein Prachtpanorama vom Bett aus: um 6.30 Uhr steigt Morgengrauen über die Walliser Berge.
Mit PS Elements aus 7HF-Bildern gesticht, aufgenommen mit Nikon D50 und Nikkor 18-55 3,5-5,6 bei 34mm, f/3,4, 1/30sec und ISO200.

Kommentare

Schon allein wie du die schwierigen Lichtverhältnisse gemeistert hast, sind **** wert.
18.03.2008 11:59 , Michl Huber
Das entspricht genau meinen Intentionen - 
und von Mollens und Aminona aus habe ich das auch so erleben können. Die zauberhafte Stimmung hast Du fein erfaßt.
18.03.2008 23:19 , Heinz Höra
Um 6:30 Uhr sollten Bergsteiger doch schon längst unterwegs sein :-))). Aber wenn man vom Bett aus solche Aufnahmen machen kann dann ist das auch zu verstehen. Könnte man nicht versuche eine kleine Idee schärfer zu machen??? - Keine Kritik, nur eine Frage. LG Johann
19.03.2008 11:44 , Johann Ilmberger
Ja Johann,... 
als Bergsteiger sollte man da schon unterwegs sein. Als Norddeutscher allerdings, der zum Skifahren in Crans-Montana war, und mangels Tourenausrüstung auf die Liftzeiten angewiesen ist, liegt man um halb sieben noch im Bett, es sei denn, man will fotografieren oder hat Frühstücksdienst für die Reisegruppe oder beides.
Die Schärfe ist fürwahr verbesserungswürdig, denn das Fotomaterial gibt diesbezüglich nicht viel her - ohne Stativ war 1/30sec wohl doch zu lang. Nachschärfen habe ich versucht und wieder verworfen, das Ergebnis war wenig überzeugend. Ich werde in den nächsten Tagen noch ein Pano vom gleichen Motiv mit längerer Brennweite hochladen, was bei Sonnenuntergang entstand und hoffentlich mehr Schärfe zu bieten hat.
19.03.2008 13:54 , Robert Mitschke

Kommentar schreiben


Robert Mitschke

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100