Glaspass "...Trübe Aussichten!"   71154
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Glasgrat
2 Thusis
3 Albula Tal
4 Ins Tal der Via Mala
5 Bushalt Glaspass, er steht im Moment
6 Flanke Piz Beverin

Details

Aufnahmestandort: Glaspass (2004 m)      Fotografiert von: Walter Schmidt
Gebiet: Adula/Tamina Alpen      Datum: 17.9.2016
Reizvoll finde ich hier die Braun- und Ockertöne.
Stativ mit Nikon D7000
27 hoch
40 mm Fixbrennweite
f 7,1
1/100 Sek. (zum Nachteil der Wolken)
Das Panorama bleibt hier, auch bei Nichtbeachtung.
Das klassisch gelbe Postauto demonstriert die Mobilität
der Öffentlichen Verkehrsmittel in Graubünden.
Die Gegend nennt sich Glaspass, aber die Strasse endet hier.

Kommentare

Dein Pano... 
...wäre ein schönes Werbemittel für die eintönigen Postautos!
lg Fredy
20.09.2016 16:31 , Fredy Haubenschmid
Ja, der Bus macht das Motiv dieses Panos aus! - LG Björn
20.09.2016 16:44 , Müller Björn
Die Gegend ist ja panoramatechnisch noch etwas unterrepräsentiert. Das sollte man mal nachholen... :-)

Der Bus gefällt mir auch...

Grüße,
JE
20.09.2016 18:02 , Jörg Engelhardt
Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur Wetter :-)
Der Postbus ist nett, aber seltsam, dass er so schräg steht, sieht man doch die Straße wenig weiter wieder ziemlich eben weitergehen.
20.09.2016 20:07 , Hans-Jürgen Bayer
@Jörg: Bin dabei, dass man da was nachholen kann / sollte / darf. Bis dahin eine schöne Werbung für den Schweizer ÖV und die vielen unentdeckten Ecken dort.
Bis bald
Martin
20.09.2016 20:21 , Martin Kraus
Interessant, dass der Pass heisst. Wenn man sich auf der Karte ansieht dann ist es absolut nicht klar wohin die Strasse führen soll - ausser zu den Weilern Innerglas und Ausserglas. Von dort kann ich mir nicht vorstellen dass ein Weg ins Tal ging.
22.09.2016 07:34 , Christoph Seger
Ich habe nachgesehen, nachdem die Karte so klare Siedlungsräume gezeigt hat. Es ist eine Walser-Siedlung. Die haben keine Täler gebraucht :-)
22.09.2016 07:36 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Walter Schmidt

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100