Sternenhimmel übern Rosengarten   131972
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ekl.
2 Tschaminspitzen, 2754 m
3 Ekl.
4 A Pisc.
5 Lammerköpfe, 2683 m
6 Alpheraz (A Androm.)
7 Uranus
8 Baten Kaitos (Z Ceti)
9 Ekl.
10 Vajolettürme, 2813 m
11 Algenib (G Pegas.)
12 Torre Delago, 2626 m
13 Ekl.
14 Diphda / Deneb Kaitos (B Ceti)
15 Hanicker Schwaige
16 Rosengartenspitze, 2981 m
17 Baumannkamm, 2745 m
18 Markab
19 Tschager Spitze, 2797 m
20 Ekl.
21 Tscheiner Spitze, 2810 m
22 Skat
23 Fomalhaut
24 Z1 Aquar.
25 Biham (Th.Pegasi)
26 i Pegasi
27 Ekl.
28 Östliche Latemarspitze, 2791 m
29 Deneb algedi (=D Capr.)
30 Enif??
31 Latemartürme, 2842 m
32 Sadalsuud (=B Aqu.)
33 Eggentaler Horn, 2799 m
34 Mu 1 Cygni
35 Kitalpha
36 1 Pegasi
37 Zanggen 2488 m
38 Ekl.
39 Monte Fregasoga, 2452 m
40 Dabih (B Capric.)
41 Schwarzhorn 2439 m
42 Mars
43 Deneb Dulfim
44 Sualocin (A Delph)
45 Weißhorn, 2317 m
46 Nunki (S Sagitt.)
47 Altair
48 Ekl.
49 Gienah (eps. Cygni)
50 Deutschnofen
51 Lb Cygni
52 Cima Brenta, 3150 m
53 Monte Care Alto, 3463 m
54 Eta Serp.
55 Sternschnuppe?
56 Deneb al Okab
57 Cima Presanella, 3558 m
58 Albireo (Beta1 Cygni)
59 Sadr (G Cygni)
60 Rasalhague (Schlangentr.)
61 Ortler Cevedale Gruppe
62 Steinegg
63 Gantkofel 1868 m
64 Bozen
65 Hasenöhrl, 3257 m
66 Wega
67 D Cygni
68 B Serpent.
69 Hammerwand 2164 m
70 Gemma
71 Mittagskofl 2187 m
72 Eltanin (G Drac.)
73 Ötztaler Alpen
74 Hochwilde, 3480 m
75 Nekkar (G Bootis)
76 Hinterer Seelenkogel, 3470 m
77 Eta Drac.
78 Alkaid (Gr. Wagen)
79 Altais (D Drac.)
80 Petz Schlern, 2563 m
81 Kochab (B Urs.Min.)
82 Alfirk (B Ceph.)
83 Dubhe (Gr.Wagen)
84 Kranzer, 2465 m
85 Polarstern
86 Roterdspitze, 2655 m
87 Cih (G Cassiop.)
88 Capella
89 Großer Rosszahn, 2653 m
90 NGC 869
91 Schedar (A Cassiop.)
92 Mirfak
93 Elnath
94 Ekl.
95 Algol (B Persei)
96 Grasleitenspitzen
97 (Aldebaran)
98 M45 Plejaden
99 Ekl.
100 B Trianguli
101 Androm.Nebel
102 Sattelspitze
103 Mirach (B Androm)
104 Ekl.
105 Hamal (A Arietis)

Details

Aufnahmestandort: Söllnspitz (2189 m)      Fotografiert von: Patrick Runggaldier
Gebiet: Dolomiten      Datum: 29.10.2016
Ein Standort von dem ich schon einige Panoramen gezeigt habe.
Ein Nachtpanorama hat aber noch gefehlt :-)

Ideal zum Fotografieren sollte diese Nacht werden, klare Luft und kein Mond weit und breit, der das Funkeln der Sterne überbieten könnte.


12 HK Aufnahmen, f 2.8, 25 s, Iso 3200, Bw 12 mm; Zeit 20:50


Kommentare

Auch für Nicht-Astronomen wie mich: sehr beeindruckend! LG Björn
31.10.2016 22:48 , Müller Björn
Brillant! 
Ganz hervorragend. So etwas fehlerfrei zu stichen, stelle ich mir schwierig vor. Anzumerken wäre nur, dass ich den Enif vermisse (epsilon Pegasi). Ich habe die Stelle mal mit Fragezeichen markiert, wo er in etwa hingehört. Bemerkenswert auch, aber nicht kritisch gemeint, dass die Sterne hoch oben durch die Projektion langgezogen sind. Soweit ich sehe, aber nirgends eine stitch-bedingte Doppelung. Wow.
31.10.2016 23:20 , Matthias Knapp
Am Handy war es mir klar zu hell. Am grösseren iMac Schirm passt es TOP.
01.11.2016 00:04 , Christoph Seger
Danke für die Kommentare und danke Matthias, ich gehe davon aus, dass du mir die einzelnen Sterne beschriftet hast. Hast du eine bestimmte Sternenlandkarte oder wie kannst du so genau die einzelnen Sterne bestimmen? Danke dafür :-)
Noch eine Frage: Gegen Norden hin habe ich auf all meinen Aufnahmen ein grünes Leuchten am Himmel eingefangen? Sind das Ausläufer des Polarlichtes?
lg Patrick
01.11.2016 07:50 , Patrick Runggaldier
Hallo Patrick, 
ich habe mit der Seite sternkarte.ch gearbeitet. Dort kann man das Datum, die Uhrzeit und die Himmelsrichtung eingeben und bekommt dann eine ganz individuelle Sternkarte angezeigt, in die man auch hineinzoomen kann. Wenn man mit der Maus auf einen Stern geht, wird dessen Name eingeblendet. Ein fantastisches Spielzeug. Zu dem grünen Schimmer im Norden kann ich nichts sagen. LG
01.11.2016 09:08 , Matthias Knapp
Ein weiteres faszinierendes Astro-Panorama - Hut ab, Patrick!! ... und auch von mir ein herzliches Dankeschön an Matthias, den dieses Panorama wohl ebenso fasziniert und Freude bereitet hat ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
01.11.2016 19:10 , Hans-Jörg Bäuerle
Ich staune! Das war sicher eine herrliche Ruhe und Einsamkeit bei Nacht dort oben.
01.11.2016 19:14 , Jens Vischer
In der Tat, lieber Hans-Jörg! 
01.11.2016 19:17 , Matthias Knapp
Ja das ist dir super gelungen. Und mit ISO3200 wenig Pixel.

LG
Ralf
02.11.2016 10:27 , Ralf Neuland
Ekl. 
Ich habe noch die Ekliptik eingezeichnet, damit man sieht, wo die Sonne durch die Tierkreiszeichen läuft. Es sollte eigentlich eine schöne Sinuskurve werden...
03.11.2016 14:34 , Matthias Knapp
Eine erstklassige und sehr informative Ergänzung zu den anderen Bildern von hier! Beste Grüße, Felix
03.11.2016 17:04 , Felix Gadomski
Wow..sehr beeindruckend!
Lg Hans
06.11.2016 15:42 , Hans Diter
Sehr schön der Sternenhimmel!
lg, Peter
06.11.2016 21:05 , B. B.

Kommentar schreiben


Patrick Runggaldier

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100