Monte Cernera   44571
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Cristallo
2 Croda da Lago
3 Lastoni dei Formin
4 Sorapis

Details

Aufnahmestandort: Monte Cernera (2673 m)      Fotografiert von: Herwig Holemar
Gebiet: Dolomiten      Datum: 30. September 2005
nachdem es den ganzen Tag geregnet hatte, rissen die Wolken zu Sonnenuntergang auf und die Sonne konnte im letzten Abendlicht die Berge zum Leuchten bringen

Kommentare

Caspar David 
Friedrich hätte wahrscheinlich so fotographiert, den langen Schatten mit 360° Regenbogen inbegriffen. Irre Farben, tolle Stimmung.
Verbesserungsvorschlag: Einzelbilder wurden zu stark gekrümmt, Brennweite falsch berechnet?... Die Kontur der Wolke über dem Schatten sieht gekrümmt aus, also Bogen nach oben, der beim nächsten Einzelbild wieder in einen Bogen übergeht. Evtl mit anderen Parametern erstellen (dann auch weniger Verluste durchs Beschneiden)
14.03.2006 07:50 , Peter Werner
Einmalige Stimmung... 
...und was für Farben!
Das mit dem Fotografenschatten und dem "360° Regenbogen" ist übrigens ein klassisches und seltenes Brockengespenst!
14.03.2006 09:19 , Fredy Haubenschmid
Die Stimmungen, die von Herwig Holemar eingefangen werden, sind wirklich toll! Leider aber - wie bereits bemerkt - ist die technische Umsetzung noch verbesserungsfähig.
15.03.2006 10:52 , Daniel Roth
Wahnsinnsstimmung... 
und das Brockegespenst schlägt dem Fass den Boden aus. Echtes Fotografenglück, aber leider nicht optimal umgesetzt. Ich würd's noch mal bearbeiten, es lohnt sich bestimmt!
17.03.2006 13:01 , Peter Innerbichler

Kommentar schreiben


Herwig Holemar

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100