Alpspitz 360°   41254
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochhus 1926m
2 Furgglenfirst 1951m
3 Stauberenkanzel 1860m
4 Hoher Kasten 1794m
5 Gafleispitz 1983m
6 Kuhgrat 2123m
7 Garsellakopf 2105m
8 Drei Schwestern 2052m
9 Hoher Freschen 2004m
10 Sünserspitze 2062m
11 Damülser Mittagspitze 2095m
12 Hochgerach 1985
13 Diedamskopf 2090m
14 Hoher Ifen 2229m
15 Glatthorn 2133m
16 Annalper Stecken 2124m
17 Zitterklapfen 2403m
18 Hohe Köpfe 2066m
19 Widderstein 2533m
20 Braunarlspitze 2649m
21 Galinakopf 2198m
22 Hoher Riffler 3168m
23 Zimba 2643m
24 Fundelkopf 2401m
25 Windeggerspitz 2331
26 Schönberg 2104m
27 Ochsenkopf 2286m
28 Wildberg 2788m
29 Schesaplana 2965m
30 Panüeler Kopf 2856m
31 Saruel Kopf 2841m
32 Schafberg 2727m
33 Hornspitz 2573m
34 Augstenberg 2359m
35 Naafkopf 2571m
36 Hinter Grauspitz 2574m
37 Vorder Grauspitz 2599m
38 Falknis 2562m
39 Mazorakopf 2451m
40 Piz Timun 3209m
41 Haldensteiner Calanda 2805m
42 Muntaluna 2422m
43 Vättner Chopf 2616m
44 Ringelspitz 3247m
45 Tristelhorn 3114m
46 Piz Sax 2795m
47 Trinserhorn 3028m
48 Piz Segnas 3099m
49 Piz Sardona 3055m
50 Bündner Vorab 3028m
51 Gonzen 1830m
52 Glarner Vorab 3018m
53 Tschugga 1881m
54 Tödi 3614m
55 Gauschla 2310m
56 Alvier 2343m
57 Chrummenstein 2261m
58 Fulfirst 2384m
59 Margelkopf 2163m
60 Hinterrugg 2306m
61 Neuenalpspitz 1816m
62 Lütispitz 1987m
63 Wildhuser Schafberg 2373m
64 Säntis 2502m
65 Altmann 2435m

Details

Aufnahmestandort: Alpspitz (1997 m)      Fotografiert von: F. S.
Gebiet: Rätikon      Datum: 2015-11-06
Über den Fürstensteig und von Norden durch das Chemi kommend führt der Weg durch die Legföhren nach Westen geradewegs zum Gipfelkreuz.
Dort angekommen war ich etwas verwirrt, denn mein Navi sagte mir, dass ich nicht auf dem richtigen Gipfel sei. Ich hatte die Koordinaten vom Alpspitz schon 2013 von Swisstopo genommen (das Geodatenportal von Liechtenstein zeigt für die Wanderwege noch diese alte Karte mit der kursiven Serifenschrift) und dort war der Alpspitz ca. 300m südwestlich (N47.14726 E9.55048, 1942m, bei ca. 235° im Vordergrund zu sehen) vom Gipfelkreuz eingetragen. Nun zeigt Swisstopo den Alpspitz auch dort an, wo das Kreuz steht.
Es war eher Zufall, dass aus den Aufnahmen ein 360° Pano entstanden ist. Ich schoss mehrere Serien in von unterschiedlichen Standpunkten um das Gipfelkreuz und war mir nicht sicher, ob sie sich gut zusammensetzen ließen. Aber der Paralaxenfehler fällt nicht auf und das Pano gelang.

16 Bilder Querformat, freihändig

Kommentare

Schönes Pano, die Ecke kenne ich mittlerweile auch von einer Tour im Sommer. Ich würde an deiner Stelle aber noch einiges vom Himmel wegschneiden, denn im rechten Bereich ist er leider komplett ausgebrannt...
20.02.2017 21:38 , Johannes Ha
Ausgebrannt ... 
Stimmt, als ich das Pano fertig hatte, ist mir auch erst so richtig aufgefallen, wie der Himmel im SW überstrahlt ist. Im November steht die Sonne tief und die Bewölkung hat das Licht extrem gestreut. Etwas Himmel Abschneiden wird aber das Streulicht am Horizont nicht eliminieren. So haben die Beschriftungen gut Platz und A-P erlaubt nur das Hochladen eines Bildes mit gleichen Ausmaßen. Wenn ich die Abmessungen ändere, kann ich wieder von vorne anfangen zu Beschriften, und das bei 65 beschrifteten Gipfeln ...
22.02.2017 16:08 , F. S.
Ja, das Problem kenne ich. Allerdings würde man durch das Wegschneiden auch mehr von den Bergen sehen und die überstrahlten Bereiche wären nicht annähernd so dominant wie jetzt. Ich hab die Gipfelnamen mit Höhe in den Firefox-Formulardaten, so geht das Beschriften zumindest bei häufiger auftretenden Gipfeln sehr schnell...
22.02.2017 18:28 , Johannes Ha
schade, sehr schade, dass du dir da nicht die mühe gemacht hast das bild neu zu bearbeiten ...
17.04.2017 08:32 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


F. S.

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100