Auf geht`s in die neue Wintersaison   61004
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Turnerkamp 3420 m
2 Rastkogel 2762 m
3 Hochfeiler 3510 m
4 Hoher Riffler 3231 m
5 Olperer 3476 m
6 Kalkwand 2826 m
7 Geier 2857 m
8 Lizumer Reckner 2886 m
9 Grafennspitze 2619 m
10 Hirzer 2725 m
11 Wilder Freiger 3418 m
12 Habicht 3277 m
13 Malgrübler 2749 m
14 Ruderhofspitze 3474 m
15 Glugenzer 2677 m
16 Saile 2404 m
17 Peiderspitze 2808 m
18 Rietzer Grieskogel 2884 m
19 Vordere Brandjochspitze 2559 m
20 Rosskopf 2670 m
21 Bettelwurf 2726 m
22 Birkkarspitze 2749 m
23 Hochglück 2573 m
24 Hochnissl 2547 m
25 Sonnjoch 2457 m
26 Schaufelspitze 2306 m
27 Rappenspitze 2223 m
28 Juifen 1988 m
29 Stanserjoch 2102 m
30 Seekarspitze 2053 m
31 Hirschberg 1668 m
32 Hochiss 2299 m
33 Rofanspitze 2259 m
34 Kreuzjoch 2344 m
35 Hinteres Sonnwendjoch 1986 m
36 Geigelstein 1808 m
37 Gratlspitze 1899 m
38 Vordere Kesselschneid 2001 m
39 Wiedersbergerhorn 2127 m
40 Ackerlspitze 2329 m
41 Mitterhorn 2506 m
42 Galtenberg 2424 m
43 Birnhorn 2634 m
44 Schönfeldspitze 2653 m
45 Schafsiedel 2447 m
46 Torhelm 2494 m
47 Hochfügen
48 Großes Wiesbachhorn 3564 m
49 Marchkopf 2499 m
50 Großvenediger 3664 m
51 Reichenspitze 3303 m
52 Rauchkofel 3251 m
53 Napfspitze 3144 m
54 Ahornspitze 2973 m
55 Rosswandspitze 3157 m
56 Großer Löffler 3379 m
57 Schwarzenstein 3369 m
58 Pfaffenbichl 2431 m

Details

Aufnahmestandort: Gilfert (2506 m)      Fotografiert von: Hans Diter
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 23.11.2017
Dank Überstundenabbau konnte ich gestern endlich in die neue Wintersaison 2017/2018 starten...

Los ging es am Parkplatz Innerst (Weerberg). Zuerst ging es über die noch recht apere Fahrstraße in Richtung Nonsalm. Da im unteren Bereich noch sehr wenig Schnee liegt, sparte ich mir die üblichen Abkürzer und blieb fast durchgehend auf der Forstpiste.

Kurz nach der Alm kamen dann endlich die Schneeschuhe zum Einsatz :-). Durch schon bald freies Gelände stapfte ich munter drauf los. Da es noch fast keine Spuren gab, hatte ich genug Platz um eine eigene zu legen. So erreichte ich nach einiger Zeit prpblemlos den Punkt 2419 m.

Dort angekommen ging es dann teilweise etwas steiler am Kamm entlang (Richtung Norden) zum höchsten Punkt mit toller Aussicht. Runter wählte ich dann den üblichen Weg via Wetterkreuz...

Kommentare

Schön mit dem Kontrast aperes Tal/schneebige Berge 
24.11.2017 15:18 , Werner Maurer
Schön weiss! 
Seriös gemeint! ; - ))
Gruss Walter
24.11.2017 19:37 , Walter Schmidt
Hoffentlich bleibts auch so.
VG Manfred
24.11.2017 19:39 , Manfred Hainz
wirklich die beste Art, Überstunden abzubauen .... LG Alexander
24.11.2017 20:48 , Alexander Von Mackensen
Schönes Pano und Glückwunsch zur ersten Wintertour ;)
Meine liegt ja nun schon etwas zurück...
25.11.2017 23:20 , Johannes Ha
Das Winterkleid sieht ja schon gut aus. Das Pano natürlich auch ;-) VG Martin
26.11.2017 08:20 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Hans Diter

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100