Über dem herbstlichen Nebelmeer am Schoberstein (360°)   0978
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Nock
2 SENGSENGEBIRGE
3 Rohrauer Großtenberg
4 Hoher Trailing
5 Ramsauer Grösstenberg
6 Hochsengs
7 Annasberg
8 Schillereck
9 Kleiner Priel
10 Spitzmauer
11 Großer Priel
12 Schermberg
13 Schobersteinhaus
14 TOTES GEBIRGE
15 Rammelspitz
16 Großer Woising
17 Kasberg
18 Kremsmauer
19 HÖLLENGEBIRGE
20 Steinkogel
21 Hirschwaldstein
22 Traunstein
23 Gaisberg
24 Hochbuchberg
25 Kruckenbrettl
26 Herndleck
27 Hohe Dirn
28 Schieferstein
29 Dürrenstein
30 Schneeberg
31 Almkogel
32 Ochsenkogel
33 Kaltmauer
34 Tamischbachturm
35 Lugauer
36 Hochtor
37 Trampl
38 ENNSTALER ALPEN
39 Großer Größtenberg
40 Hexenturm
41 Kreuzmauer
42 Scheiblingstein
43 Großer Pyhrgas

Details

Aufnahmestandort: Schoberstein (1285 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Oberösterreichische Voralpen      Datum: 21.10.2012
Im Herbst versinken die Täler und das oberösterreichische Alpenvorland häufig in einem Nebelmeer, das sich von den Voralpen im Süden bis zum Mühlviertler Berg- und Hügelland im Norden erstreckt. Besteigt man einem Berg, dessen Gipfel aus dem Nebelmeer herausragt - wie hier den Schoberstein - kann man nicht nur einen eindrucksvollen Blick über das Nebelmeer ergattern, sondern oft auch strahlenden Sonnenschein genießen.

Aufgenommen mit Canon EOS 550D und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammengesetzt mit PTGui.

Kommentare



Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100