Sasseneire 360   91200
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Cabane des Becs de Bosson (2983m)
2 Becs de Bosson (3149m)
3 Col des Becs de Bosson (2922m)
4 Lac de Lona (2640m)
5 Altels (3629m)
6 Balmhorn (3699m)
7 Illhorn (2716m)
8 Tschingelhorn (3576m)
9 Lauterbrunner Breithorn (3780m)
10 Jungfrau (4158m)
11 Mönch (4099m)
12 Äbeni Flue (3962m)
13 Bietschhorn (3934m)
14 Bella Tola (3025m)
15 Aletschhorn (4195m)
16 Finsteraarhorn (4274m)
17 Sex de Marinda (2906m)
18 Schwarzhorn (3201m)
19 Üssers Stellihorn (3405m)
20 Inners Stellihorn (3410m)
21 Diablon (3053m)
22 Üssers Barrhorn (3610m)
23 Les Diablons (3609m)
24 Brunegghorn (3833m)
25 Bishorn (4153m)
26 Weisshorn (4506m)
27 Garde de Bordon (3310m)
28 Lac de Moiry (2249m)
29 Schalihorn (3974m)
30 Zinalrothorn (4221m)
31 Besso (3668m)
32 Nordend (4609m)
33 Dufourspitze (4634m)
34 Wellenkuppe (3903m)
35 Obergabelhorn (4063m)
36 Dent Blanche (4357m)
37 Dent d'Herens (4171m)
38 Tête de Valpelinne (3802m)
39 Bouqetins (3838m)
40 Pointe des Genevois (3677m)
41 Mont Collon (3637m)
42 L'Eveque (3716m)
43 La Singla (3714m)
44 Arolla (2006m)
45 Pigne d'Arolla (3796m)
46 La Serpentine (3795m)
47 Mont Blanc de Cheilon (3870m)
48 La Ruinette (3875m)
49 Aiguilles Rouges d'Arolla (3646m)
50 Grand Combin de Grafeneire (4314m)
51 Le Pleureur (3703m)
52 Pointe de Vouasson (3490m)
53 Petit Combin (3672m)
54 Grandes Jorasses (4208m)
55 Mont Blanc (4810m)
56 Les Droites (4000m)
57 Mont Fort (3328m)
58 Pic d'Artsinol (2998m)
59 Dent de Morcles (2969m)
60 Les Diablerets (3210m)
61 Sanetschhorn (2924m)

Details

Aufnahmestandort: Sasseneire (3254 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 03.08.2015
Die Veröffentlichung dieses Panoramas hier auf AP ist überfällig. Von der Tour hatte ich schon einiges gezeigt, es fehlt nur das komplette Gipfelpanorama. Wir hatten hier eine ausgedehnte Gipfelrast verbracht - dies nutzte ich, um Bilder ohne alle fremden Personen sammeln zu können. Unglücklicherweise hatte es auch ein paar Quellwolken, auch hier konnte ich durch Stitchen verschiedener in zeitlichem Abstand aufgenommener Bilder so einige Ausblicke mitnehmen. Normalerweise nehmen die Quellwolken im Verlauf des Nachmittags ja weiter zu. An diesem Tag lösten sie sich nach fertig aufgenommenem Panorama und Beginn des Abstiegs wieder auf - man kann nicht immer Glück haben.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 25mm (=50mm KB)
Bushman Amarula + Gobi
72 HF RAW in drei Reihen, ISO 200, 1/400, f11
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.3, Photoshop CC, IrfanView
360 Grad Blickwinkel

Beschriftung der wichtigsten Gipfel - für mehr Detail verweise ich auf mein schon gezeigtes Tele (#28818) bzw. auf dasselbe Material in der MP Version auf http://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2015_KD

Kommentare

sehr schöner Rundblick, das Val d' Hérens gefällt mir in dieser Gegend am besten, weil es nicht so touristisch ist wie etwa Saas Fee oder Zermatt. LG Alexander
27.06.2017 21:12 , Alexander Von Mackensen
Interessante Tiefblicke (insbesondere die Seen gefallen mir sehr gut) und prominente Gipfelschau: Was will man mehr!
LG, Wolfgang
28.06.2017 01:55 , Wolfgang Pessentheiner
Grossartig. Auch hier - für mp wohl der "Pixel-Wahn" mit 3 Reihen in der Aufnahme. Mein Respekt !!
28.06.2017 05:37 , Christoph Seger
Ein toller Aussichtsgipfel, den ich mir auch schon im Geiste vorgenommen habe. Als sogenannter Wandergipfel soll er ja auch vom einfachen "Fußvolk" zu bezwingen sein ;-)
28.06.2017 08:32 , Jens Vischer
Welch ein Ziel. Sehr schönes Panorama. LG Niels
28.06.2017 10:23 , Niels Müller-Warmuth
Tolles Waliser Pano!
VG, Danko.
29.06.2017 21:27 , Danko Rihter
Gigantisch! 
30.06.2017 19:50 , Werner Maurer
Ein hervorragender Aussichtsgipfel! Da würden mich Angaben zur Tour auch interessieren. Die wenigen Quellwolken stören kaum, da die Sicht dazwischen sehr klar ist. Dunst bei wolkenlosem Himmel finde ich schlimmer.
01.07.2017 14:30 , Jörg Braukmann
Wow, ein Traumbild mit vielen Seen und tollen Bergen!
Lg
11.07.2017 15:58 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100