Wildes Tessin   31014
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Poncione Croara (2574m)
2 Cima Bianca (2612m)
3 Pizzo di Mezzodi (2708m)
4 Pizzo di Claro (2727m)
5 Pizzo di Piancoi (2769m)
6 Madom Gröss (2741m)
7 Monte Legnone (2609m)
8 Pizzo dei Tre Signori (2553m)
9 Val Vergornèss
10 Pizzo di Vogorno (2442m)
11 Poncione d'Alnasca (2301m)
12 Cima di Cagnoi (2545m)
13 Monte Generoso (1701m)
14 Monte Tamaro (1961m)
15 Monte Campo dei Fiori (1226m)
16 Rasiva (2684m)
17 Corona di Redòrta (2804m)
18 Monte Zucchero (2735m)
19 Bassa di Pertüs (2156m)
20 Pizzo di Brünesc (2429m)
21 Basodino (3274m)
22 Pizzo Castello (2808m)
23 Pizzo Rüscada (2558m)
24 Val di Prato
25 Pizzo Campo Tencia (3072m)
26 P.3035
27 Pizzo Penca (3038m)
28 Poncione del Laghetto (2769m)
29 Pizzo Forno (2907m)

Details

Aufnahmestandort: Pizzo Barone (2864 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 08.10.2017
Vom zuletzt gezeigten Aufstiegspano #33129 war es dann nicht mehr weit und auch nicht schwierig zum Gipfel - nach dem doch langen Weg von Sonogno aus und mit dem nun sichtlich besser werdenden Wetter dämpfte nur die spürbare Kälte das Gipfelglück. Das Kreuz steht auf einem interessanten, oben flachen Gipfelfelsen, der das breite Gipfelplateau als kleiner Aufsatz krönt. Die Berge der näheren Umgebung machten sich frei, an besseren Tagen wäre aber noch viel mehr zu sehen - die 4000er Prominenz der Walliser und Berner kann ich aber dann noch von anderen Tagen zeigen. Ausser mir waren noch zwei nette Italiener am Gipfel, ansonsten hatte ich den ganzen Tag und das ganze Val Vergornèss für mich allein.

Eigentlich wollte ich ein paar Tage später ins hier westlich in der Tiefe sichtbare Val di Prato weiterziehen und den Pizzo Campo Tencia probieren - leider war die (bis dahin bewirtschaftete) Capanna Sovèltra am 02.10. abgebrannt...

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @18mm (=36mm KB)
61 HF RAW freihand in drei Reihen - hier nur Crop, ISO 200, 1/1000, f10
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.1, IrfanView
360° Blickwinkel

Ich beschrifte diesmal nur die Highlights...mehr Detail bei Panoramen von den anderen Tagen mit weniger Wolken

Kommentare

Schönes Panorama. Schade, dass das Wetter nicht ganz so perfekt war; aber, wie du schreibst, wird es ja besser. Das Kreuz ist schön in Szene gesetzt. LG Niels
25.10.2017 18:22 , Niels Müller-Warmuth
Nach Deinem "Aufstiegswerk" habe ich mich schon auf das Gipfelpanorama gefreut - mir gefallen diese Wolkenstimmungen auf den einsamen Berggipfeln ungemein ... !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
27.10.2017 07:59 , Hans-Jörg Bäuerle
Schön, wie du den Vordergrund mit ins Bild genommen hast!
29.10.2017 10:10 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100