Aussichtskanzel Hasenmatt II   51648
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Moron 1337 m
2 Graitery 1280 m
3 Oberdörferberg 1297 m
4 Vogesen
5 Grand Ballon 1424 m
6 Mont Raimeux 1302 m
7 Blauen 1165 m
8 Hasenmatt 1445 m
9 Röti 1395 m
10 Balmfluechöpfli 1290 m
11 Säntis 2501 m
12 Glärnisch 2914 m
13 Tödi 3614 m
14 Hinter Schloss 3132 m
15 Titlis 3238 m
16 Sustenhorn 3503 m
17 Solothurn
18 Dammastock 3630 m
19 Aare
20 Wetterhorn 3701 m
21 Schreckhorn 4078 m
22 Finsteraarhorn 4274 m
23 Eiger 3970 m
24 Mönch 4099 m
25 Jungfrau 4158 m
26 Lauterbrunnen Breithorn 3780 m
27 Blüemlisalphorn 3661 m
28 Doldenhorn 3643 m
29 Bantiger 947 m
30 Balmhorn 3699 m
31 Rinderhorn 3453 m
32 Wildstrubel 3243 m
33 Wildhorn 3246 m
34 Mont Blanc 4810
35 Mont Tendre 1679 m
36 Alpwirtschaft Schauenburg
37 Chasseral 1607 m
38 Stallflue 1409 m

Details

Aufnahmestandort: Hasenmatt (Nebengipfel) (1410 m)      Fotografiert von: Jörg Braukmann
Gebiet: Jura      Datum: 29. Oktober 2016
Dieses 360° Panorama entstand auf einem kleinen Nebengipfel der Hasenmatt. Nachdem ich mich ausgiebig sattgesehen hatte und sogar noch einmal auf dem Hauptgipfel war, bin ich zum Althüsli abgestiegen und eingekehrt. Ich hatte wieder keine Franken dabei und rechnete nach meinen Erfahrungen an der Schesaplanahütte zwei Monate zuvor fest mit einem Umtauschurs von 1:1. "So etwas machen wir hier nicht", teilte man wir mit. Per Smartphone wurde der aktuelle Umtauschkurs ermittelt und exakt berechnet. Beschwingt und gestärkt stieg ich dann wieder auf mein Rad und erlebte eine herrliche und flotte Abfahrt zurück nach Gänsbrunnen. Zum Sonnenuntergang hätte ich noch die Stallflue (1409 m) mitnehmen können. Aber als ich an dem Abzweig war, fühlte ich mich so sattgesehen, dass ich diesen geringen Mehraufwand nicht mehr auf mich nehmen wollte, was mir zu Hause dann wieder völlig unverständlich war.

15 HF Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 28 mm KB

Kommentare

Zaun und Pfosten so nahe und dann ein fehlerloses Pano aus der freien Hand - Respekt.
22.06.2017 07:42 , Dietrich Kunze
Auch sehr schön. LG Niels
22.06.2017 15:22 , Niels Müller-Warmuth
Gerade hinsichtlich der Komposition und des Bildschnitts ein überaus gelungenes Panorama. Am selben Tag war ich im Elsass am Rande des Nebels unterwegs. VG Peter
24.06.2017 15:13 , Peter Brandt
Beeindruckender Bildschnitt!
Lg
25.06.2017 12:11 , Hans Diter
So sieht's da im Nahbereich und Tiefblick aus? Danke fürs Zeigen! VG Martin
25.06.2017 19:49 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Jörg Braukmann

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100