Aussicht vom Nationalpark Kalkalpen...   43629
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ebenstein 2123m
2 Brandstein 2003m
3 Gr.Geiger 1723m
4 Kalte Mauer 1929m
5 Hochblaser 1771m
6 Almmauer 1764m
7 Tamischbachturm 2035m
8 Kaiserschild 2084m
9 Hochkogel 2105m
10 Tieflimauer 1820m
11 Kl.Buchstein 1990m
12 Gr. Maiereck 1764m
13 Admonter Frauenmauer 2173m
14 Gr.Buchstein 2224m
15 Hochtor 2369m
16 Ödstein 2335m
17 Leckerkogel 1742m
18 Hieflerstutzen 1487m
19 Hochturm 1686m
20 Admonter Reichenstein 2251m
21 Rauchmauer 1853 m
22 Schwarzkogel 1554m
23 Mittagskogel 2041m
24 Natterriegel 2065m
25 Bärenkarmauer 2172m
26 Kesselkargrat 1984m
27 Hochturm 1956m
28 Kreuzmauer 2091m
29 Scheiblingstein 2197m
30 Gr.Pyhrgas 2244m
31 Kl.Pyhrgas 2023m
32 Hochwildstelle 2747m
33 Schladminger Tauern
34 Höchstein 2543m
35 Nazogel 2057m
36 Angerer Kogel 2114m
37 Warscheneck 2388m
38 Astein 1419m
39 Gr.Tragel 2179m
40 Kraxenberg 2195m
41 Hebenkas 2285m
42 Hochkasten 2389m
43 Feuertalberg 2376m
44 Zeitschen Berg 1433m
45 Spitzmauer 2446m
46 Brotfall 2360m
47 Gr.Priel 2515m
48 Kl.Priel 2136m
49 Tamberg 1516m
50 Höllengebirge 1862m
51 Kleinerberg 1287 m
52 Dörflmoaralm 1199m
53 Hanslalm 1189m
54 Kasberg 1747m
55 Traunstein 1691m
56 Hochsengs 1838m
57 Langfirst 1469m
58 Hoher Nock 1963m

Details

Aufnahmestandort: Wasserklotz (1505 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Oberösterreichische Voralpen      Datum: 07.05.2008
Blick vom Nationalpark Kalkalpen - Reichraminger Hintergebirge, dem Wasserklotz; einem sehr schönen Aussichtsberg, klein aber fein, zu den Ennstaler Alpen mit Hochschwab links, Haller Mauern gegenüber und Totes Gebirge rechts.

Aufstieg vom Hengstpass über Kreuzau, Dörflmoar Alm und Ahornsattel in knapp 1 3/4 Stunden, Abstieg wie Aufstieg.

Neubearbeitung und Reload.
Fotografiert mit meiner Sony Cybershot
aus 10 Querformatbildern,
ISO 100, Brennweite 40 mm KB
Blickwinkel 180° und
zusammengefügt mit Autostitch.
Orig.datum u. -zeit: 7. Mai 2008, 13:35 Uhr MESZ (1.Bild)

Kommentare

Kaum zu glauben ... 
... was so eine Überarbeitung bewirkt. - Das Panorama ist durch den anders gewählten Ausschnitt wesentlich spannender geworden. Die Farben hast Du auch gut aufgepeppt. Das Panorama ist der beste Beweis dafür, dass es nicht der namhaften Berge bedarf, um tolle Panoramen zu produzieren. - Bilde ich mir ein, dass der Horizont links abfällt? - Außerdem gibt es einzelne deutlichere Farbübergänge am Himmel, die aber bei dem schönen Pano durchaus verzeihbar sind. Also: volle Punktzahl! LG, dirk
09.05.2008 10:33 , Dirk Becker
Hallo Dirk, 
ich würde sagen, daß der Horizont wenn überhaupt nur ganz leicht abfällt, da die Berge rechts wesentlich weiter hinten sind, und es deshalb so wirkt. Ich hab die Originalbilder durchgesehen und nichts bemerkt. LG u. Berg Heil v. Gerhard.
09.05.2008 11:20 , Gerhard Eidenberger
Hallo Gerhard, 
Ich kann mich Deiner Beschreibung nur anschließen ( klein aber fein ).
Ist Dir gut gelungen! LG Toni
10.05.2008 15:28 , Anton Theurezbacher
Da gibt´s vier von mir.. deutlich bessere Version!! LG Seb
13.05.2008 18:46 , Sebastian Becher

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100