4000er-Blick von der Piste II - Saas-Grund   111468
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Signalkuppe (4554m, 26km)
2 Zumsteinspitze (4563m)
3 Dufourspitze (4634m)
4 Strahlhorn (4190m)
5 Egginer (3367m)
6 Rimpfischhorn (4199m)
7 Felskinn (2989m)
8 Mittel-Allalin (3457m)
9 Allalinhorn (4027m)
10 Weissmieshütte (2726m)
11 Morenia / Maste 4 (2572m)
12 Feechopf (3888m)
13 Längflue (2869m)
14 Alphubel (4206m)
15 Spielboden (2448m)
16 Täschhorn (4491m)
17 Dom (4545m)
18 Lenzspitze (4294m)
19 Nadelhorn (4327m)
20 Stecknadelhorn (4241m)
21 Ulrichshorn (3925m)
22 Hohberghorn (4219m)
23 Dürrenhorn (4035m)
24 Balfrin (3796m)
25 Schilthorn (3402m)

Details

Aufnahmestandort: oberhalb Weissmieshütte (2800 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 08.01.2017
Ich muss hier noch etwas Skigebietswerbung machen: Das kleine, aber höchst feine Gebiet von Saas Grund ist völlig unterschätzt. Neben zwei kleinen Schleppliften gibt es zwar nur eine Gondel, was etwas eingeschränkt klingen mag. Diese aber geht bis auf 3200m nach Hohsaas - bis zur Mittelstation Trift hat man 1100 Höhenmeter bestens präparierte und meist einsame rote Pisten (hier nicht zu sehen) in Varianten wie hier unterm Lagginhorn an der Weissmieshütte vorbei oder über den Gletscher unterm Weissmies. Ich kenne kein Gletscher-Skigebiet, wo man auf guter Piste so dekorativ durch den Eisbruch geführt wird. Und als Bonbon hat man Sonne und die ganze Zeit die hier abgebildete Aussicht.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @36mm (=72mm KB)
Ausschnitt aus 11 HF RAW, ISO 200, 1/1600, f9
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.3, IrfanView

Kommentare

Hervorragend ausgearbeitet, super Farben!
VG, Danko.
23.01.2017 21:16 , Danko Rihter
schön in Farben und Licht, aber nicht wirklich viel Schnee. LG Alexander
23.01.2017 21:31 , Alexander Von Mackensen
Schön gemacht, Martin.
Mit dem Schnee wirkt das alles viel steiler als im Sommer. Und der Feegletscher sieht gar nicht mehr so zerschunden aus.
Hier würde ich auch gerne noch mal schifahren, aber leider ...
23.01.2017 22:31 , Heinz Höra
Einfach wunderbare Sicht auf die Mischabels. Bei solchen feinen Details einer Wintergebirgslandschaft spielt dann auch die Qualität der Optik eine ganz herausragende Rolle.
24.01.2017 08:52 , Dietrich Kunze
Ein herrliches Sichtfenster beim Skifahren!

Dass ich dort oder in der Umgebung selbst mal skifahre, glaube ich bei Blick auf Anfahrtszeiten und vor allem Preisgefüge aber leider weniger.
24.01.2017 09:13 , Arne Rönsch
Schön die 4000er! Wird ja sicher sehr kalt gewesen sein da oben!
24.01.2017 14:24 , Franz Hallwirth
Sieht herrlich ruhig aus ... :-)

VG
Gerhard
24.01.2017 20:15 , Gerhard Eidenberger
Zum Skifahren... 
...in dieser imposanten Umgebung würde wohl noch etwas mehr Schnee keineswegs schaden!

lg Fredy
25.01.2017 11:38 , Fredy Haubenschmid
Stellenweise etwas lila, aber dennoch großes Kino mit den Viertausendern!
29.01.2017 18:35 , Johannes Ha
RELOAD (ggf Shift-F5) 
Danke für Eure zahlreichen Kommentare und auch besonders, Johannes, Dir für Dein Feedback zur Bearbeitung. Hab noch mal minimal die Tönung angepasst und hoffe, dass es so besser ist. Schnee hat definitiv in verschiedenen Richtungen bei unterschiedlichem Sonneneinfall verschiedene Farbtöne, das ist immer heikel. VG Martin
31.01.2017 20:15 , Martin Kraus
Ja, so taugt´s mir noch mehr :)
04.02.2017 19:02 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100