Rund um die Turtmannhütte   111768
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gassispitz, 3.411m
2 Gässi
3 Bishorn, 4.153m
4 Brunegggletscher
5 Adlerflüe, 2.913m
6 Stierberg, 3.507m
7 Turtmanngletscher
8 Diablon des Dames, 3.538m
9 Les Diablons, 3.609m
10 Wängerhorn, 3.096m
11 Frilihorn, 3.124m
12 L'Omen Roso, 3.041m
13 Turtmannhütte
14 Balmhorn, 3.699m

Details

Aufnahmestandort: Turtmannhütte (2519 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 15.08.2016
Die Turtmannhütte ist ein schöner Ort, um die beiden ins Turtmanntal fließenden Brunegg- und Turtmanngletscher zu bestaunen. Leider nehmen diese doch sehr rasant an Größe und Mächtigkeit ab, selbst bei Nacht rauscht hier das Wasser über zahlreiche Wasserfälle und Bäche ins Tal. Man kommt sich schon vor wie am Meer.

Das Bild entstand am Morgen beim Abmarsch in Richtung Gässi und weiter auf das Barrhorn. Der Blick wird dominiert vom bereits von der Sonne bestrahlten Bishorn, welches zu diesem Zeitpunkt noch wolkenfrei war.

14 HF Aufnahmen (freihand) mit EOS 5D Mark III und dem EF 16-35 á 16mm, f8, 1/100s, ISO200, 6.52 Uhr

Kommentare

Jens, did you see edelweiss there, hundreds of them 25 yrs ago
13.09.2016 23:10 , Mentor Depret
Sauber!
14.09.2016 04:48 , Christoph Seger
Mentor, yes we saw some of them (not hundreds), even just beside the path.
14.09.2016 08:41 , Jens Vischer
Schöne Morgenstimmung. Interessante Wolken.

Etwas irritierend ist das schiefe Kreuz. Im Hüttendach ist möglicherweise ein Stitchfehler, kann aber auch an der etwas verzerrten Dachkrümmung liegen.
14.09.2016 09:33 , Dieter Leimkötter
Schönes Stimmungsbild

LG

ralf
14.09.2016 11:20 , Ralf Neuland
Wunderbares 360-er von einer Hütte, die ich zuletzt 2009 besuchte und vom Anbau damals überrascht war! Die Himmelsstrukturen in der Weitwinkelvariante gefallen mir ausgesprochen gut, auch wenn dadurch der Blick auf die Bishorn NO-Wand sehr entfernt ist ... ich denke Du bringst da aber sicher noch das eine oder andere Werk ;-)!?!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
14.09.2016 17:46 , Hans-Jörg Bäuerle
Das Kreuz stand wirklich etwas schief, das wirkt in der Tat etwas irritierend. Ich habe alle vorhandenen Senkrechten (an den beiden Hütten und am Fahnenmast) geprüft, die sollten passen.

Ebenso das Dach, das hat auch im Einzelbild diese kleine Delle, welche durch das Herunterskalieren wie eine Kante herauskommt.

Und keine Sorge Hans-Jörg, das wird nicht mein letztes Bild von dieser Tour bleiben ;-)
14.09.2016 21:05 , Jens Vischer
Kontrast, Wolken und Stimmung wunderbar hinbekommen. LG Alexander
14.09.2016 21:32 , Alexander Von Mackensen
Tolle Stimmung, faszinierend auch der strahlende Himmel.
15.09.2016 21:43 , Hans-Jürgen Bayer
...wimmelts wirklich... 
...nur so von Edelweiss!
Dieses Pano sollte eigentlich in der Hütte hängen für all jene,
die nicht so tolles Wetter haben wie du (;-)
lg Fredy
16.09.2016 21:42 , Fredy Haubenschmid
Im Wallis warst Du auch diesen Sommer? Dann freue ich mich auf die Serie - der Start ist schon mal sehr fein. VG Martin
18.09.2016 10:58 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100